Flickr/Bridget Coila - Flickr/Lisa Zins
Quelle: Flickr/Bridget Coila - Flickr/Lisa Zins

Mann sieht sein neugeborenes Mädchen und verdächtigt Frau der Untreue – macht später einen DNA-Vaterschaftstest

Ankita Gulati
03. Mai 2022
13:00
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Als die Frau ihre Schwangerschaft ankündigte, spürte ihr Partner, dass etwas nicht stimmte, weil es passierte, nachdem er ins Ausland gezogen war. Sein Verdacht erreichte neue Höhen, als er das neugeborene Kind sah.

Werbung

Reddit-Nutzerin beaubandit schätzte sich glücklich, in einer perfekten Beziehung zu ihrem Freund zu sein. Ihre Ziele und Perspektiven stimmten mit seinen überein und ließen sie denken, dass es ihre “glücklich bis ans Ende …”-Liebesgeschichte war.

Aber ein Vorfall brachte sie dazu, sich an dem Typen zu rächen, nachdem er hinter ihrem Rücken etwas getan hatte, was sie nie erwartet hatte. Bevor sie ihren unglaublichen Racheakt enthüllte, führte sie ihre Leser zu ein paar Hintergrundinformationen zu Reddits Sub “ProRevenge”.

Berufswahl von OP erlaubte ihr nicht, mit ihrem Partner umzuziehen. | Quelle: Unsplash

Werbung

Die Original Posterin (OP) lernte ihren Partner während ihres postsekundären Studiums kennen. Das Paar genoss die Gesellschaft des anderen und löste ihre Probleme gemeinsam. Während zwischen den beiden alles in Ordnung war, erlebte die Beziehung drei Jahre später eine schwierige Phase, als OPs Partner ihr von seinem Wunsch erzählte, einen Abschluss in Europa zu machen.

Aber es passte nicht zu ihr, weil ihr Typ nie erwähnt hatte, ein Zimmer mit einer Studentin zu teilen.

OP war verärgert, als ihr klar wurde, dass sie vier Jahre lang getrennt sein müssten. Sie konnte nicht mit ihm umziehen, da ihre Aussichten im medizinischen Bereich sie dazu zwingen würden, die Schule erneut zu besuchen, falls sie sich entschließen würde, umzuziehen.

Werbung

Also stimmte OP schweren Herzens seinem Umzug zu. Außerdem wollte sie seinen Zielen nicht im Wege stehen. Das Paar war entschlossen, sich unabhängig von der Entfernung zu lieben, aber das Schicksal hatte andere Pläne.

OP machte rechtzeitig ihren Abschluss und bekam ihren Traumjob. Sie wohnte in der Mietwohnung, die sie einst mit ihrem Partner geteilt hatte. Während sie einen guten Start in ihr Leben hatte, hatte der Typ anhaltende Probleme mit seinem Studentenvisum in dem Land, in dem er seinen Abschluss machen wollte. Allerdings bekam er für das erste Semester ein befristetes Studentenvisum und war damit abgereist.

Schwangerschaftsankündigung von OP kam bei ihrem Partner nicht gut an. | Quelle: Pexels

Werbung

OP umarmte und küsste ihn zum Abschied am Flughafen. Sie heulte sich die Augen aus, während sie zusah, wie sein Flugzeug abhob. Die Dinge schienen perfekt, bis die Bombe auf OP fiel, als sie fünf Wochen später herausfand, dass sie schwanger war.

OP gab zu, dass es zu einem “schrecklichen Zeitpunkt” passiert war, und sie erzählte ihrem Mann sofort davon. Aber ihre Aufregung brach zusammen, als er sie beschuldigte, ihn während seiner Abwesenheit betrogen zu haben. OP war überrascht, da er so etwas noch nie zu ihr gesagt hatte. Sie fühlte sich gekränkt und wehrte sich mit ihm.

Kurz darauf kehrte der Typ super aufgeregt zu Weihnachten nach Hause zurück. Bevor OP die Änderung in seinen Gefühlen verarbeiten konnte, machte er ihr auf der Autofahrt von der Wohnung seiner Eltern nach Hause an Heiligabend einen Heiratsantrag vor. OP war begeistert und nahm an, dass die Dinge wieder an ihren Platz drifteten, obwohl dies nicht der Fall war.

Werbung

Schließlich ging der Mann wieder zur Schule, während OP eine stressige Schwangerschaft hatte. Glücklicherweise unterstützten beide Elternteile und veranstalteten sogar eine Überraschungs-Babyparty für OP.

Der Typ zweifelte ständig an der Vaterschaft des Neugeborenen und machte einen DNA-Test. | Quelle: Unsplash

Werbung

Als OP ihr kleines Mädchen zur Welt brachte, konnte ihr Partner es nicht schaffen, aber er war über Skype bei ihr. Allerdings war er nicht so aufgeregt wie seine Familie, als er nach seinen Prüfungen nach Hause zurückkehrte.

Der Typ sprach oft negativ über ihr Kind und wies darauf hin, wie sich die Haare des Babys von seinen braunen Haaren unterschieden. Bei einigen Gelegenheiten betonte er, dass ihre Augen wie die von OPs Freund aussahen. Mit jedem Tag, der verging, ließ der Typ Andeutungen fallen, die scheinbar die Vaterschaft des Babys anzweifelten, und er beschuldigte sie erneut des Betrugs.

OP stimmte zögernd zu, den DNA-Test ihrer Tochter zu machen, um ihre Vaterschaft zu bestätigen und den Frieden in ihrer Beziehung zu wahren. Und als die Ergebnisse wenig überraschend erklärten, dass ihr Partner der Vater des Kindes war, stimmte der Typ zu, “informellen Kindesunterhalt” zu zahlen und ging wieder nach Übersee.

Werbung

Obwohl es eine Zeit lang gut zu laufen schien, ging es bergab, als der Mann Probleme mit seinem Visum hatte. Da das Studentenvisum des Typen noch nicht genehmigt war, musste er für das nächste Semester erneut eine befristete Aufenthaltserlaubnis beantragen.

OP nahm ihr Baby mit, um ihren Partner zu überraschen. | Quelle: Pexels

Werbung

Er leitete seine Mails oft an OP um, da er nicht darauf vertraute, dass seine Universität seine offiziellen Mails durchgehen würde. Im Gegenzug leitete OP sie in seinen Care-Paketen an die Universität des Typen weiter.

Ebenso musste OP den neuen Pass abholen, den er bei einem früheren Besuch beantragt hatte, da sein Pass in sechs Monaten ablief. Und da Zwischenprüfungen vor der Tür standen, beschloss sie, mit ihrer Tochter zu ihm zu gehen und ihm den Pass persönlich zu überreichen.

OP brauchte ein paar Monate, um einen Kinderpass zu bekommen und die Tickets für die Stadt zu buchen, wo der Typ lebte. Am Zielort angekommen, ließ sie sich mit ihrem Baby in einem Hotel nieder und war übermäßig aufgeregt, ihren Partner zu sehen und ihn zu überraschen. Sie nahm ein Taxi zu ihm und ahnte nicht, dass ihr eine Überraschung bevorstehen würde, die sie erschüttern würde.

Werbung

Nach der 45-minütigen Taxifahrt kam OP im Wohnheim des Mannes auf dem Campus an. Sie klopfte aufgeregt an seine Tür und hielt ihre Tochter.

Eine Frau antwortete von drinnen und OP dachte, sie sei seine Mitbewohnerin. Aber es passte nicht zu ihr, weil ihr Typ nie erwähnt hatte, ein Zimmer mit einer Studentin zu teilen.

Mit einigen Zweifeln in ihrem Kopf fragte OP die Frau, wo ihr Mann sei. Die Frau sagte ihr, er sei drinnen und rief nach ihm.

OPs Welt brach zusammen, nachdem sie ihren Mann mit einer anderen Frau gesehen hatte. | Quelle: Unsplash

Werbung

Genau in diesem Moment hörte OP das Undenkbare von ihrem Partner und war erschrocken, als er zur Tür kam und sagte: "Wer ist da, Schatz?"

Der Typ erstarrte und wurde blass, als er OP an der Tür sah. Die Frau bei ihm hatte keine Ahnung, wer OP war und fragte ihn: “Liebling, wer ist das?”

OP spürte, wie ihre ganze Welt zusammenbrach und ging weg. Der Typ rannte hinter ihr her und versuchte sie davon zu überzeugen, dass er “so einsam” gewesen sei und “nichts dagegen tun konnte”, aber dass er sie liebte und nicht die andere Frau.

OP war jedoch zu untröstlich. Sie ging ohne ein Wort unter Tränen und blieb einen Tag im Hotel, bevor sie einen Last-Minute-Flug nach Hause nahm.

Werbung

Eine Woche später entschied OP, dass es vorbei sei und kontaktierte ihren Anwalt. Schließlich schickte sie ihrem Partner eine Benachrichtigung für eine Anhörung über das Sorgerecht und einige Unterlagen für die rechtliche Trennung.

OP erinnerte sich an den neuen Pass ihres Mannes, den sie ihm nicht übergeben hatte. | Quelle: Unsplash

Werbung

Nach den Formalitäten gewann OP das Sorgerecht für ihr Baby und ihr Mann wurde aufgefordert, Kindesunterhalt zu zahlen. Da er aber nie einen Cent bezahlte, wurde in seinem Heimatland ein Haftbefehl gegen ihn erlassen.

In der Zwischenzeit erkannte OP, dass sie den Mann dazu bringen musste, es zu bereuen, sie betrogen zu haben. Sie erinnerte sich an das Paket mit seinem neuen Pass, das sie ihm nie ausliefern durfte, und entwickelte einen Racheakt.

Der Pass des Mannes war abgelaufen und er konnte nicht aus Europa in sein Heimatland zurückkehren. Er schrie OP an, ihm seinen neuen Pass zu schicken, aber sie blieb ruhig. Da er kein Kindesunterhalt zahlte und auf seinen Namen ein Haftbefehl ausgestellt wurde, hatte sie ein taubes Ohr für seine Bitte.

Werbung

Der Typ befand sich ohne ein ordentliches Studentenvisum und einen richtigen Reisepass in einer Sackgasse. Seine Sommerprüfungen waren vorbei und er konnte sich nicht länger in Europa aufhalten. OP beschloss, ihn zu beschämen und meldete ihn anonym bei der Botschaft des Landes, weil er sein Visum überschritten hatte.

Der Mann wurde in sein Heimatland ausgewiesen und an der Grenze festgenommen, weil er sich nicht an die Anordnung des Gerichts gehalten hatte, Kindesunterhalt zu zahlen.

Der Mann wurde in seinem Heimatland festgenommen. | Quelle: Pexels

Werbung

OP sagte, sie habe keine Ahnung, was danach passiert sei, aber sie sei sich sicher, dass er ein paar Monate auf Bewährung verbracht habe. Seine Vorstrafen hinderten ihn daran, ein Visum für ein Auslandsstudium zu beantragen.

OP war erfreut über ihren kleinen Racheakt und sammelte überwältigende Unterstützung von Menschen, die herbeiströmten, um ihre Gedanken online zu teilen.

“Eh, nun, ich hatte eine Fernbeziehung, in der ich meine LP liebte, und weil ich eine sehr sozial aktive Person bin, fiel es mir sehr schwer, treu zu bleiben”, sagte Reddit-Nutzer Drolemerk.

Die Person erklärte, dass sie ihren Partner nie betrogen, sondern stattdessen die Fernbeziehung beendet habe, und fügte hinzu:

Werbung

“Ich bin froh, dass sie für dich funktioniert, aber so zu tun, als ob Fernbeziehungen einfach sind, ist genau das, was Menschen in Situationen bringt, in denen sie betrügen.”

Leute auf Reddit teilten ihre Gedanken über den Verrat des Typen mit. | Quelle: Pexels

Werbung

Als immer mehr Leute nach vorne kamen und den Partner von OP beschuldigten, sie betrogen zu haben, enthüllte der Benutzer KnotARealGreenDress seine Einstellung zu Fernbeziehungen.

“Ich bin immer davon ausgegangen, dass das Schwierigste an einer Fernbeziehung darin besteht, sich von deinem Partner fernzuhalten, nicht von anderen Menschen”, behauptete die Person.

OP sagte, ihr Ex habe sich nie an sie gewandt und auch keine Andeutungen über eine Versöhnung mit ihrer Tochter gemacht. “Sie hat eine Beziehung zu seinen Eltern, die sie als Großeltern verehren, aber er hat nicht versucht, sich wieder persönlich zu verbinden”, enthüllte sie.

Werbung

Am Ende stellte OP klar: “Wenn meine Tochter jemals eine Beziehung mit ihm haben wollte, würde ich ihr erlauben. Aber sie muss diese Entscheidung für sich selbst treffen, und ich würde sie nicht dazu zwingen.”

Am Ende behauptete OP, sie würde ihre Tochter immer noch mit ihrem Vater versöhnen lassen, wenn das Mädchen wollte. | Quelle: Unsplash

Werbung

Fragen zum Nachdenken:

Glaubst du, dass der Ex-Partner von OP seinen Fehler bereuen würde?

OP behauptete, dass ihr Ex sie nach seiner Verhaftung nicht kontaktiert und nie Interesse an einer Versöhnung mit ihrer Tochter gezeigt habe. Allerdings wird nur die Zeit zeigen, ob er es bereuen würde, Brücken zu OP und ihrer Tochter abzubrechen.

Was würdest du tun, wenn dein Partner dich während einer Fernbeziehung betrügt?

Als OP während der Abwesenheit ihres Mannes seine Affäre mit einer Frau entdeckte, leitete sie ein Gerichtsverfahren ein und bat um gerichtliche Hilfe, um das volle Sorgerecht für ihr Kind zu erlangen. Sie trennte sich von ihm, obwohl sie bereit war, ihre Tochter eine Beziehung zu ihrem Vater führen zu lassen, wenn sie wollte. Wie würdest du angesichts deiner Distanz damit umgehen, wenn dein Partner dich betrügt?

Werbung

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, hier ist eine Geschichte über einen Mann, der im Telefon seiner Frau schnüffelte, nichts fand und versteckte Kameras im Haus installierte.

Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung