logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Frau lässt sich nach 36 Jahren von Ehemann scheiden, nachdem ihr einziger Sohn herausfand, dass er einen Bruder hat – Story des Tages

Ankita Gulati
26. Apr. 2022
19:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Eine Frau entdeckt das dunkle Geheimnis ihres Mannes, als ihr Sohn einen DNA-Test macht. Nach 36 gemeinsamen Jahren beschließt sie, die Scheidung einzureichen.

Im Laufe der Jahre war Mark besorgt über die Möglichkeit, an Krebs zu erkranken. Immerhin hatte die unheilbare Krankheit mehreren seiner Verwandten das Leben gekostet, darunter auch seinem Großvater.

Er machte sich nicht nur Sorgen um sich, sondern auch um seinen Vater. Um seine Sorgen zu zerstreuen, beschloss er, einen DNA-Test zu machen, um die Wahrscheinlichkeit herauszufinden, dass er Krebs und andere Krankheiten bekommen konnte, zusammen mit Informationen über seine ethnische Zugehörigkeit und Abstammung.

Mark bestand darauf, dass seine Eltern auch am DNA-Test teilnahmen, damit er sich auch in Bezug auf ihre Gesundheit sicher fühlen konnte. Nach seiner Beharrlichkeit stimmten seine Eltern zu und machten alle gemeinsam den Test.

Ein DNA-Test veränderte den Verlauf der Ehe von Josef und Pamela endgültig. | Quelle: Shutterstock

Ein DNA-Test veränderte den Verlauf der Ehe von Josef und Pamela endgültig. | Quelle: Shutterstock

Als Mark die Ergebnisse erhielt, erfuhr er glücklicherweise, dass seine Chancen, an Krebs zu erkranken, gering waren, und das gleiche galt für seine Eltern. Es gab jedoch einen Teil seiner Ergebnisse, der ihn verwirrte.

Im Abschnitt über seine Abstammung zeigte sich, dass Mark einen väterlichen Verwandten namens Thomas hatte. Sie hatten eine 25%ige DNA-Übereinstimmung, was bedeutete, dass Thomas genetisch sein Großvater, Onkel oder Bruder sein könnte.

"Wer ist diese Person?", dachte er sich. Er versuchte, sich an jedes Familientreffen mit der Familie seines Vaters zu erinnern, und er war sich sicher, dass er nie jemandem namens Thomas begegnet war.

Er rief sofort seinen Vater Josef an, um Antworten zu erhalten. Er war sich sicher, dass Thomas nicht sein Großvater war, also war er in Anbetracht seines Alters entweder ein Onkel oder sein Bruder. Nach ein paar Rufzeichen antwortete sein Vater.

Mark beschloss, seinen Vater mit den Ergebnissen zu konfrontieren, indem er ihn anrief. | Quelle: Pexels

Mark beschloss, seinen Vater mit den Ergebnissen zu konfrontieren, indem er ihn anrief. | Quelle: Pexels

“Meine DNA-Ergebnisse haben gezeigt, dass ich einen väterlichen Verwandten namens Thomas habe. Er ist ungefähr 33 Jahre alt. Kennst du diese Person?”, fragte Mark ihn.

Sofort bestritt Josef es. “Das ist seltsam. Ich kenne niemanden namens Thomas in diesem Alter, und er ist nicht in meinen Ergebnissen aufgetaucht. Da muss ein Fehler vorliegen.”

Nachdem Josef aufgelegt hatte, war Mark nicht überzeugt. Er hatte das Gefühl, dass sein Vater gelogen hatte, also beschloss er, die Ergebnisse seines Vaters selbst zu überprüfen. Er hatte Zugriff darauf, da er derjenige war, der das Online-Konto erstellt hatte.

Er entdeckte, dass sein Vater ein Häkchen für die Option gesetzt hatte, seine Abstammung in den per Post eingesandten Ergebnissen nicht anzugeben. Die umfassenden Ergebnisse, die online veröffentlicht wurden, zeigten jedoch, dass Thomas und Mark 50% ihrer DNA gemeinsam hatten.

Angesichts der Tatsache, dass Thomas 33 Jahre alt war, bedeutete dies, dass Thomas Josef’ leiblicher Sohn war. Mark konnte nicht anders, als auf seinem Stuhl zu zittern, als er die Ergebnisse durchlas. "Papa hat Mama betrogen?", sagte er sich ungläubig.

Mark beschloss, die Ergebnisse seines Vaters online nachzuschlagen. | Quelle: Pexels

Mark beschloss, die Ergebnisse seines Vaters online nachzuschlagen. | Quelle: Pexels

Mark wusste nicht, was er mit den neuen Informationen machen sollte, die er gerade entdeckt hatte. Er wollte so sehr seinen Papa konfrontieren, aber er wusste, dass er nichts aus ihm herausbekommen würde. Er druckte die Ergebnisse aus und holte stattdessen bei seiner älteren Schwester Julia Rat ein.

Da Julia in einer nahe gelegenen Stadt lebte, beschloss Mark, sich mit ihr zu treffen, um ihr die Ergebnisse persönlich zu zeigen. “Was ist so wichtig, dass wir nicht einfach telefonieren konnten?”, scherzte seine Schwester, sobald er im Café ankam.

“Nun, ich wünschte, es wäre so einfach, aber was ich herausgefunden habe, könnte unser Leben verändern”, sagte Mark zu ihr. Er schob die Ergebnisse auf ihre Seite des Tisches und sie begann, zu lesen.

“Warte mal”, sagte Julia, als sie sie überflog. “Du meinst damit, dass Papa einen Sohn hat, der zwei Jahre jünger ist als ich, aber drei Jahre älter als du?”, fragte sie überrascht.

“Es ist eine Menge zu verarbeiten, was? Du weißt, was das bedeutet, oder?”, antwortete Mark.

Julia nickte. Sie verstanden, dass ihr Vater ihre Mutter Pamela betrogen hatte. "Was sollen wir machen?", fragte er weiter.

Julia und Mark trafen sich wegen der DNA-Ergebnisse, um zu besprechen, was zu tun war. | Quelle: Pexels

Julia und Mark trafen sich wegen der DNA-Ergebnisse, um zu besprechen, was zu tun war. | Quelle: Pexels

Julia verstummte für ein paar Minuten. Wenn sie ganz ehrlich war, wusste sie auch nicht, was sie tun sollte. Sie wollte, dass ihr Vater die Wahrheit ans Licht brachte, aber sie wusste genau, dass es ihre Mutter kränken würde.

“Ein Teil von mir fühlt sich an, als hätten wir eine Lüge gelebt”, sagte Julia traurig.

Mark teilte ihre Gefühle und nickte. “Ich weiß. Ich wünschte wirklich, ich hätte nie auf dem DNA-Test bestanden. Jetzt haben wir ein großes Durcheinander in unseren Händen.”

Ohne sich zu entscheiden, ob sie es ihren Eltern erzählen würden oder nicht, beschloss Mark, Thomas zu kontaktieren. Er lebte am anderen Ende des Landes, also entschieden sie sich vorerst für einen Videoanruf.

Sobald ihre Videos erschienen, war Mark fassungslos über ihre Ähnlichkeit. Sie hatten das gleiche schokoladenbraune Haar und haselnussbraune Augen wie ihr Vater.

“Es tut mir leid, dass ich dich auf diese Weise belästige”, sagte Mark zu ihm, “aber ich wollte nur selbst sehen, ob das, was diese Ergebnisse sagen, wahr ist.”

Thomas stimmte zu, sich mit Mark über einen Videoanruf zu treffen. | Quelle: Pexels

Thomas stimmte zu, sich mit Mark über einen Videoanruf zu treffen. | Quelle: Pexels

Thomas nickte und fuhr fort, seine Lebensgeschichte zu erzählen. Er sagte, er sei sofort nach der Geburt adoptiert worden und habe seine leiblichen Eltern nie gekannt.

“Ich habe jahrelang gesucht, um zu wissen, woher ich komme. Das Krankenhaus wollte jedoch weder meine Mutter noch meine Adoptiveltern preisgeben. Als ich mit 21 auf mich allein gestellt war, habe ich Ahnen-DNA versucht. Aber ich konnte es mir nicht leisten, mit dem Programm fortzufahren", gab er zu.

“Sie hatten meine DNA-Probe bereits bei sich, also schätze ich, dass ich so in deinen Ergebnissen aufgetaucht bin. Um ehrlich zu sein, habe ich an einem Punkt einfach aufgehört, zu suchen, da mir die Orte zum Suchen ausgingen. Ich hatte nicht genug Geld, um einen Privatdetektiv einzustellen”, fügte Thomas hinzu.

Thomas verriet, dass er kürzlich selbst Vater geworden war und die Fragen des Kinderarztes seiner Tochter zu seiner familiären Krankengeschichte nicht hatte beantworten können.

Nachdem er sich die Geschichte seines Halbbruders angehört hatte, war Mark entschlossen, die Wahrheit ans Licht zu bringen. Er sagte Julia, dass er seine Eltern mit der ganzen Qual konfrontieren würde, da er der Meinung war, dass Thomas das Recht hatte, die Wahrheit zu erfahren und seinen Vater zu treffen.

Während des Videoanrufs verriet Thomas, dass er kürzlich selbst Vater geworden war. | Quelle: Pexels

Während des Videoanrufs verriet Thomas, dass er kürzlich selbst Vater geworden war. | Quelle: Pexels

Die ganze Situation war für Mark eine Achterbahn der Gefühle, und es war überwältigend für ihn, der Überbringer solch schwerer Neuigkeiten zu sein. Zuerst dachte er, die Leute würden sich über die Information freuen, dass ihre Familie größer wird, aber die Reaktionen waren das genaue Gegenteil.

Die Informationen brachten verdrängte Erinnerungen an einen dunklen und halb vergessenen Verrat für Pamela zurück. Es war schmerzhaft, die Wunde wieder zu öffnen, die sie all die Jahre so sehr versucht hatte, zu vergessen.

“Ich weiß über Thomas Bescheid”, verriet sie ihren Kindern. “Ein paar Jahre vor deiner Geburt, Mark, habe ich herausgefunden, dass dein Vater eine Geliebte hatte und dass sie schwanger war. Es war eine verheerende Zeit, und um ehrlich zu sein, war ich beinahe am Boden”, gab Pamela zu.

"Euer Vater hat jedoch versprochen, sich zu ändern. Ich habe ihm ein Ultimatum gestellt, und er hat sich schließlich für uns entschieden. Er hat geschworen, seine Geliebte nie wieder zu sehen, was bedeutete, dass er sein ungeborenes Kind nie wieder sehen würde. Nach Jahren der Therapie ließen der Groll und die Bitterkeit nach und wir wurden wieder glücklich", teilte sie mit.

Sie fühlte sich schuldig, dass sie Josef vor all den Jahren ein Ultimatum gestellt hatte, weil es Thomas seinen Vater genommen hatte.

Pamela enthüllte, dass sie von der Existenz von Thomas gewusst hatte. | Quelle: Pexels

Pamela enthüllte, dass sie von der Existenz von Thomas gewusst hatte. | Quelle: Pexels

Julia und Mark waren fassungslos. Sie hätten nie gedacht, dass ihre Mutter all die Jahre ein solches Geheimnis hätte bewahren können, während sie trotz allem stark blieb.

“Deine Geburt hat uns zusammengehalten, Mark”, offenbarte seine Mutter, Tränen strömten über ihr Gesicht. “Es tut mir leid, dass ich das alles vor dir und Julia geheim gehalten habe; es ist mir ernst damit”, sagte sie ihnen.

Leider verfolgten die Erinnerungen sie wochenlang. Jetzt, wo sie viel älter war, wurde ihr klar, dass sie jung und verliebt gewesen war, als sie beschlossen hatte, Josef noch eine Chance zu geben.

Pamela brachte es nicht fertig, ihren Mann so zu sehen. Sie erinnerte sich wieder an den Verrat, und sie bedauerte, dass Thomas nie die Gelegenheit gehabt hatte, seine Eltern kennenzulernen.

Sie fühlte sich schuldig, dass sie Josef vor all den Jahren ein Ultimatum gestellt hatte, weil es Thomas einen Vater genommen hatte. Obwohl sie verstand, dass es die Schuld ihres Mannes war, konnte sie nicht anders, als sich dafür verantwortlich zu fühlen, wie sich das Leben von Thomas entwickelt hatte.

Pamela reichten Wochen des Schweigens und des Weinens im Schlaf. Sie konnte es nicht mehr ertragen. Sie beschloss, die Scheidung einzureichen, und das machte Josef wütend.

Pamela beschloss, die Scheidung von Josef einzureichen. | Quelle: Pexels

Pamela beschloss, die Scheidung von Josef einzureichen. | Quelle: Pexels

“Warum jetzt? Warum musste dieses Thema auftauchen, wo wir doch die letzten drei Jahrzehnte ein so angenehmes Leben geführt haben? Das ist alles deine Schuld! Uns wäre nichts passiert, wenn du nicht auf diesem DNA-Test bestanden hättest!", sagte er und stürmte plötzlich auf Mark zu.

Pamela verteidigte ihren Sohn und sagte, er sei nicht schuld. “Gib deinem Sohn nicht die Schuld für etwas, was DU vor all den Jahren beschlossen hast. Verschwinde aus diesem Haus!”

Nachdem ihre Scheidung abgeschlossen war, sah niemand Josef jemals wieder. Er beschloss, in einem anderen Bundelandt zu leben, während Thomas und seine Familie in die gleiche Nachbarschaft wie Pamela und Mark zogen.

Seitdem trafen sich Pamela, Mark, Julia und Thomas zum Essen mit ihren jeweiligen Familien, vergaßen die Vergangenheit und begannen neu.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Die Wahrheit wird immer herauskommen. Egal wie sehr jemand versucht, sein Fehlverhalten zu verbergen, es wird immer auf die eine oder andere Weise ans Licht kommen. Am Ende erfuhr Thomas durch Zufall von seinem Vater und seinen Geschwistern, was für alle Beteiligten zu einem Neuanfang führte.
  • Der Fehler der Eltern ist nicht der Fehler des Kindes. Thomas musste sein Leben lang mit den Folgen des Handelns seiner Eltern leben, obwohl es nicht seine Schuld war. Zum Glück konnte er den Abschluss bekommen, den er verdiente, und die Chance, Teil einer Familie zu werden, nachdem seine Geschwister und Pamela ihn in ihr Leben aufgenommen hatten.

Teile diese Geschichte mit deinen Lieben. Es könnte sie inspirieren und ihnen den Tag versüßen.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wird dir vielleicht diese Geschichte über einen alten Mann gefallen, der ein Kind im kalten Wald findet und erfährt, dass es seine Enkelin ist, von der er nie etwas wusste.

Dieser Bericht wurde von einer Geschichte unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Ähnliche Neuigkeiten

Waisenjunge findet abgenutzten Rucksack in verlassenem Haus und erfährt, dass er seiner vermissten Mutter gehört – Story des Tages

16. Mai 2022

Trauernde Witwe erfährt, dass das Erbe ihres Mannes an Nachbarn geht, die Tage vor seinem Tod eingezogen sind – Story des Tages

12. Mai 2022

Frau findet heraus, dass ihre biologische Mutter, die sie in der Kälte ausgesetzt hat, nebenan wohnt - Story des Tages

17. April 2022

Junger Mann kauft Gebrauchtwagen von altem Mann und findet eine Brieftasche mit einem Foto seiner Oma – Story des Tages

15. April 2022

Junger Mann, der seine Eltern nie kannte, stößt Vater weg, erfährt Monate später von seinem Testament – Story des Tages

30. März 2022

Ein Mädchen bittet Eltern, ein verlassenes Kind zu adoptieren, das sie im Bus gefunden hat - Story des Tages

12. Februar 2022

Babys einer reichen Frau und einer armen Witwe wurden bei der Geburt versehentlich vertauscht, was sie 27 Jahre später herausfinden - Story des Tages

08. Mai 2022

20 Jahre, nachdem sie ihr Kind zur Adoption freigegeben hat, erhält Frau Email von dessen Adoptivvater – Story des Tages

05. März 2022

20 Jahre nach dem Tod der neugeborenen Tochter hört ein Mann: "Papa, ich habe dich endlich gefunden" – Story des Tages

24. März 2022

Mann besucht nach 30 Jahren das Haus seiner verstorbenen Eltern und trifft einen Obdachlosen mit demselben Muttermal – Story des Tages

07. April 2022

Alte, kinderlose Frau macht DNA-Test, der enthüllt, dass sie eine Tochter hat – Story des Tages

05. Mai 2022

Trauernde Mutter weint sich nach dem Tod ihres Sohnes in den Schlaf, wacht auf und findet sein Ebenbild in ihrem Hinterhof – Story des Tages

23. Mai 2022

Mann macht DNA-Test, der zeigt, dass er nicht der Vater seines Sohnes ist, und erfährt, dass seine Frau auch nicht dessen Mama ist - Story des Tages

20. März 2022

Papa begegnet zufällig einer Fremden, die wie seine Tochter aussieht, und beschließt, einen DNA-Test zu machen - Story des Tages

13. März 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited