Promis

03. November 2021

Michael Jacksons Tochter Paris "wollte gerettet werden", kurz bevor sie versuchte, sich das Leben zu nehmen

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Michael Jackson gilt weithin als einer der berühmtesten Menschen der Geschichte, und die Leute haben seinen Ruhm natürlich auf seine Kinder übertragen. Leider hatte seine Tochter Paris Schwierigkeiten, damit umzugehen.

Die Tochter des wohl größten Sängers zu sein, der für viele auf der Erde gewandelt hat, würde bedeuten, die Welt in den Händen zu haben. Für Michael Jacksons ältestes Kind, Paris Jackson, war jedoch jeder Tag ein Albtraum.

Paris wuchs zu einem der berühmtesten Kinder aller Zeiten auf, was für sie eine große Belastung mit sich brachte. Sie war ständig am Rande der Selbstverletzung, die sie als eine Möglichkeit sah, den tobenden Stürmen in ihrem Kopf zu entkommen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

KAMPF MIT DEM RUHM

Geboren als Paris-Michael Katherine Jackson, deren zweiter Vorname eine Hommage an die Mutter des King of Pop ist, bedeutete Paris dem "Beat It"-Sänger von Geburt an die ganze Welt.

Wird geladen...

Werbung

Michael hatte sich mehrere Jahre gewünscht, Vater zu werden, aber seine erste Frau, Lisa Marie Presley, hatte andere Ansichten. Glücklicherweise kam seine enge Freundin Debbie Rowe zu seiner Rettung und stimmte zu, seine Kinder zu tragen.

Michael schätzte jeden Moment mit seinen Kindern und tat sein Bestes, um sie vor den neugierigen Blicken der Presse zu schützen. Infolgedessen wuchsen Michaels Kinder mit dem Wissen auf, dass sie etwas Besonderes waren, genau wie ihr Vater.

Wird geladen...

Werbung

Als Paris aufwuchs, führte sie ein Leben, das zwischen Geschütztheit und qualvoller Aussetzung schwankte. Viele haben die auffallende Ähnlichkeit zwischen ihr und ihrem verstorbenen Vater entdeckt, wobei ihr Bruder Prince das Geschlecht als den einzigen Unterschied zwischen Michael und Paris bezeichnete.

Wie der “Thriller”-Schlagersänger ist Paris leidenschaftlich und zeigt die Stärken und Schwächen von King of Pop. Paris ist emotional und manchmal beeinflussen diese Emotionen ihr Urteilsvermögen, eine Eigenschaft, die sie mit ihrem Vater teilt.

Ihr Leben hat sowohl hohe als auch niedrige Momente geprägt. Sie erinnert sich oft an die Jahre, die sie mit ihrem Vater verbracht hat, als fröhlich, und als Hommage an ihn hat sie ihren Körper mit Tätowierungen bedeckt, die sie an den verstorbenen King of Pop erinnern.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Paris hat ein Bild von “Dangerous”-Cover auf ihrem Unterarm, das berühmte “Bad”-Logo auf ihrer Hand und “Königin meines Herzens” in Michaels Handschrift kräftig geschrieben aus einem Brief, den er ihr schrieb. Aber die Dinge waren nicht immer rosig.

Paris hat sich nie gescheut, über ihre Kindheitstraumata und Kämpfe mit Depressionen, Drogenmissbrauch, Sucht und mehreren Selbstmordversuchen zu sprechen.

Wird geladen...

Werbung

SIE MÖCHTE GERETTET WERDEN

Einer von Selbstmordversuchen von Paris wurde eher als Aufruf zur Rettung denn als Versuch gesehen, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Im Alter von 15 Jahren schnitt Paris ihre Handgelenke auf und schluckte ihre Pillen.

Sie führte ihre Selbstmordversuche auf Selbsthass und geringes Selbstwertgefühl zurück, da sie glaubte, nicht lebenswert oder in der Lage zu sein, etwas richtig zu machen.

Beamte argumentierten, dass ihre Selbstmordversuche und der Anruf bei einer Selbstmord-Hotline zeigten, dass sie eher nach Hilfe als nach Zerstörung suchte.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Quellen stellten fest, dass Paris gehofft hatte, dass die Rettungsdienste nach der Einnahme der Pillen pünktlich bei ihr zu Hause eintreffen würden. Berichten zufolge war sie bei Eintreffen der Rettungskräfte bei Bewusstsein und wehrte sich nicht, als sie auf eine Trage gelegt wurde. Es war ihr Ruf nach Erlösung.

EINE GESCHICHTE DER SELBSTSCHÄDIGUNG

Die 23-Jährige hat eine lange Vorgeschichte damit, sich selbst zu schneiden und andere Maßnahmen zur Selbstverletzung zu ergreifen. Einige der zahlreichen Tätowierungen von Paris sind darauf ausgerichtet, die Narben vor ihrer Familie zu verbergen.

Obwohl sie berühmt geboren wurde, konnte Paris die Ablehnung nicht bewältigen. Als sie aufwuchs, wurde sie zu Hause unterrichtet und stimmte zu, ab der siebten Klasse eine Privatschule zu besuchen, aber das hat nicht so geklappt, wie sie es sich erhofft hatte.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Paris enthüllte, dass sie nicht zu ihren Mitschülern passte. Folglich begrüßte sie die Gesellschaft älterer Kinder, die ihr Dinge vorstellten, von denen sie bald merkte, dass sie nicht für Minderjährige bestimmt waren. Um mit ihren Kämpfen umzugehen, versuchte sie schnell erwachsen zu werden.

Als ihr Vater Michael, der nach seinem Tod der Diffamierung ausgesetzt war und sein Erbe durch Skandale getrübt wurde, erlebte Paris die schlimmsten Momente ihres Lebens. Zu dieser Zeit war sie ständig Thema von Cybermobbing.

Im Alter von 14 Jahren sah sich Paris einem Trauma gegenüber, zu dem sie sich weigerte, weitere Details zu nennen. Sie behauptete, von einem Fremden sexuell missbraucht worden zu sein, und bemerkte, dass es eine schwierige Erfahrung war, die sie für sich behalten musste.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

PARIS UMARMT SICH

Paris packte über ihre psychischen Probleme aus und behauptete, dass sie begannen, nachdem sie 2009 nach Michaels Tod in das Haus ihrer Großmutter gezogen waren. Die Veränderung der Umwelt und der Ernährung wurde für den jungen Paris zu einer Quelle der Depression.

Ihre erste Sucht war Essen, und in kürzester Zeit stellte Paris fest, dass sie an Gewicht zugenommen hatte. Ein Kommentar einer Cousine, die sie fett nannte, löste ein negatives Selbstbewusstsein aus und dann begann ihre Reise mit Selbstverletzung.

Nach Jahren persönlicher Kämpfe fand sie sich endlich mit ihrer Identität ab und umarmte ihre berühmte Welt. Obwohl sie nicht perfekt ist, hofft Paris, andere dazu zu inspirieren, sich selbst zu lieben.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Als Teil ihres Lebens hat Paris jetzt ein besseres soziales Leben und besucht regelmäßig Hollywood-Events, aber das ist noch nicht alles. Das Model hat ihre Sexualität angenommen, obwohl ihre religiöse Familie dies als unangenehm empfindet.

Ursprünglich hatte Paris geplant, wie ihre Mutter Krankenschwester zu werden, aber nachdem sie erkannt hat, dass ihr der riesige Plattform-Ruhm zuteil wurde, hat sie nicht vor, ihn zu verschwenden und plant, ihr Leben in vollen Zügen zu genießen.

Wird geladen...

Werbung

BEZIEHUNG ZU GESCHWISTERN

Michael war Vater von drei Kindern, Prince, Paris und Blanket Jackson. Seine Kinder sind zusammen geblieben und haben Kraft und Mut geschöpft, um sich der Welt um sie herum als Familie zu stellen.

Paris hat eine gute Beziehung zu ihren Geschwistern, und obwohl sie wie alle Geschwister Meinungsverschiedenheiten haben, halten sie am Ende zusammen.

Ihr älterer Bruder Prince hat ihr Abenteuer unterstützt und war in schwierigen Momenten an ihrer Seite. Es wäre zweifellos ein großartiger Anblick für den verstorbenen King of Pop gewesen, die Jackson-Kinder vereint zu sehen. 

Wenn du oder jemand, den du kennst Suizid-Gedanken hat, wende dich bitte an die Telefon-Seelsorge, die sich verstärkt mit der Suizidprävention beschäftigt. Die Hotline ist 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr erreichbar. Diese erreicht man per Chat oder unter den Nummern: 0800 / 111 0 111, 0800 / 111 0 222 oder unter 116 123.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.