Über AM
MedienMusik

24. September 2021

Frau behauptet, sie sei mit Michael Jacksons Ghost verheiratet

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Kathleen Roberts hat die Liebe ihres Lebens kennengelernt und geheiratet, als Michael Jackson ihren Körper benutzt, um Kekse zu essen, zu tanzen und ihr schließlich einen Heiratsantrag zu machen – während Martin Luther King Jr. amtiert.

Kathleen Roberts, die sich selbst als Medium definiert, behauptet, sie kanalisiere den verstorbenen und mega-berühmten Sänger Michael Jackson. Nicht nur das, Roberts glaubt auch, dass sie sich verlobt haben.

Die Spiritualistin erklärt, dass einige sie als schizophren beschrieben haben. Roberts besteht jedoch darauf, dass sie mit der Geisterwelt verbunden ist, was manchen als Geisteskrankheit erscheinen mag.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Sie erklärt, dass sie ein großer Fan des "King of Pop" war und am Boden zerstört war, als er starb. Roberts behauptet, er habe anfangs begonnen, mit ihr auf hellseherischer Ebene in Kontakt zu treten, aber eines Nachts verband er sich mehr körperlich mit ihr. Sie stellt klar:

Wird geladen...

Werbung

"Er bewegte meine Finger... und er sprach durch mich zu mir - bewegte meinen Mund und er erklärte mir, ich solle keine Angst haben."

Seitdem habe sich die Beziehung zwischen dem selbsternannten Medium und dem "Thriller"-Sänger entwickelt, meint Roberts. Die Spiritualistin betont, er habe ihr durch Hellsichtigkeit und mit einem rosafarbenen Verlobungsring einen Heiratsantrag gemacht.

Wird geladen...

Werbung

Sie fühlt sich wirklich geschmeichelt, dass ein solcher Mann sie, wie sie behauptet, zur Frau annehmen würde. Roberts bringt vor, dass sie wie jede andere Partnerschaft nicht perfekt sind, aber dass sie ihn sehr liebt und sich über einige dieser genannten Herausforderungen äußert:

"Er ist sehr herrschsüchtig und weist auf Dinge wie Mängel und Fehler hin, die ich mache. Ich nehme an, er hat das von seinem Vater geerbt."

Diese selbstbetitelte Channelerin betont, dass Jackson eine Abneigung dagegen hat, berührt zu werden. Der Moonwalker verwendet ihren Körper jedoch gerne, um Kekse zu essen, und hat eine allgemeine Vorliebe für Essen.

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Jackson ist nicht der einzige Geist, mit dem Roberts angeblich den Kontakt aufgenommen hat. Sie beschreibt sich selbst als die Reinkarnation von Marilyn Monroe. Die Spiritualistin behauptet auch, dass Martin Luther King Jr. der Amtsträger bei der Hochzeit von ihr mit dem geisterhaften Mannes war.

Sie waren von dem Video so betroffen, dass sie einen Priester riefen, um ihr Haus zu segnen.

Roberts scheut sich nicht vor kontroversen Themen. In Bezug auf die Vorwürfe der Pädophilie gegen Jackson sagt sie, sie glaube nicht, dass er so etwas tun würde, aber er genießt angeblich ihre winzigen Füße und Hände.

Wird geladen...

Werbung

Es scheint, dass es Geister in Hülle und Fülle gibt, aber dieses Mal brauchte das Phantom Weihwasser. Maxine Hughes aus Glasgow, Schottland, fand ein erschreckendes Bild, als sie das Video der CCTV-Kamera ihres Hauses überprüfte.

Ihre Schwester Nicki Mulheron teilte den Clip auf Facebook, der zunächst einen typischen, ruhigen Tag im Garten der Hughes und in der Nachbarschaft zeigte. Dann tauchte eine dunkle, geisterhafte Gestalt auf und kreiste durch ihren Hof.

Hughes verriet, dass sie von dem Video so betroffen waren, dass sie einen Priester riefen, um ihr Haus zu segnen. Ob man Angst vor ihnen hat oder mit ihnen verheiratet ist, etwas über ein Leben nach dem Tod hat die Menschen schon immer fasziniert. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.