Leben

12. September 2021

Mutter bekommt wütenden Brief von ihrer 7-jährigen Tochter, da sie ihre Fernsehzeit unterbrach

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Ein Beschwerdebrief eines 7-jährigen Mädchens an ihre Mutter hat die Herzen der Internetnutzer berührt. Das Mädchen war sauer auf ihre Eltern, weil sie sie vom Fernsehen abhielten. Die Mutter des Mädchens teilte den passiv-aggressiven Brief ihrer Tochter auf Reddit.

Wenn Kinder Wutanfälle bekommen, weinen sie normalerweise, aber als dieses 7-jährige Mädchen gebeten wurde, den Fernseher auszuschalten und sich zu waschen, beschloss sie, einen Beschwerdebrief an ihre Eltern zu schreiben. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Das kleine Mädchen machte sehr deutlich, dass sie enttäuscht war, nachdem sie gebeten wurde, den Film, den sie sich ansah, auszuschalten. Das Kleinkind sah sich den Animationsfilm Moana an, als sie von ihrer Mutter unterbrochen wurde. Sie schrieb in dem Brief:

“Ich sehe, du willst, dass ich mich wasche, aber ich will wirklich Moana sehen, damit wir es beenden können und du weißt, wie es endet, weil es wahr ist. Ich sollte es dir nicht sagen, damit du herausfinden kannst, wie es endet, aber ich möchte dich nicht enttäuschen, also werde ich mich waschen.”

Wird geladen...

Werbung

Neben dem urkomischen Text zeichnete das Mädchen auch ein Gesicht, um ihrer Mutter mitzuteilen, dass sie darüber nicht glücklich war. Die Mutter teilte den Beschwerdebrief auf Reddit und schrieb:

“Immer wenn unsere Tochter mit einer unserer Entscheidungen nicht einverstanden ist, erhalten wir diese passiv-aggressiven Karten.”

Unter dem Brief waren zwei Smileys, ein trauriges und ein glückliches Gesicht. Das Mädchen kreuzte den traurigen Smiley an und schrieb "Wie ich mich fühle" und strich dann den glücklichen Smiley durch und schrieb: "Nicht wie ich mich fühle."

Wird geladen...

Werbung

Die Reddit-User fanden den Brief amüsant und strömten ins Kommentarfeld, um das kreative Mädchen dafür zu loben, dass sie ihre Gefühle in Worte gefasst hat. Eine Person kommentierte: “Das ist emotionale Manipulation auf höchstem Niveau für ein Kind. Ich wäre stolz und hätte Angst.”

“Das ist urkomisch. Befreie sie von dem Waschen, Mama, sie muss sich Moana anschauen!” scherzte ein Benutzer. Während einige die Mutter dafür schätzten, dass sie sie richtig erzogen hatte, erzählten andere ihre eigenen Geschichten über ihre Kinder.

“Ihr scheint großartige Eltern zu sein, da eure Tochter weiß, dass sie sich auf diese Weise äußern kann. Macht weiter so,” lobte ein anderer Benutzer. “Ich kann mir die Chancen ihres zukünftigen Mannes auf die Argumenten nicht vorstellen,” kommentierte ein User sarkastisch. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung