Über AM
MedienTV

24. August 2021

Jörg Draeger muss "Promi Big Brother" verlassen: sein Konflikt mit Paco Steinbeck

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Der Trip bei "Promi Big Brother" ist für den Moderator Jörg Dreager zu Ende. Seit Montag verlässt täglich ein Kandidat das Haus, bis Freitag, wenn der Sieger gekrönt wird. 

Zehn Kandidaten haben es in die Finalwoche der Reality-Show "Promi Big Brother" geschafft. Jetzt geht es aber schnell! Seit Montagabend verlässt dann jeden Tag mindestens ein Kandidat das Haus. Die letzte Runde wurde von Jörg Dreager geöffnet, denn er musste am Montag leider nach Hause. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

 

Derjenige, der für die Zuschauer freigegeben wird, entscheiden in der Regel die Kandidaten. So landen einige der Konkurrenten auf der Nominierungsliste. Diesmal sind es Marie Lang, Paco Steinbeck und Daniela Büchner.

Weil sie bei den Bewohnern nicht so beliebt sind Ina Aogo, Danny Liedtke, Jörg Draeger und Uwe Abel von Anfang an nominiert. Papis Loveday besetzte den Platz Nummer Eins und ist dadurch von den Nominierungen geschützt.

Wird geladen...

Werbung

 

Jörg Draeger hat für ziemlichen Zoff gesorgt, und zwar mit seinem Konflikt mit Paco Steinbeck. Während einer Aufgabe, genauer beim Karriere-Ranking, wurde Jörg auf Pacos Körpersprache aufmerksam.

Die gefiel dem Moderator überhaupt nicht, denn er bezeichnet sie als "aggressiv". "Für Paco gibt es keine Diskussion. Für Paco gibt es eine Ansage, Befehl und Gehorsam, so ungefähr," teilte Dreager seine Meinung und sorgte für dicke Luft.

Wird geladen...

Werbung

 

Und wenn man dagegen anredet, soll Paco dann ausrasten. Als Paco dann in die Raumstation umzieht, bleibt Jörg als einziger ohne einen Abschiedsgruß. "Also jetzt ist er für mich gestorben", verkündete Jörg.

Und während sich zwischen Jörg und Paco dicke Luft ausbreiten, dürfte Melanie Müller aufatmen, denn sie bekam Besuch, und zwar von ihrem Ehemann. Als sie ihn gesehen hat, brach die Powerfrau gleich in Tränen und es scheint, als ob sie eine Chance, trotz der Ehekrise bekommen wird. Am Montag wurden dann Marie Lang und Paco Steinbeck nominiert. Am Dienstagabend wird bekannt, wer das Haus verlassen muss.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung