Über AM
MedienTV

07. August 2021

Das Leben von Leslie Easterbrook, der vollbusigen Blondine aus "Police Academy"

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Die Filme von "Police Academy" sind mittlerweile einige Jahre alt und dennoch zählen sie auch heute noch zu den wohl beliebtesten Comedy-Filmen der Welt. Doch wie geht es der Darstellerin Leslie Easterbrook heute? Sie spielte eine der wohl bekanntesten Rollen in den Filmen.

Leslie Easterbrook war als vollbusige Blondine namens "Debbie Callahan" in "Police Academy" vertreten. Sie spielte in insgesamt sechs der sieben Filme rund um die chaotischen Polizisten mit.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Ihr Charakter Callahan war die dominante Ausbilderin der Truppe. Die heute 72-jährige Schauspielerin erlangte durch ihre Rolle weltweiten Ruhm. Als "Sergeant Callahan" brachte sie die "Jungs" ganz schön ins Schwitzen. 

Ihr Charakter war knallhart und ließ sich nichts gefallen. Die Kollegen der ausbilderin mussten sich so einiges von ihr gefallen und über sich ergehen lassen — sehr zur Erheiterung des Publikums.

Vor allem ihre üppige Oberweite war es, die in den Filmen häufig thematisiert und für so manchen Gag benutzt wurde. "Police Academy" war jedoch nicht der erste Film, durch den die Schauspielerin in den USA bekannt wurde, wie "Promipool" berichtet.

Wird geladen...

Werbung

Easterbrook spielte in vielen Filmen mit. Einer dieser Filme, für den sie auch heute noch bekannt ist, ist "Laverne & Shirley". Dort schlüpfte sie in die Rolle der Nachbarin.

Wird geladen...

Werbung

Mit dieser Rolle wurde sie sehr bekannt. Sie spielte weiterhin in dutzenden Filmen mit und war Medienberichten zufolge in über 300 TV-Auftritten zu sehen gewesen. 

Zu den berühmteren Titeln auf ihrem Resume zählen wohl die beliebte Krimi-Reihe "Mord ist ihr Hobby", "Matlock" und der Beach-Klassiker "Baywatch". Dass sie nicht nur Comedy kann bewies sie mit ihren Rollen in Horror-Klassikern wie "Halloween" (Das Remake) und "The Devil's Rejects".

Wird geladen...

Werbung

EINE VIELSCHICHTIGE KÜNSTLERIN

Neben ihrer Arbeit vor der Kamera hat sich Leslie Easterbrook auch noch in einem anderen künstlerischen Feld einen Namen gemacht. Sie ist auch eine erfolgreiche Sängerin.

Musik wurde ihr schon in die Wiege gelegt, denn ihr Vater war Professor für Gesang und Trompete an der University of Nebraska. Er war es, der sie später für mehrere Opernrollen vorbereitete und ihr das Trompetenspielen beibrachte.

1983 sah man Leslie Easterbrook im Fernsehen, als sie die Ehre hatte, beim Super Bowl die Nationalhymne zu singen. Sie ist auch am Broadway kein unbeschriebenes Blatt. Selbst für die bekannten "Police Academy"-Filme nahm sie einen Song für den Soundtrack auf.

Wird geladen...

Werbung

LESLIE EASTERBROOK HEUTE

Seit dem Erfolg von "Police Academy" sind einige Jahre vergangen und dennoch flimmern die Filme in regelmäßigen Abständen über deutsche Fernsehbildschirme. 

Wird geladen...

Werbung

Der Humor ist jedoch nicht nur etwas für die älteren Zuschauer. Er findet auch beim jüngeren Publikum Anklang, verbindet dadurch Generationen und zählt damit zurecht zu den Klassikern der Filmgeschichte.

Easterbrook selbst gelang es, nach den Filmen ihre Karriere als Schauspielerin weiter auszubauen. Sie ergatterte mehrere Rollen in Filmen (unter anderem "A Christmas Arrangement" und "Give Till It Hurts") und war erst im letzten Jahr (2020) in "Voices — Stimmen aus dem Jenseits" zu sehen.

Wird geladen...

Werbung

LESLIE EASTERBROOK PRIVAT

Zwar steht sie beruflich oft im Rampenlicht, doch was ihr Privatleben angeht, hat sich die Schauspielerin dazu entschlossen, dies weitestgehend aus der Öffentlichkeit fernzuhalten. Es ist jedoch bekannt, dass sie aktuell mit dem Drehbuchautor Dan Wilcox verheiratet ist. Er ist ihr zweiter Ehemann.

Aktuell scheint Easterbrook ebenfalls an mehreren Projekten zu arbeiten. Auf ihrer Imdb-Seite steht, dass sie 2021 an "Body of the Mind" arbeitet, ein Kurz-Projekt, welches sich aktuell in der "Post-Production"-Phase befindet. 

Wird geladen...

Werbung

Die beiden Projekte "The Baby Pact" und "Stuck!" sind zwei weitere Projekte, an denen sie beteiligt sein soll und die ebenfalls in "Post-Production" sind. 

Ein weiteres Projekt mit dem Titel "William Froste" wurde bislang nur angekündigt. Fans der talentierten Schauspielerin können sich also auch zukünftig auf Neues von ihr freuen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung