Über AM
Promis

28. Juli 2021

Schwangere Marie Nasemann wird kritisiert, weil sie ihr Baby im Hotelzimmer allein gelassen hat

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Marie Nasemann wird im Internet heftig kritisiert, nachdem sie ihr einjähriges Baby allein im Hotelzimmer gelassen und mit ihrem Mann in ein Restaurant gegangen ist. Internetnutzer bezeichnen sie als Rabenmutter, da sie glauben, dass mit dem Kind ein Missgeschick passiert sein könnte.

Die Ex-GNTM-Kandidatin Marie Nasemann wollte während ihrer Italienreise einfach das Dinner zu zweit mit ihrem Mann Sebastian Tigges genießen. Da ihr einjähriger Sohn schlief, ließ sie ihn im Hotelzimmer und bewachte ihn aus der Ferne mit einer Babyphone-App.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

“Baby schläft den zweiten Abend hintereinander seelenruhig im Hotelbett und wir gehen um die Ecke was essen. So geil, dass das klappt!!” schrieb die 32-Jährige in ihrer Instagram-Story.

Leider wurde diese Entscheidung von ihrer Community nicht sehr gut aufgenommen. Einige User wurden an das tragische Verschwinden der Britin Maddie erinnert, die seit ihrem Portugal-Urlaub 2007 spurlos vermisst wird.

Wird geladen...

Werbung

Bald wurde die Inbox der Schauspielerin mit kritischen Kommentaren überflutet. “Ich will euch echt nicht die Freude daran verderben, aber das finde ich wirklich gefährlich... Wenn was ist (aka jemand "klaut" euer Baby), sprintet ihr los?” fragt ein Nutzer

"Nennt sich Unterlassen der Aufsichtspflicht - absolut verantwortungslos", urteilt ein weiterer Instagram-Nutzer. Nasemann ist schockiert über die Reaktion des Internets.

In ihren Instagram-Stories drückt sie ihre Enttäuschung über die Vorwürfe ihrer Follower aus. “Was ist los bei euch? Ist das jetzt wichtig für euch, dass ihr uns diese Bilder in den Kopf setzt” fragt sie ihre Community

Wird geladen...

Werbung

Marie, die im März dieses Jahres Sebastian Tigges das Ja-Wort gegeben hatte, begrüßte im April 2020 ihr erstes Kind. Während dieser Schwangerschaft hatte sie mit starker Übelkeit zu kämpfen. Nun ist die ehemalige GNTM-Teilnehmerin bereits in der 29. Woche schwanger mit ihrem zweiten Baby und hat verraten, dass es ein Mädchen sein wird.

Wird geladen...

Werbung

Auf Instagram gibt sie ihrer Community oft einen Blick auf ihren wachsenden Babybauch. Kürzlich postete die Podcasterin einen Schnappschuss der riesigen Babykugel, die “ohne Ende drückt”.

Wird geladen...

Werbung

Bevor sie ihr erstes Baby zur Welt brachte, erlitt Marie einen schweren Schicksalsschlag. Das Model hatte 2018 zwischen der 6. bis 8. Schwangerschaftswoche eine Fehlgeburt. Das Paar brauchte sechs Monate, um den Verlust zu betrauern. Nun, man kann der kleinen Familie nur viel Glück für die Zukunft wünschen. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung