Über AM
Leben

14. Juli 2021

Rheinland-Pfalz: Hund Marley wurde gestohlen - Hilferuf von jungem Besitzer

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Ein besorgtes Paar, das vor mehr als einer Woche seinen Hund verloren hat, hat eine Suchmission in den sozialen Medien gestartet. Der 18 Monate alte Labrador Retriever namens Marley soll vor den Augen einer Nachbarin entführt worden sein.

Jasmin und ihr Freund Tobias machen sich große Sorgen, da ihr geliebter Vierbeiner Marley seit über einer Woche vermisst wird. Während die Polizei den Fall des Diebstahls untersucht, versucht das betroffene Paar sein Bestes, die Nachricht über die sozialen Medien zu verbreiten.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Auf Instagram haben Jasmin und Tobias an alle appelliert, den Hundeeltern zu helfen, ihr vermisstes Haustier zu finden. Der Hund, der am 5. Juli gegen 15 Uhr unbemerkt von zu Hause weglief, wurde nach wenigen Minuten von Fremden ins Auto geladen und mitgenommen.

Laut einer Nachbarin wurde das 18 Monate alte Hündchen in ein helles Auto mit dem Kennzeichen ME verladen. Bei den Dieben soll es sich um ein Ehepaar mit kleinem Kind und schwarzem Hund gehandelt haben, das an diesem Tag auch den Lava-Dome in Mendig besuchte.

Wird geladen...

Werbung

Bisher gibt es jedoch nur einen Hinweis auf den Aufenthaltsort des Hundes. In Kaltenborn Hochacht sollen Menschen Marley mit der Familie gesichtet haben. Er könnte aber auch Richtung Adenau unterwegs sein, genauere Details gibt es aber nicht.

Das Paar hat das Aussehen seines vermissten Hundes in dem Beitrag klar beschrieben, um den Leuten zu helfen, den Hund leicht zu identifizieren, falls sie ihn finden. Der cremefarbene Labrador Rüde ist sehr schlank und hat braune Ohren sowie ein braunes Fell am Rücken. Außerdem hat er eine rosa Nase.

Wird geladen...

Werbung

Der Vierbeiner soll einen Transponder getragen haben und kastriert worden sein. Anhand der Nummer auf dem roten TASSO-Plakat, das Marley um den Halsband trägt, kann der Besitzer telefonisch bei TASSO ermittelt werden.

Ein weiterer Hund, der aus Kiel in Norddeutschland vermisst wurde, wurde in ein Tierheim gebracht und später ohne Erlaubnis der Hundebesitzerin eingeschläfert. Das Tierheim, in dem er sich aufhielt, meldete kurz darauf eine Überfüllung. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung