Promis

19. Juni 2021

"Nicht von schlechten Eltern": Das Leben von Patrick Bach Jahre nach dem Erfolg

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Patrick Bach wurde in seinem jungen Alter mit nur 13 Jahre zu einem echten Kinderstar. Mit der ZDF-Serie "Silas" feierte er seinen großen Durchbruch. Doch wo ist der Schauspieler heute?

In den Achtzigern Jahren hat sich ein Traum für Patrick Bach erfüllt, den er eigentlich gar nicht geträumt hat. In der Weihnachtsserie "Silas" schlüpfte er in die Haut des Jungen, der als Kleinkind an einen Wanderzirkus verkauft wurde. 

Werbung

 

Patrick Bach wurde als ein Teenager über Nacht zu einem echten Star. 38 Jahre sind seit der Serie schon vergangen. Und der Hamburger wurde nicht nur berühmt, sondern wurde auch zu einem Mädchenschwarm. 

Bach bekam seine Rolle nur durch einen Zufall, und zwar hat sich seine Mutter damals mit dem Regisseur und Produzent der Serie getroffen. Das Märchen wurde dort auch damals Patrick vorgestellt. 

Werbung

 

In einem früheren Interview mit der B.Z. enthüllte der Schauspieler, wie der Regisseur erzählt hat, dass er auf der Suche für die Hauptrolle sind und sie sofort von ihm begeistert waren.

Der Schauspieler, für den es damals, als er nur ein Kind war, Spaß gemacht hat, bekam für seine Leistung in der Serie im Jahr 1981 einen Bambi. Doch nach dem Ende der Dreharbeiten für "Silas" ging es für Bach weiter. 

Werbung

 

Er wurde für eine Rolle in der Weihnachtsserie "Anna" gebucht, wobei er auch in der Film-Ausgabe mit dabei sein dürfte. Und natürlich ist Patrick Bach auch heute in der Schauspiel-Industrie tätig und ohne ihn wurde die deutsche Filmwelt keinen Sinn ergeben. 

"Großstadtrevier", "Rote Rosen", "SOKO Kitzbühel" und "Alarm für Cobra 11" sind einige der Serien wo man sein Werk beobachten kann. Im Jahr 2004 und 2011 wurde er für Karl-May-Festspiele in Bad Segeberg engagiert. 

The actors of the ZDF series "Silas" based on the novel by Cecil Bodker (l-r): Dieter Krebs as Phillip, Ingeborg Lapsien as "The Horse Crow" and Patrick Bach as Silas. Directed by Sigi Rothmund. (Photo by Frank Leonhardt) I Source: Getty Images

Werbung

Als Synchronsprecher hat er sich auch versucht und seine Stimme dem "Sean Astin" in den "Herr der Ringe"-Filmen ausgeleiert. Im Jahr 2012 ließ er die Hüfte über das "Let’s Dance"-Tanzparkett schwingen und landete mit seiner Partnerin Melissa Ortiz-Gomez auf den 10. Platz. 

Privat geht es für Bach auch sehr gut. Er ist mit seiner Frau Carola verheiratet und hat sich als Vater seiner zweier Kinder, Lucca und Sienna erfüllt. Mit seiner Familie teilt er seine Wohnadresse zwischen Hamburg und Mallorca.

Werbung