News

16. Juni 2021

"0:1": Die Frau von Hummels, der im Spiel gegen Frankreich ein Eigentor erzielte, hat den Spielstand erraten

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Ups! Was ist denn da passiert? Hat Mats Hummels vergessen wie man für die Nationalmannschaft spielt? Eigentlich wurde er in die Nationalmannschaft zurückgebracht, um die Chancen für den großen Erfolg zu erhöhen, doch er erzielt ein Eigentor bei der EM.

Bitter, dass es bitterer nicht kommen kann. Hummels' Pech geschah gestern Nacht in der 20. Minute des Spiels zwischen Deutschland und Frankreich. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

 

Von Mats Hummels' rechtem Schienbein sprang der scharfe Flankenball von Lucas Hernandez unhaltbar für Manuel Neuer oben links ins Tor. So fand das Spiel ein Ende mit einem Resultat von 0 :1, und zwar wegen Humells' Eigentor. 

Zu dem Ereignis, hat sich der Fußballer selbst heute auf Instagram gemeldet und sagt: "Die Niederlage schmerzt uns sehr und mich besonders, weil mein Eigentor das Spiel am Ende entschieden hat".

Wird geladen...

Werbung

Doch man würde denken es handle sich um einen Witz, da selbst Hummels Frau, Cathy Hummels, den Endresultat vor dem Spiel erraten hat. In ihrer Instagram-Story postete Cathy eigene Fotos und Videoaufnahmen, die sie mit dem Text " 0 : 1" verziert hat. 

Doch unter der "1" stellte Cathy die Deutsche Flagge. Die hat sich wohl nie gedacht, dass gerade ihr Ehemann derjenige sein wird, der das Tor erziehen wird, doch leider für die Gegenmannschaft. 

Wird geladen...

Werbung

Die Hoffnung stirbt jedoch zuletzt, wie Cathy nach dem Spiel in ihrer Instagram-Story berichtet. "Die Hoffnung stirbt zuletzt. Ich bin die nächsten zwei Spiele auch im Stadion mit Ludwig. Wir schaffen das!!!", schreibt sie zu einem Foto von sich selbst, wo man den enttäuschenden Blick der Fußballer-Frau sehen kann. 

Hummels war ein Bestandteil der deutschen Nationalmannschaft seit 2010. Im Jahr 2018 traf der Bundestrainer Joachim Löw die Entscheidung, dass Hummels, gemeinsam mit Jerome Boateng und Manuel Neuer nicht mehr für die Nationalmannschaft spielen wird. 

Für die Europameisterschaft 2020 holte Löw Hummels in die Mannschaft zurück. Nach dem gestrigen Spiel sagte Löw für die Presse: "Das ist Pech. Der Ball von außen kommt scharf. Vielleicht hätten wir den Einwurf früher verteidigen können. Aber für Mats war es schwer, den Ball zu klären." Wir hoffen, dass Löw seine Entscheidung nicht bereuen wird. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung