Promis

14. Juni 2021

Christian Eriksen brach plötzlich zusammen: Alles über seine Partnerin Sabrina

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Die Fußballwelt hatte an diesem Wochenende große Angst, als der dänische Fußballer Christian Eriksen während eines Spiels gegen Finnland zusammenbrach. Besonders besorgt war seine Freundin Sabrina, die nach dem schrecklichen Vorfall in Tränen ausbrach.

Christian Eriksen, der für die dänische Nationalmannschaft Fußball spielt, schockierte alle, als er in einem Eröffnungsspiel der EM 2021 auf dem Feld kollabierte, sehr zum Leidwesen seiner Partnerin, seiner Fans und seiner Teamkollegen.

https://www.instagram.com/p/B0A54n2gcAw/

Werbung

Seine Lebensgefährtin Sabrina Kvist war unter Tränen und wurde von anderen Fußballern getröstet, während Christian ins Krankenhaus gebracht wurde. Sabrina, die mit dem Dänen in London lebt, hat immer versucht, sich aus dem Rampenlicht zu halten.

Die gelernte Friseurin blieb ursprünglich auf dem Kontinent, um ihre Friseurausbildung zu absolvieren, während Eriksen für Tottenham Spurs spielte, bevor die gebürtige Dänin nach England zog, wo sie für ein Bekleidungsunternehmen arbeitete.

https://www.instagram.com/p/CJbmPL2gYkS/

Werbung

Bereits 2016 kaufte das Duo ein Haus in Hampstead, als der ehemalige Tottenham-Mittelfeldspieler zu einem der führenden Spielmacher Europas wurde. Eriksen gab jedoch zu, dass es ihm schwer gefallen war, sich an das Leben in London zu gewöhnen und wechselte daher zu Inter Milan.

Eriksen und Sabrina lernten sich 2012 kennen und sind nun seit fast sieben Jahren zusammen. Zusammen sind sie Eltern von zwei Kindern – einem zweijährigen Sohn und einer sechs Monate alten Tochter.

Christian Eriksen beim Spiel Dänemark-Finnland | Foto: Getty Images

Werbung

Ihre Beziehung wurde vor zwei Jahren unter Beweis gestellt, als Gerüchte die Runde machten, dass Sabrina eine Affäre mit Tottenham-Teamkollege Jan Vertonghen hatte. Eriksen schlug jedoch auf die falschen Gerüchte zurück und sagte, dass sie völliger Quatsch seien.

Eriksen und Kvist scheinen im Allgemeinen ein ruhiges und privates Leben in London zu bevorzugen. Zuvor wurden sie beim Essen mit Harry Kane und seiner Frau Katie Woodland gesichtet, die anscheinend enge Freunde sind.

Christian Eriksen und Sabrina Kvist am Samstag, 12. Juni 2021 | Quelle: Getty Images

Werbung

Nach dem Drama, das sich während des Spiels Dänemark-Finnland am 12. Juni ereignete, wurde bekannt, dass der Fußballer während des Spiels einen Herzstillstand erlitt. 

Der Mittelfeldspieler soll sich jetzt in einem stabilen Zustand im Krankenhaus befinden und es sogar geschafft haben, seinen Inter Milan-Teamkollegen eine Nachricht zu schicken, um ihnen zu sagen: "Mir geht es gut". 

Werbung