Über AM
Promis

25. Mai 2021

Sarah Connors Sohn postet ein Foto mit seinen Onkeln: Sie sind jünger als ihr Neffe

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Sarah Connor ist Teil einer süßen Patchwork-Familie. Kürzlich meldete sich ihr Sohn Tyler auf Instagram, um seinen Onkeln zu ihrem 13. Geburtstag zu gratulieren. Die Lieblingsonkel des 17-Jährigen sind Zwillinge und Halbbrüder der Sängerin und daher jünger als ihr Neffe.

Sarah Connors Sohn Tyler, der im Februar seinen 17. Geburtstag feierte, teilte auf Instagram einen süßen Geburtstagswunsch für seine beiden Onkel. Mick und Lex, die Zwillinge, die vor kurzem 13 Jahre alt geworden sind, wurden in dem Foto mit ihrem Neffen Tyler gesehen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

"Alles Gute zum 13. Geburtstag im Voraus, meine Lieblingsonkel. Ich hoffe, ihr feiert so viel wie ihr könnt !!" schrieb Tyler in dem Geburtstagsbeitrag.

Aber wieso ist der Neffe älter als seine Onkel? Eigentlich hat Sarah Connor eine Patchwork-Familie, als ihre Mutter Soraya im Alter von 50 Jahren mit ihrem zweiten Ehemann Dr. Jürgen Tacke Zwillinge zur Welt brachte. Soraya ist Mutter von acht Kindern und fünf der Geschwister der Sängerin stammen aus der ersten Ehe ihrer Mutter.

Wird geladen...

Werbung

Sarah ist mit dem Konzept der Patchwork-Familien vertraut und leitet ebenfalls eine mit ihrem Ex-Mann sowie Manager Florian Fischer. Der Sohn der Sängerin Tyler stammt jedoch aus ihrer ersten Ehe mit Marc Terenzi.

Obwohl Sarah die Privatsphäre ihrer Kinder wie ein Schatz schützt, gibt ihr Sohn seinen Anhängern seit seinem 16. Lebensjahr intime Einblicke in sein Leben. An seinem 17. Geburtstag teilte die glückliche Mutter einen süßen Beitrag auf Instagram, um ihm zum Geburtstag zu gratulieren. Sie schrieb zu einem Foto von ihrem Sohnemann:

“Ich kann nicht glauben, dass Du mich demnächst durch die Gegend fährst 😭endlich lohnt sich der Spass auch für mich. Ich liebe Dich unendlich.”

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

Tyler mag jung sein, um zu arbeiten, er hat bereits einiges an Arbeit übernommen. Letztes Jahr hat er mit seinem Vater und Sänger Marc Terenzi einen Song aufgenommen, der auf Instagram in einem Clip geteilt wurde. 

Er und seine Familie reisten letztes Jahr auch nach Afrika, um einen Film zu drehen, damit sie Leute auf die Bedingungen aufmerksam machen könnten, unter denen die armen Familien dort leben.

Wird geladen...

Werbung

Darüber hinaus scheint sich der junge Mann auch für soziale Probleme einzusetzen. Zusammen mit seiner Mutter nahm er an einem "Silent Protest" teil, um die Bewegung für "Black Lives Matter" zu unterstützen. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung