Über AM
Promis

21. Mai 2021

"Bachelor": Das neue getrennte Leben von Niko Griesert und Mimi nach der Show"

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Mimi Gwozdz und Niko Griesert trennten sich kurz nach dem Finale von “Bachelor”, als der 30-Jährige sich in einer anderen Teilnehmerin namens Michèle verliebte. Inzwischen ist Mimi von Pfungstadt nach Köln gezogen, während Niko und Michèle ihre gemeinsame Zeit genießen.

"Der Bachelor"-Kandidat Niko Griesert sorgte in der Show für viel Verwirrung, als er Mimi Gwozdz als seine Seelenverwandte nannte, aber Gefühle für eine andere Kandidatin, Michèle de Roos, hatte. Leider dauerte die Beziehung nicht lange und das Paar beschloss, getrennte Wege zu gehen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Einige Wochen nach der Trennung von Niko und Mimi fiel eine weitere Bombe. Der 30-Jährige erfasste, dass er in Michèle verliebt war und beide wurden schließlich ein Paar. 

Nach einem kürzlichen Ausflug des Duos meldete sich Mimi auf Instagram. Mittlerweile ist sie von ihrem Zuhause in Pfungstadt umgezogen und hat nun ein Zuhause in Köln gefunden. Aber ihre Community ist neugierig zu wissen, ob sie einen neuen Mann an ihrer Seite hat.

Wird geladen...

Werbung

Daher wurde ihr diese Frage kürzlich in einer Fragerunde auf Instagram gestellt. Die 26-Jährige sagte es nicht direkt, sondern deutete an, dass es jemanden in ihrem Leben geben könnte, der sie glücklich macht und vielleicht sogar bald mit ihr zusammen  wohnt.

In jedem Fall wäre es für Mimi wünschenswert, dass sie jemanden finden kann, der sie nicht nur liebt, sondern sich auch seiner Gefühle bewusst ist und zu ihnen steht. 

Wird geladen...

Werbung

Vor Kurzem waren Niko Griesert und Michele, die jetzt zusammen sind, zu Gast beim Podcast "Erdbeerkäse". Als sie nach ihrem Kontakt mit Mimi gefragt wurden, stellte Michele klar, dass sie keinen Kontakt zu ihr haben. Niko stimmte auch seiner aktuellen Freundin zu und fügte hinzu:

“Ich weiß, sie wohnt jetzt auch in Köln, aber ich wünsche ihr auch nur das Beste. Mimi hat ja auch nie was Falsches gemacht – im Finale oder danach mir gegenüber.”

Wird geladen...

Werbung

In einem Interview mit RTL im letzten Monat versammelten sich die “Bachelor”-Kandidaten Mimi, Stephie, Denise und Karina zum Abendessen und sprachen über viele Dinge. Während des Interviews, als Mimi gefragt wurde, ob sie noch Gefühle für den Rosenkavalier Niko Griesert habe, erklärte sie:

"Ich bin dabei damit abzuschließen und mir ist bewusst, dass meine Gefühle stärker waren als seine, weil sonst hätte er sich ja anders entschieden. Ist ja auch klar, dass ich das nicht von jetzt auf gleich abschalten kann." 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung