Kelly Family: Woran starb Dan Kelly?

Die Kelly Family ist aus der Musikwelt nicht mehr wegzudenken. Der Vater der Familie, Dan Kelly, starb 2002 im Alter von 71 Jahren. Nach dem frühen Tod seiner Frau Barbara-Ann war das Leben für den Musiker nicht einfach.

Die Kelly Family ist wahrscheinlich die berühmteste Musikerfamilie in Europa. Das Oberhaupt der Gruppe war von Anfang an Daniel "Dan" Kelly gewesen. Seit 1989 lebte der Musiker mit seiner Familie in Deutschland.

1990 ereignete sich ein Schicksalsschlag, als Dan Kelly einen Schlaganfall erlitt und auf seiner rechten Seite gelähmt wurde. Einige Jahre später feierte The Kelly Family 1994 ihren großen Durchbruch und die Mitglieder der Band wurden berühmt.

Leider erlitt der Vater der Familie 1999 einen weiteren Schlaganfall. Drei Jahre später verstarb Dan Kelly 2002 nach einer Hirnblutung, als er 71 Jahre alt war. Wie von seinen Kindern beschrieben, war dies eine der langfristigen Folgen seiner Alkoholabhängigkeit.

Die Kelly Family mit Familienoberhaupt Dan Kelly (l) tourt im August 1989 mit ihrem Wohnbus | Quelle: Getty Images

Die Kelly Family mit Familienoberhaupt Dan Kelly (l) tourt im August 1989 mit ihrem Wohnbus | Quelle: Getty Images

Noch vor dem Durchbruch der Kelly-Familie kümmerte sich Dan Kelly um seine Kinder, nachdem seine Frau Barbara-Ann 1982 an Krebs gestorben war. Die amerikanische Tänzerin und der Musiker hatten ihre Kinder ohne Zugang zu Fernsehen, Radio oder Fernsehen großgezogen. 

Aber Barbara hatte durch Unterricht eine Liebe zur Musik in ihnen geweckt. Nach ihrem Tod zog der Musiker mit der Familie nach Paris und versuchte als Straßenmusiker zu überleben. 

In Europa war der Schulbesuch für Kinder obligatorisch, daher machte sich die musikalische Familie auf den Weg in die USA. Ende der achtziger Jahre ließ sich die Band jedoch in Deutschland nieder.

Dan Kelly wird am 15.7.1998 bei Interviews in Brühl von Tochter Kathy am Arm geführt. | Quelle: Getty Images

Dan Kelly wird am 15.7.1998 bei Interviews in Brühl von Tochter Kathy am Arm geführt. | Quelle: Getty Images

Obwohl Dan Kellys zwölf Kinder nach seinem Tod eine zwiegespaltene Beziehung zu ihrem Vater hatten, versicherten sie in verschiedenen Interviews, dass sie im Guten auseinander gegangen seien. 1994 erschien das Lied “Take My Hand”, das von Dan und Kathy Kelly geschrieben wurde. Das Lied soll Dans Alkoholabhängigkeit beschrieben haben.

Derzeit sind die Kinder von Dan Kelly zu erfolgreichen Musikern geworden. Während Maite Kelly und Michael Patrick Kelly erfolgreich auf Solotouren auftreten, ist Angelo Kelly mit seiner eigenen Familie musikalisch unterwegs. Der 45-jährige Barby Kelly starb kürzlich im April nach kurzer Krankheit.

ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Artikel
Barby Kellys Tod: Rückblick auf ihre letzten Lebensjahre
Getty Images
Musik Apr 25, 2021
Barby Kellys Tod: Rückblick auf ihre letzten Lebensjahre
Ireen Sheer: Wissenswertes über ihr Leben und ihre Karriere
youtube.com/Schlager für Alle
Musik Apr 14, 2021
Ireen Sheer: Wissenswertes über ihr Leben und ihre Karriere
Oli.P war in Maite Kelly verknallt
Getty Images
Entertainment Apr 07, 2021
Oli.P war in Maite Kelly verknallt
Kathy Kelly über Familiendrama: Sie hat ihre Mutter 33 Jahre lang nicht gesehen
Getty Images
Musik Apr 02, 2021
Kathy Kelly über Familiendrama: Sie hat ihre Mutter 33 Jahre lang nicht gesehen