Über AM
MedienTV

16. März 2021

Wincent Weiss: Höhen und Tiefen der Karriere, "The Voice" und der Wunsch, mehrere Kinder zu haben

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Wincent Weiss ist einer der Künstler, die eine erfolgreiche Karriere mit Lichtgeschwindigkeit erreicht haben. Dass im Leben eines erfolgreichen jungen Sängers nicht alles so fabelhaft ist, enthüllte Wincent ehrlich in einem Interview für die Gala. 

Derzeit sitzt der 28-jährige Wincent Weiss in der Jury der Show "The Voice Kids" und teilt sich das Jurypult mit den Kollegen Stefanie Kloß, Smudo, Michi Beck und Alvaro Soler. Seine Karriere begann, als er erst 20 Jahre alt war und seitdem ging es für Wincent nur noch bergab.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

In dem Interview mit Gala gab der junge Sänger bekannt, dass er die Einladung für die Jury-Teilnahme an "The Voice Kids" gerne angenommen habe und dass diese Einladung ihm lieber sein würde, als eine Einladung zu "The Voice Germany". 

Wincent glaubt, dass er immer noch nicht so viel Erfahrung, um den Senioren dieser Show Ratschläge zu geben, aber er hat genug Erfahrung, um das, was er weiß, mit jüngeren Kandidaten zu teilen.

Wird geladen...

Werbung

Wie er selbst sagt, liebt Wincent Kinder und wenn er einen Raum betritt, in dem es Kinder gibt, zieht er es vor, mit ihnen abzuhängen als mit Erwachsenen. Er geht gut mit Kindern um, wie er behauptet, und er wollte früher ein Kindergärtner sein. Auf die Frage von Gala, warum er eine Fußballmannschaft aus Kinder in Zukunft haben will, antwortet Wincent einfach:

"Ich habe selbst eine Schwester und genieße das sehr. Deshalb wünsche ich mir auf jeden Fall mehrere Kinder, damit die ebenfalls in den Genuss der Geschwisterliebe kommen."

Wird geladen...

Werbung

Während er fröhlich über die Kollegen aus dem "The Voice Kids" - Team plaudert, enthüllt der 28-jähriger Star, dass nicht immer alles nur perfekt in seiner Karriere war. In nur drei Jahre erzielte er großartige Erfolge, doch sich selber hat er auf diesem Weg verloren.

Obwohl er am häufigsten über andere Menschen und deren Gefühle gesungen hat, geht es in seinem neuen Album mit dem Titel "Vielleicht Irgendwann" ausschließlich über ihn.

Wird geladen...

Werbung

Denn Wincent litt unter einer depressiven Phase letztes Jahres. Der Sänger hatte keinen gewöhnlichen Karrierestart, sodass es keine "Ups und Downs" gab. Für ihn ging es gleich bergab. Er ging nur von Konzert zu Konzert. 

Der "Wer wenn nicht wir"-Interpretator enthüllt seinen damaligen Plan für die nächsten 15 Jahren. Er wollte den ersten Song, erstes Album und irgendwann eine Tour. Dies hat den den Sänger überfordert.

Wird geladen...

Werbung

Doch der junge Mann fand schließlich Hilfe bei einer Therapie. Laut ihn, braucht alles was man anfasst seine Zeit. "Wenn ich merke, ich falle wieder in alte Verhaltensmuster rein, die ich eigentlich ablegen möchte, setze ich mich nicht unter Druck", fügt er hinzu.

Wird geladen...

Werbung

Bei dem Sänger schlug der Alarm, als ihn seine Mutter auf dieses Thema angesprochen hat. Laut Wincent, drückte sie ihr Besorgnis um den Sohn, denn sie in die Welt gesetzt hat. Er war einfach nicht mehr wiederzuerkennen.

Doch das ist doch längst vorbei. Es geht nicht nur seiner Karriere gut, sondern er fühlt sich, dank der Therapie auch besser. Die nächste Folge von "The Voice Kids" wird am 27. März auf Sat 1, um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.