Witz des Tages: Ein Mann hinterließ seiner Witwe drei Umschläge

Eine Witwe war in einem Gespräch mit ihrer Freundin, als diese ihr von drei Umschlägen erzählte, die ihr Mann ihr vor seinem Tod hinterlassen hatte. 

Manchmal haben Menschen die Möglichkeit, ihren Lieben letzte Anweisungen zu geben, bevor sie ihren letzten Atemzug tun. Das war der Fall bei dem Mann im heutigen Witz. 

Eine Witwe namens Susie war mit ihrer Freundin Nancy im Wohnzimmer. Beide Frauen unterhielten sich über verschiedene Themen, als Susie das Gespräch auf ihren verstorbenen Mann Bill lenkte. 

Dunkelhaariger Mann bei der Arbeit mit einem Computer an seinem Schreibtisch im Büro. | Quelle: Pexels

Dunkelhaariger Mann bei der Arbeit mit einem Computer an seinem Schreibtisch im Büro. | Quelle: Pexels

Sie erzählte Nancy, dass er sie kurz vor dem Tod ihres Mannes an sein Bett rief und ihr drei Briefumschläge gab. Diese Information überraschte Nancy, die neugierig war, was die Umschläge enthielten. 

Susie erzählte ihr, dass Bill ihr offenbarte, dass sich in den Umschlägen seine letzten Wünsche befanden und er sie bat, sie zu öffnen und die Anweisungen, die in jedem der Umschläge angegeben waren, genau wie angewiesen auszuführen.

Ein Stapel von Liebesbriefen auf einem hölzernen Hintergrund. | Quelle: Shutterstock

Ein Stapel von Liebesbriefen auf einem hölzernen Hintergrund. | Quelle: Shutterstock

Laut der Notiz wird er nur dann in Frieden ruhen können, wenn sie das tut. Als Bill starb, öffnete Susie die Umschläge und tat, was er ihr sagte.

Der erste Umschlag enthielt 5.000 Dollar und eine handschriftliche Notiz ihres Mannes, die sie anwies, mit dem Geld einen schönen Sarg für den Leichnam ihres Mannes zu kaufen. 

Susie tat, wie ihr aufgetragen wurde, und kaufte einen schönen Mahagonisarg mit einer dicken Polsterung in der Auskleidung, damit sie wusste, dass Bill bequem ruhen würde. 

Der zweite Umschlag enthielt 10.000 Dollar und hatte eine Notiz, die sie anwies, das Geld für eine schöne Beerdigung zu verwenden. Auch hier tat Susie, was ihr gesagt wurde, und arrangierte eine gut organisierte Beerdigung für ihren Mann.

Ein Mann mittleren Alters schreibt einen handgeschriebenen Brief auf einem Schreibtisch. I Quelle: Pixabay

Ein Mann mittleren Alters schreibt einen handgeschriebenen Brief auf einem Schreibtisch. I Quelle: Pixabay

Es waren viele von Bills Freunden, Geschäftspartnern und Familienmitgliedern anwesend. Alle bezeugten die guten Taten ihres verstorbenen Mannes und sagten, sie würden ihn vermissen. 

Susie öffnete den dritten Umschlag und fand darin die Summe von 20.000 Dollar und eine Notiz, die sie anwies, einen passenden Stein zu kaufen, damit man sich an Bill erinnern würde. 

Susie hielt ihre Hand hoch, zeigte Nancy den 10-karätigen Diamantring an ihrem Finger und fragte sie, ob ihr der Stein gefalle. Man kann nur sagen, dass Bill noch nicht in Frieden ruht.

Klicken Sie hier für weitere Witze, wenn Ihnen dieser gefallen hat!

Quelle: Startsat60

Ähnliche Artikel
Witz des Tages: Drei Männer stehen an einer Bahnstation
shutterstock.com
Anekdote Feb 02, 2021
Witz des Tages: Drei Männer stehen an einer Bahnstation
Witz des Tages: Drei ältere Leute spielten Karten
shutterstock.com
Anekdote Jan 26, 2021
Witz des Tages: Drei ältere Leute spielten Karten
Witz des Tages: Mann sah eine Anzeige in der Zeitung
shutterstock.com
Anekdote Jan 25, 2021
Witz des Tages: Mann sah eine Anzeige in der Zeitung
Witz des Tages: Ein Cowboy ritt in die Stadt und hielt für einen Drink an
Gabriel Villena Fernández, Cowboy show - cowboys on horses, CC BY-SA 2.0 ,Wikimedia Commons
Anekdote Jan 19, 2021
Witz des Tages: Ein Cowboy ritt in die Stadt und hielt für einen Drink an