Über AM
MedienTV

26. Januar 2021

Ehemaliger Radprofi Jan Ullrich: Wie geht es ihm heute?

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Der Ex-Radsport-Profi Jan Ullrich hatte es in den letzten Jahren nicht leicht. So geht es der Radsport-Legende heute.

Die Zeitschrift "Bunte" hat exklusiv erfahren, wie es Ullrich heute zu gehen scheint und darüber berichtet. Aktuell lebt Jan Ullrich in Merdingen bei Freiburg, seine Familie, Tochter Sarah (17) und ihre Mutter Gaby Weis (47) leben ganz in der Nähe.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Sie kamen Berichten zufolge am 2. Dezember persönlich bei ihm vorbei. Grund dafür war sein Geburtstag gewesen, heißt es. Auch Weihnachten soll Ullrich nicht alleine verbracht haben.

So soll er am zweiten Weihnachtstag mit dem Zug zu Sara Ullrich, seiner Ex-Frau, und ihren drei Kindern Max (13), Benno (9) und Toni (7) gefahren sein.

Doch mittlerweile hat der ehemalige Radsportler auch eine neue Frau an seiner Seite. Seine aktuelle Lebensgefährtin heißt Elizabeth Napoles Prado und die zwei sollen viel Zeit miteinander verbringen.

Wird geladen...

Werbung

Sie arbeitet aktuell auf Mallorca und pendelt zwischen ihrem Arbeitsplatz und Merdingen hin und her. Sie soll Jan Ullrich 2018 auf der Baleareninsel kennengelernt haben. 

Zu diesem Zeitpunkt ging es Ullrich gar nicht gut. Immer wieder geriet er wegen einiger Ausraster, öffentlicher Alkoholeskapaden und Entzugstherapien in die Schlagzeilen. Auch die Scheidung von Sara generierte mediale Aufmerksamkeit.

Ein Vertrauter Ullrichs soll "Bunte" exklusiv verraten haben, dass die drei Frauen in seinem Leben sich "blendend" miteinander verstehen würden. Seine beiden Ex-Partnerinnen sollen seine neue Beziehung zu Elizabeth akzeptieren, wurde behauptet.

Wird geladen...

Werbung

Der Halt und die Unterstützung der Frauen in seinem Leben, ebenso wie seine geliebten Kinder, sollen eine große Stütze für ihn gewesen sein, während er sich zurück in ein geregeltes Leben kämpfte.

Wird geladen...

Werbung

Nun soll es Ullrich endlich wieder gut gehen, er habe seinen Antrieb und seinen Seelenbalsam gefunden, berichtet "Bunte".

Doch es war nicht nur seine engste Familie, die ihm half, die düsteren Zeiten in seinem Leben hinter sich zu lassen. Auch einige wenige enge Vertraute aus seinem Umfeld haben zu ihm gehalten und ihn unterstützt.

Wird geladen...

Werbung

Der Vertraute verriet im Interview:

"Jan wohnt im Haus eines Freundes. Er ist eingebettet in eine stabile, anständige Umgebung. Es ist derselbe Freundeskreis, den er zu Beginn seiner Karriere hatte, als er noch kein Held war."

Dieser Personenkreis, so die Quelle, würden auch zu ihm halten, selbst wenn er nicht auf dem Siegerpodest steht und Erfolge feiert.

Jan Ullrich soll sein Leben komplett umgekrempelt haben. Eine der größten Veränderungen bezieht sich wohl auf den Alkohol, der ihn in der Vergangenheit immer wieder in Schwierigkeiten gebracht hat.

Wird geladen...

Werbung

Heute soll er nicht mehr trinken, heißt es, zudem habe er wieder das Radfahren aufgenommen, um sich fit zu halten. Dies bestätigte auch schon Ullrichs Bruder Thomas gegenüber "Bunte" Anfang 2020. Damals sagte er:

"Es geht ihm sehr gut. Er ist wieder glücklich, da er viel Zeit mit seinen Kindern verbringt. Ich habe den Eindruck, er sammelt sich gerade und macht sich Gedanken, was er mit der zweiten Hälfte seines Lebens anfangen will. Er blüht gerade wieder auf."

Der Vertraute bestätigte, dass die Radsport-Legende auf der Suche nach einer neuen beruflichen Aufgabe sei. Seine Freunde unterstützen ihn aktuell dabei, Ideen zu sammeln, wie solch eine Aufgabe aussehen könnte — sie soll sich auf jeden Fall im Bereich Radsport bewegen.

Wird geladen...

Werbung

Teil seines Kampfes, zurück ins Leben, sei auch eine "Bereinigung der Altlasten". So soll sich seit Dezember 2020 die Firma Ullrichs in Liquidation befinden.

Wird geladen...

Werbung

Gläubiger können ihre Ansprüche anmelden und es scheint, als würde auch dieser dunkle Fleck seiner Vergangenheit bald bereinigt werden. Pleite sei Jan Ullrich allerdings nicht, wird verraten. 

Bestätigt wurde allerdings, dass er in den letzten Jahren viel Geld durch Menschen verloren haben soll, die ihn ausgenutzt hätten. 

Wird geladen...

Werbung

Fans könnten auch in den sozialen Medien bereits erkannt haben, dass es Ullrich wieder besser zu gehen scheint, denn auf Instagram meldete er sich nach 935 Tagen dort endlich wieder persönlich und gab so ein Lebenszeichen von sich.

Im Jahr 2018 hatte er sich nach diversen Eskapaden so ziemlich aus dem Augenmerk der Öffentlichkeit zurückgezogen. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung