9-jähriges Mädchen veranstaltet einen Kuchenverkauf, um Geld für die Beerdigungen des Vaters zu sammeln

Nachdem ihr Vater Anfang dieses Monats bei einem Autounfall ums Leben gekommen war, veranstaltete eine 9-jährige aus Kentucky einen herzzerreißenden Kuchenverkauf, um Geld für seine Beerdigung zu sammeln.

Laut einer GoFoundMe-Kampagne, wurde Kaylei Millers Vater, der 35-jährige Jason Barton, in der Nacht zum 3. Januar bei einem Unfall getötet. Barton - ein dreifacher Vater hatte keine Lebensversicherung oder viel Ersparnis, sodass die Familie zu seinen Ehren Spenden für einen Gedenkgottesdienst sammeln musste.

"Der Tod unserer Eltern ist nichts, woran wir denken, wenn wir Kinder sind, und es ist nur herzzerreißend zu wissen, dass diese Kinder ohne ihren Vater sein werden", schrieb ein Verwandter auf der Spendenseite. "Diese Pandemie hat sie alle schwer getroffen und dann passiert dies. Jason war so ein liebevoller Vater und Ehemann."

Weil Kaylei ein Händchen fürs Backen hat, kam sie auf die Idee, einen Kuchenverkauf bei der örtlichen "Dairy Queen" zu veranstalten, um Geld für die Beerdigung zu sammeln, berichtete die Wave.

Kaylei machte einen "Red Velvet"-Kuchen mit Streuseln und verkaufte sie letzte Woche mithilfe ihrer Familie außerhalb des Restaurants in Fairdale. Nach Angaben des Nachrichtensenders bildete sich eine Reihe von Autos, um die Waren zu kaufen. Ein Paar spendete 825 Euro für ihre Bemühungen.

"Die Pandemie wird uns nicht davon abhalten, uns um andere Menschen zu kümmern", sagten Jack und seine Frau Debbie die gespendet haben. "Wie meine Frau sagte, hat sie ihren Vater verloren, als sie in der vierten Klasse war, und erinnert sich noch daran, wie es war. Wir kannten die Art von Schmerzen, die die junge Dame durchmachte, und wir wollten helfen."

Junge kauft einen Cupcake beim Kuchenverkauf I Quelle: Getty Images

Junge kauft einen Cupcake beim Kuchenverkauf I Quelle: Getty Images

Die Maße von Menschen, die herauskamen, um die Familie zu unterstützen, hinterließ einen Eindruck auf die junge Kaylei. Für die Medien sagte Kaylei, sie fühle sich "nur dankbar". "Ich habe gestern wegen all der Leute geweint, denn es wichtig war," fügte die 9-Jährige hinzu.

Kekse für den Kuchenverkauf I Quelle: Getty Images

Kekse für den Kuchenverkauf I Quelle: Getty Images

Ihre Mutter Whitney drückte ihre Dankbarkeit in einer Notiz über das GoFundMe der Familie aus, das am Freitagnachmittag zirka 33.549 Euro gesammelt hat. "Ich möchte euch nur sagen, wie gesegnet und wie dankbar ich für all diese Spenden bin, denn niemals in 1 Million Jahren hätte ich gedacht, dass sich die Leute so sehr um jemanden kümmern würden, den sie noch nie getroffen haben", schrieb die Mutter. 

"Wir sind alle so gebrochen und sehr verloren, aber Ihre Spenden und Ihre Gebete werden uns helfen, diese schreckliche Situation zu überstehen, und wir werden dank Ihnen allen in seiner Erinnerung weiterleben", schloss sie das Fazit.

Ähnliche Artikel
Die Tochter des Reporters starb an Heiligabend in den Armen ihrer Eltern
instagram.com/andykaczynski
Entertainment Dec 29, 2020
Die Tochter des Reporters starb an Heiligabend in den Armen ihrer Eltern
Ein 38-jähriger, zweifacher Vater starb plötzlich am Weihnachtstag
twitter.com/DailyMirror shutterstock
Gesundheit Dec 28, 2020
Ein 38-jähriger, zweifacher Vater starb plötzlich am Weihnachtstag
19-jähriger Teenager kümmert sich jetzt um seine 4 Geschwister, nachdem die Mutter an COVID-19 gestorben ist
twitter.com/abc7newsbayarea
Gesundheit Nov 08, 2020
19-jähriger Teenager kümmert sich jetzt um seine 4 Geschwister, nachdem die Mutter an COVID-19 gestorben ist
Vierfache Mutter starb auf tragische Weise an Krebs, nachdem ihre Chemotherapie wegen des Lockdowns auf Eis gelegt wurde
Shutterstock
Beziehung Oct 23, 2020
Vierfache Mutter starb auf tragische Weise an Krebs, nachdem ihre Chemotherapie wegen des Lockdowns auf Eis gelegt wurde

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: