Kim Kardashian und Kanye West: Blick auf ihre Beziehung vom Treffen bis zur Scheidung

Das Thema der bevorstehenden Scheidung von Kanye West und Kim Kardashian ist derzeit in aller Munde. Daher hier ein Blick auf ihre Beziehung - von ihrem ersten Treffen bis zur Trennung.

Ob West und Kardashian sich nun wirklich scheiden lassen wollen oder nicht, steht noch in den Sternen. Die Gerüchteküchen arbeiten zumindest auf Hochtouren.

Gegenüber dem News-Outlet "Page-Six" verriet eine Quelle allerdings, dass eine Scheidung "unausweichlich" sei. 

Weiter heißt es, dass die SKIMS-Gründerin sich darauf vorbereite, die Scheidung einzureichen. Zudem soll das Paar bereits getrennt leben und Verhandlungen führen, um ihre Trennung zu regeln.

Der Star aus "Keeping up with the Kardashians" und der Rapper sind seit 2014 verheiratet und haben vier gemeinsame Kinder. Ihre Beziehung hatte ihre Höhen und Tiefen, wobei Letztere in den letzten Monaten überwogen zu haben scheinen.

DER BEGINN IHRER BEZIEHUNG

Kanye West und Kim Kardashian trafen sich 2003 erstmals durch Brandy. Es schien, dass sie sich sofort gut verstanden und der Rapper hatte sofort ein Auge auf Kardashian geworfen.

Die beiden wurden schnell Freunde. Zu dieser Zeit soll Kim, nach Angaben von Insider, noch Assistentin Brandys gewesen sein.

Zu dem Zeitpunkt war Kim jedoch vergeben, da sie mit Damon Thomas verheiratet war. Das hielt sie jedoch nicht davon ab, mit West befreundet zu sein. 

Der Musiker schien so vernarrt in Kim, dass er darauf bestanden haben soll, sie in seiner Hip-Hop-Puppenshow mit dem Namen "Alligator Boots" (2008) zu casten.

Kanye West und Kim Kardashian, Kanye West Show : Front Row - Paris Fashion Week Womenswear Fall/Winter 2012 | Quelle: Getty Images

Kanye West und Kim Kardashian, Kanye West Show : Front Row - Paris Fashion Week Womenswear Fall/Winter 2012 | Quelle: Getty Images

Die Rolle der Prinzessin Leia soll ursprünglich für eine andere Schauspielerin geschrieben worden sein, doch West soll Medienberichten zufolge darauf bestanden haben, Kardashian die Rolle zu geben.

DEBUT IN DER REALITY-SHOW

2010 sah man Kanye West erstmals in Kims Reality-Show "Kourtney and Kim Take New York". Dies ist eine Spin-Off-Serie der Hit-Serie "Keeping Up With The Kardashians" (KUWTK).

Bei Kanyes erstem Auftritt traf er Kourtney und Kim in einer Boutique in New York, berichtet Insider. Während der Folge sprach Kim äußerst positiv über Kanye und verriet:

"Kanye und ich sind seit langer Zeit gute Freunde. Er ist jemand, dessen Sinn für Mode und dessen Style wir definitiv respektieren, deshalb wollten wir, dass er sich diesen Laden hier mal ansieht."

Kanye West und Kim Kardashian, Eröffnung Intermix Store, 25. September 2007, Los Angeles | Quelle: Getty Images

Kanye West und Kim Kardashian, Eröffnung Intermix Store, 25. September 2007, Los Angeles | Quelle: Getty Images

Zu diesem Zeitpunkt kamen sie jedoch auch noch nicht zusammen, da Kim mit NBA-Spieler Kris Humphries zusammen war.

Ein Jahr später, im Jahr 2011, heirateten die beiden. Auch dieses Ereignis wurde im Fernsehen ausgestrahlt, doch später kam heraus, dass Kanye West versucht hatte, Kim davon zu überzeugen, Humphries nicht zu heiraten. Seine Bemühungen scheiterten jedoch und die Ehe von Kim und  dem NBA-Star hielt 72 Tage.

2012 veröffentlichte West einen Song, in dem er offen gestand, in Kim verliebt zu sein. Später verriet Kims Schwester Kourtney, dass die beiden begonnen hatten, miteinander auszugehen, heißt es weiter im Insider.

Kim Kardashian und Kanye West besuchen die Paris Fashion Week Womenswear Fall/Winter 2020/2021 am 01. März 2020 in Paris, Frankreich. | Quelle: Getty Images

Kim Kardashian und Kanye West besuchen die Paris Fashion Week Womenswear Fall/Winter 2020/2021 am 01. März 2020 in Paris, Frankreich. | Quelle: Getty Images

Im April des selben Jahres sah man die beiden erstmals zusammen auftreten. Ende 2012 kam dann die freudige Nachricht, dass sie ihr erstes gemeinsames Kind erwarteten. People berichtete später, dass diese Nachricht auf ihrer Webseite und in einem Blog-Post von Kim bestätigt worden sei.

Ihren ersten öffentlichen Auftritt als Paar machten die beiden 2013 bei der Met Gala. Zu dem Zeitpunkt war Kim bereits im achten Monat schwanger und die Geburt ihres ersten Kindes war nicht mehr weit entfernt.

SKANDALE UND GERÜCHTE

Es tauchte eine kanadische Frau namens Leyla Ghobadi auf, die behauptete, zwei Mal mit dem Rapper geschlafen haben. Unter anderem auch während Kims Schwangerschaft. Diese Vorwürfe wies West jedoch resolut von sich. Er habe Kim nicht betrogen, hieß es.

Ihre erste Tochter North West kam im Juni 2013 zur Welt. Im Oktober 2013 machte Kanye Kim einen Antrag. Im Maii 2014 fand daraufhin die luxuriöse Hochzeit in Italien statt.

Kanye West und Kim Kardashian West besuchen die Versace Fall 2019 Fashion Show am 02. Dezember 2018 in New York City. | Quelle: Getty Images

Kanye West und Kim Kardashian West besuchen die Versace Fall 2019 Fashion Show am 02. Dezember 2018 in New York City. | Quelle: Getty Images

Die freudigen Nachrichten, dass das Paar ihr zweites Kind erwarte, kam im Mai 2015. Saint West, ihr erster gemeinsamer Sohn, kam im Dezember des gleichen Jahres zur Welt.

RISSE IN DER BEZIEHUNG

Im Frühjahr 2016 gab es erstmals Gerüchte darüber, die Eheleute würden Probleme in ihrer Ehe haben. Diese Gerüchte wurden von Kim jedoch abgeschmettert.

Trotz aller Möglichkeiten, dass sie Probleme in ihrer Beziehung gehabt haben könnten zu diesem Zeitpunkt, brach Kanye eine Show ab, um sich zu vergewissern, dass es Kim gut ging, nachdem diese in Paris überfallen worden war.

Kim Kardashian West besucht die Veranstaltung "The Promise Armenian Institute" am 19. November 2019. | Quelle: Getty Images

Kim Kardashian West besucht die Veranstaltung "The Promise Armenian Institute" am 19. November 2019. | Quelle: Getty Images

2016 war im Allgemeinen ein ziemlich aufregendes Jahr für das Paar. Nicht nur wurde Kim in ihrem Hotel mit einer Pistole ausgeraubt, auch Kanye musste Medienberichten zufolge ins Krankenhaus eingeliefert werden, da er einen Schwächeanfall erlitt. Kurz zuvor hatte er seine "Saint Pablo"-Tour abgebrochen, berichtete die New York Times.

Der Überfall auf Kim soll die Beziehung der Eheleute stark belastet haben. Auch Kanyes Krankenhausaufenthalt hat nicht geholfen, die Dinge zu entspannen.

FAMILIENGLÜCK TROTZ KRISE?

Medienberichten zufolge wurde 2017 bekannt, dass Kardashian und West eine Leihmutter engagiert hatten, um ihr drittes Kind auszutragen. Im Januar 2018 kam schließlich ihre zweite Tochter, Chicago West, zur Welt.

Im Mai 2018 bereits kriselte es erneut im Hause Kardashian-West, nachdem Kanye öffentlich gesagt hatte, Sklaverei sei eine Wahl, berichtet der Insider.

Der Rapper soll Sorge gehabt haben, seine Frau könnte ihn deshalb verlassen. Doch Kim blieb an seiner Seite. Die Beziehung schien zu halten und im Jahr 2019 bekam das Paar schließlich Kind Nummer 4: Psalm West. Auch sie kam via Leihmutterschaft zur Welt.

Im Mai des gleichen Jahres entschieden die Eheleute sich dazu, ihre Ehegelübde zu erneuern. Erneute Kontroversen verursachte Kanye schließlich im letzten Jahr (2020), als er verkündete, ins Rennen um die Präsidentschaft einsteigen zu wollen.

Es schien, dass Kim ihren Mann in seinem Bestreben unterstützte. Während seiner Bemühungen für seine Wahlkampagne verursachte er mit Äußerungen über ihre Tochter North jedoch für eine Krise mit seiner Ehefrau und es erweckte den Anschein, als würde es privat erneut kriseln.

Im Juli 2020 veröffentlichte Kim nach Angaben von Insider so dann ein Statement im Bezug auf Kanyes mentale Gesundheit. Sie verriet, dass er eine bi-polare Störung habe und bat um Mitgefühl und Verständnis für ihre Familie.

Im Dezember 2020 wurde Medien bekannt, dass Kanye und Kim viel Zeit getrennt verbringen sollen. Aktuell, Anfang 2021, kommen immer mehr Gerüchte zutage, dass Kanye und Kim tatsächlich Vorbereitungen für eine Scheidung treffen sollen. 

Was nun dran ist an den Gerüchten, und ob es tatsächlich bald zur Scheidung des Power-Couples kommen wird, wird die Zeit zeigen.

Ähnliche Artikel
Jessica Paszka verkündet ihre Schwangerschaft und teilt den Fans auf Instagram ein süßes Video
instagram.com/jessica_paszka
Stars Dec 14, 2020
Jessica Paszka verkündet ihre Schwangerschaft und teilt den Fans auf Instagram ein süßes Video
Frau beging Selbstmord, sechs Tage nach dem Tod des Hundes, weil sie keine Kinder bekommen konnte
twitter.com/TheSunUS
Europa Nov 26, 2020
Frau beging Selbstmord, sechs Tage nach dem Tod des Hundes, weil sie keine Kinder bekommen konnte
Werfen Sie einen Blick auf Adele in einem hautengen Satin-Top während ihres Gewichtsverlustes in der neuen SNL-Promo (Video)
twitter.com/nbcsnl
Gesundheit Nov 04, 2020
Werfen Sie einen Blick auf Adele in einem hautengen Satin-Top während ihres Gewichtsverlustes in der neuen SNL-Promo (Video)
Alexandra Neldel ("Verliebt in Berlin"): von der Zahnarzthelferin bis zur Hauptdarstellerin
Getty Images
Stars Sep 21, 2020
Alexandra Neldel ("Verliebt in Berlin"): von der Zahnarzthelferin bis zur Hauptdarstellerin