NewsEuropa

28. Dezember 2020

FDP-Politiker Cenk Genc stirbt einen Tag vor Heiligabend im Alter von 28 Jahren

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Große Trauer für die bayerische FDP während der Feiertage. Der FDP-Politiker Cenk Genc kam am Tag vor dem Heiligabend bei einem Privatflugzeugabsturz ums Leben. Medienberichten zufolge wollte der 28-jährige Genc seine Freundin besuchen. 

Der Münchner FDP trauert um ein langjähriges Mitglied. In einem Flugabsturz kam der 28-jährige Politiker Cenk Genc um sein Leben. Er war von Landshut nach Kulmbach unterwegs. Bild zufolge bestätigte der FDP-Fraktionschef Jörg Hoffmann, dass seine Freundin in Kulmbach lebt und der 28-Jährige sie besuchen wollte. 

Werbung

Genc befand sich zum Zeitpunkt des Unfalls in einer gemieteten Cessna F172M Skyhawk - Flugzeug. Die Nachricht vom Tod des jungen Mannes wurde von der Münchner FDP in sozialen Netzwerken bestätigt. Die Nachricht der Partei, die auf Facebook geteilt wurde, lautet:

"Leider endet das Jahr für uns mit einer sehr traurigen Nachricht. Wir müssen leider Abschied von Cris Cenk Genc (28) nehmen. Er verunglückte am 23.12.2020 tödlich."

Die FDP-Partei verabschiedet sich von Genc am Ende der Nachricht mit den folgenden Worten:

"Wir werden Cenk als engagierten Kommunalpolitiker und großartigen Menschen in Erinnerung behalten. Wir sind in Gedanken bei seiner Familie und seinen Freunden. Wir werden dich vermissen!"

Werbung

Silhouette eines Hubschraubers, der in den teilweise bewölkten Himmel fliegt I Quelle: Getty Images

Nach Angaben der Polizei wurde der Funkkontakt in dem Moment, als das Flugzeug über Oberfranken war, unterbrochen. Genc hat ein Notsignal gesendet. Das Flugzeug stürzte dann nordwestlich von Pegnitz (Kreis Bayreuth) ab. In dem Zeitpunkt, war er nur 45 Kilometer vom Ziel entfernt. Die Unfallursache des tragischen Ereignisses ist derzeit noch nicht bekannt.

Werbung

Flugzeug während des Flugs I Quelle: Getty Images

Wie Bild berichtet, hat die Polizei hat Wrack über den Notsender des Cesna-Flugzeugs in einem Wald in der Nähe der A9 ausfindig gemacht. Der Pilot wurde tot aus den Trümmern rausgezogen. 

Genc war Geschäftsführer eines Jugendhilfeträgers. Wie die Süddeutsche schreibt, kam er  im Januar 2019 als Nachrücker in den Bezirksausschuss Schwanthalerhöhe. Er ist seit 2013 Mitglied der Partei und er hat mit seinen Ideen, als Baumschutzbeauftragter seinen Weg in die Welt der Politik gefunden.

Werbung