Promis

09. Dezember 2020

Margot Robbie: Wer ist ihr Ehemann Tom Ackerley?

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Margot Robbie und ihr Mann Tom Ackerley behalten normalerweise ihr Privatleben für sich. Obwohl Ackerley aus Großbritannien stammt, liegen seine beruflichen Interessen fest in Hollywood. Hier ist alles, was wir über Ackerley wissen.

Tom Ackerley, den seine Frau Margot Robbie einst als "den am besten aussehenden Mann in London" bezeichnet hat, kommt aus Großbritannien. Er studierte am Godalming College, bevor er seine Karriere als Hilfskraft und Produktionsassistent begann.

Margot Robbie und Tom Ackerley besuchen die Time 100 Gala 2017 im Jazz im Lincoln Center am 25. April 2017 in New York City. | Quelle: Getty Images

Werbung

WAS IST ER VON BERUF?

Der 30-Jährige ist zurzeit Regieassistent und Produzent und hat an Filmen wie “The Brothers Grimsby” und “Macbeth” aus Jahr 2015 gearbeitet.

2014 gründete der Brite mit seiner Frau Robbie und den Freunden Josey McNamara und Sophia Kerr die Produktionsfirma LuckyChap Entertainment und produzierte Projekte wie I, Tonya, Hulus Dollface und die kommende Promising Young Woman.

Tom Ackerley nimmt an der Saisonfeier der Kodak Motion Picture Awards am 1. März 2018 in Los Angeles, Kalifornien, teil. | Quelle: Getty Images

Werbung

WIE LERNTE ER ROBBIE KENNEN?

Die beiden trafen sich zum ersten Mal während der Dreharbeiten für den Film Suite Française aus dem Jahr 2014, in dem Robbie zu sehen war, und Ackerley war der dritte Regieassistent für.

Sie wurden enge Freunde und wurden zum ersten Mal während eines Spiels der New York Rangers im Februar 2015 zusammen fotografiert. Seit dem Treffen haben Robbie und Ackerley ihre Beziehung größtenteils privat gehalten.

Tom Ackerley und Margot Robbie nehmen am Spiel Philadelphia Flyers gegen New York Rangers am Madison Square Garden am 19. November 2014 in New York City teil. | Quelle: Getty Images

Werbung

Es wurde berichtet, dass das Paar im Dezember 2016 in der australischen Byron Bay den Bund fürs Leben geschlossen hat. Margot bestätigte Berichte, indem sie ein Foto der beiden, die sich küssten, auf Instagram teilte, während sie ihren neu geschmückten Ringfinger hochhielt.

Werbung

SO IST DIE BEZIEHUNG ZWISCHEN DEM PAAR

Das Paar ging erst im Herbst 2017, fast ein Jahr nach ihrer Hochzeit, zusammen auf einem roten Teppich. Margot Robbie schwärmte von ihrer Beziehung zu ihrem Ehemann Tom Ackerley aus und sagte gegenüber Porter im Jahr 2018:

“Verheiratet zu sein macht eigentlich am meisten Spaß, das Leben hat irgendwie viel mehr Spaß gemacht. Ich habe die Verantwortung, jemandes Frau zu sein, ich will besser werden.”

Margot Robbie und Tom Ackerley nehmen an der Vanity Fair-Oscarparty 2018 teil, die von Radhika Jones am 4. März 2018 im Wallis Annenberg Center für darstellende Künste in Beverly Hills, Kalifornien, veranstaltet wird. | Quelle: Getty Images

Werbung

Als sie jedoch nach ihren Plänen gefragt wurde, Kinder mit ihrem Ehemann zu haben, erklärte sie:

“Das musst du nicht. Du kannst einfach verheiratet sein!”

ACKERLEY LIEBT ABENTEUER

Wenn Ackerley nicht neben Robbie in einem Film spielt, enthält sein Instagram-Feed Fotos von ihm beim Reisen, Surfen und Skifahren. Im September 2018 veröffentlichte er Fotos nach einem Triathlon. 

Werbung