logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Krebsdiagnose bei einer 23-jährigen Mutter wurde von Ärzten übersehen, aber jetzt hat sie 6 Monate zu leben

Ankita Gulati
28. Nov. 2020
12:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Bei einer 23-jährigen Frau wurde ein seltener Krebs diagnostiziert, der während des Coronavirus-Lockdowns monatelang übersehen wurde. Leider haben die Ärzte ihr jetzt über einen Videoanruf mitgeteilt, dass sie nur noch sechs Monate zu leben hat.

Kimberley Eccles steht unter Schock, seit ihr schlimmster Albtraum wahr geworden ist. Sie hat festgestellt, dass sie an einem seltenen Krebs leidet und leider zu spät ist, um geheilt zu werden.

Im Juni letzten Jahres erschien es erstmals und Kimberley nahm an, dass es sich um ein Mundgeschwür handelte. Später wurde fälschlicherweise eine verstopfte Speicheldrüse diagnostiziert.

Eine traurige Frau | Quelle: Getty Images

Eine traurige Frau | Quelle: Getty Images

Innerhalb von acht Monaten wurde der Tumor größer und sie musste sich einer Biopsie und einem MRT-Scan unterziehen.

Zu Beginn des Lockdowns wurden drei wichtige Termine der 23-Jährigen abgesagt. Sie war sechs Monate lang besorgt, als sich der Tumor in ihrer linken Wange vergrößerte. Im August, als sie bei der Arbeit einen Kollaps erlitt, wurde sie ins Krankenhaus gebracht.

Die erste Biopsie konnte die malignen Zellen nicht nachweisen. Ein zweiter bestätigte jedoch, dass es sich um einen aggressiven Krebs handelte, der von den Ärzten über einen Zoom-Videoanruf an die junge Mutter übermittelt wurde.

Die Mutter ist am Boden zerstört, als sie von der tödlichen Krankheit erfuhr, und sagte:

"Es bricht mir das Herz - ich bin erst 23 Jahre alt und habe eine schöne Tochter, die mich braucht. Aber ich habe eine Überlebenschance von einem Prozent erhalten und ich wurde gesagt, dass ich noch ungefähr sechs Monate zu leben habe.”

Egal wie mutig Kimberley versucht, so zu tun, aber sie kann es sich nicht vorstellen, ihre Tochter zu verlassen und sie niemals aufwachsen zu sehen. Sie erklärt, wie sie den Videoanruf vor ihrer Tochter geschockt entgegennahm und nicht einmal sprechen konnte.

"Ich kann nicht anders, als darüber nachzudenken, wie anders es gewesen wäre, wenn es keine Pandemie gegeben hätte und mein Krebs früher diagnostiziert worden wäre," erzählte die 23-jährige Mutter.

Kimberley ist für eine 12-stündige Operation im Clatterbridge Cancer Center von Wirral vorgesehen, um den Tumor zusammen mit ihrer gesamten linken Wange und ihrem Kieferknochen entfernen zu lassen.

Um ihre medizinischen Kosten zu decken, wurde eine Gofundme-Seite eingerichtet, auf der 50000 Pfund gesammelt werden sollen. Bis jetzt wurden mehr als 13000 Pfund für ihre Behandlung gespendet.

info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Neuigkeiten

Frau, die sicher ist, dass ihr Sohn kurz nach der Geburt starb, erkennt 3 Jahre später sein Muttermal auf Facebook – Story des Tages

06. April 2022

Mutter verfolgt Tochter, die ihr ganzes gespartes Geld zu Hause einsteckt und spät nachts abhaut - Story des Tages

20. Februar 2022

Eltern verabschieden sich von ihrer Tochter und schalten ihre Lebenserhaltung aus, 30 Minuten später hören sie ihre Stimme

30. März 2022

Brautvater trifft die Schwester des Bräutigams und erkennt die echte Mutter seiner Tochter – Story des Tages

21. Februar 2022

Am Boden zerstörte Eltern adoptieren ein Baby, das am Geburtstag ihrer verstorbenen Tochter geboren wurde: "Es war unser Schicksal, sie zu treffen"

06. April 2022

Millionär schließt Kinder von dem Testament aus und hinterlässt obdachlosen Drillingen das Erbe – Story des Tages

25. März 2022

20 Jahre nach dem Tod der neugeborenen Tochter hört ein Mann: "Papa, ich habe dich endlich gefunden" – Story des Tages

24. März 2022

Mädchen nimmt Schmuck und teure Geräte aus dem Haus, ihr Vater beschließt, ihr zu folgen – Story des Tages

26. April 2022

Ehemann zeigt Ehefrau eine Notiz, die sie zuvor nicht gesehen hatte, die er von ihrer verstorbenen Mutter bei ihrer Hochzeit bekommen hat

09. Mai 2022

Ein Mädchen bittet Eltern, ein verlassenes Kind zu adoptieren, das sie im Bus gefunden hat - Story des Tages

12. Februar 2022

Schwangere Mutter sagt ausführlich ihren eigenen Tod während der Geburt voraus und es hilft, ihr Leben zu retten

13. Mai 2022

Alte Dame sieht im Fernsehen zufällig ihren Sohn, den sie vor 57 Jahren verlor, und erkennt, dass er sofortige Hilfe braucht – Story des Tages

20. Mai 2022

18-jährige Tänzerin nimmt ihren Eltern das 3-Millionen-Euro-Preisgeld weg, nachdem sie sie gedrängt haben, ihr Baby loszuwerden - Story des Tages

26. Februar 2022

Mann sieht zufällig die Doppelgängerin seiner Tochter auf der Straße betteln und folgt ihr – Story des Tages

07. April 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited