Saskia Schilbach: Einblick in ihre Abnehmgeschichte von 172 kg auf 76 kg

Saskia Schilbach, eine Intensivkrankenschwester aus Heidelberg, hat fast 100 Kilo abgenommen. Hier ein Einblick in ihre unglaubliche Reise von 172 kg auf 76 kg. 

Vor rund drei Jahren wog die heute 26-Jährige noch 172 Kilo. Mittlerweile hat sie einen Großteil ihres Gewicht verloren, allerdings nutzte sie dafür keine überzogene Diät oder eine Magenoperation, vielmehr verriet sie:

“Ich habe konsequent Kalorien gezählt, mir abends Brot, nachmittags Pudding gegönnt, und mich einfach mehr bewegt.” 

Doch obwohl die Pfunde purzelten, gab es einen Teil ihres Körpers, der nicht so einfach schwinden wollte: Ihre Haut. Diese hing an ihren Armen und ihrem Bauch herab, je mehr Kilos purzelten. Deshalb beantrage sie bei ihrer Krankenkasse eine Kostenübernahme für eine Operation zur Straffung der Haut an jenen Stellen.

In solchen Fällen prüft die Kasse sehr genau, ob ein medizinischer Grund vorliegt. Dies ist beispielsweise bei einer Entzündungsgefahr oder bei Bewegungseinschränkungen der Fall. 

Die Straffung wurde in zwei Operationen vorgenommen. Zuerst ließ sie sich für rund 4.500 Euro die Oberarme straffen, danach folgte der Bauch, der noch einmal 6.500 Euro verschlang. Im Jahr 2021 sollen dann noch die Beine und das Gesäß folgen. 

Diese Operationen bedeuteten Saskia viel. Sie sagte:

“Als ich den flachen Bauch nach der OP sah, habe ich vor Glück geweint […] Meinen Bauchnabel hatte ich zuletzt als Kind gesehen.”  

Die Operation wurde von Priv.-Doz. Dr. Holger Engel durchgeführt. Er hat bei der Operation mehr als 3 Kilo Haut bei Saskia entfernt. Seiner Meinung nach machen solche Hautstraffungen bei ehemals stark übergewichtigen Patienten Sinn, denn er ist der Meinung, dass Erkrankungen wie Diabetes, Arthrose oder Bluthochdruck später viel teurer als solch eine Operation wären. 

Noch zieren Narben Saskias Körper und erzählen die Geschichte ihrer unglaublichen Verwandlung. Doch auch diese sollen mit der Zeit immer mehr verblassen. Mit ihrer konsequenten Abnahme ist Saskia Schilbach ein Vorbild für so viele Menschen, die teilweise schon ihr Leben lang mit ihrem Gewicht zu kämpfen haben. 

Eine App half ihr dabei, Kalorien zu zählen und mehr über die Lebensmittel zu lernen, die sie isst. Auch lernte sie Kochen und Backen, um ihre gesunden Mahlzeiten selbst fertigen zu können.

ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Artikel
Krebspatienten wurden obdachlos und verschuldeten sich, nachdem der Krebs ihr Leben verwüstete
facebook.com/julian.fiano facebook.com/Siobhan MacAndrew
Gesundheit Nov 05, 2020
Krebspatienten wurden obdachlos und verschuldeten sich, nachdem der Krebs ihr Leben verwüstete
Familie hat ihren Hund wegen seiner Fettleibigkeit ausgesetzt, aber er hat sich verwandelt, nachdem ihm eine Frau das Leben gerettet hat
instagram.com/orangeboyphil
Virale Videos Oct 31, 2020
Familie hat ihren Hund wegen seiner Fettleibigkeit ausgesetzt, aber er hat sich verwandelt, nachdem ihm eine Frau das Leben gerettet hat
9 Prominente, die ihre Schönheitsoperationen bereut haben
Getty Images
Gesundheit Oct 12, 2020
9 Prominente, die ihre Schönheitsoperationen bereut haben
Meist tätowierter Mann in Frankreich über seine Verwandlung, Preis, und Anzahl der Tätowierungen
youtube.com/Actumagfr
Virale Videos Oct 07, 2020
Meist tätowierter Mann in Frankreich über seine Verwandlung, Preis, und Anzahl der Tätowierungen