Das Leben von Valerie Niehaus vor und nach "Verbotene Liebe"

Valerie Niehaus wird der Öffentlichkeit für immer für ihre Rolle als Julia in der Serie "Verbotene Liebe" bekannt bleiben. Unabhängig davon hat diese Schauspielerin auch nach ihrem Engagement für diese Serie eine Reihe von Erfolgen erzielt.

Von 1995 bis 1997 spielte Valerie die Rolle der Julie in der ARD-Serie "Verbotene Liebe". Als Julia fand sie in Jan die große Liebe, gespielt von ihrem Kollegen Jan Brucker. Was das große Drama geschaffen hat, ist, dass die beiden Bruder und Schwester waren, was diese Liebe unmöglich machte.

Valerie Niehaus nimmt am 25. Juni 2019 am Sommerfest der Deutschen Producers Alliance in Berlin teil. (Foto von Isa Foltin) I Quelle: Getty Images

Valerie Niehaus nimmt am 25. Juni 2019 am Sommerfest der Deutschen Producers Alliance in Berlin teil. (Foto von Isa Foltin) I Quelle: Getty Images

Valerie befand sich sofort vor den Kameras nach ihren Schulabschlus. Am ersten Tag, als sie die Schule verließ, bekam sie eine Rolle für diese Serie. Was die Fans verärgerte, war der Moment, als Valerie die Soap-Serie verließ und nach New York ging, um eine Schauspielausbildung an der beliebten Lee Strasberg Institute zu machen. 

Nach zwei Jahren in den USA kehrte Valerie nach Deutschland zurück. Eine Pause vom Fernsehgeschäft hat sich gelohnt. Die Schauspielerin konnte sich trotz ihres Erfolgs in der Serie mehrere weitere Rollen sichern. 

Valerie Niehaus und Andreas Brucker für die ARD-Serie "Verbotene Liebe", 100. Folge am 02.05.1995 in Köln, Deutschland. (Photo by Peter Bischoff) I Source: Getty Images

Valerie Niehaus und Andreas Brucker für die ARD-Serie "Verbotene Liebe", 100. Folge am 02.05.1995 in Köln, Deutschland. (Photo by Peter Bischoff) I Source: Getty Images

Dass sie Talent hat, hat Valerie mit ihren Leistungen in Krimis wie "Donna Leon" und "Rosa Roth" sowie den dramatischen Filmen "Mogadischu" und "Die Gustloff" bewiesen. Sie hat bewiesen, dass sie mit ihren Rollen in den Komödien "Überleben an der Scheidungsfront" oder in der Comedy-Serie "Doctor's Diary" auch lustig sein kann.

Valerie Niehaus besucht am 30. März 2019 die Goldene Kamera am Flughafen Tempelhof in Berlin. (Foto von Christian Marquardt) I Quelle: Getty Images

Valerie Niehaus besucht am 30. März 2019 die Goldene Kamera am Flughafen Tempelhof in Berlin. (Foto von Christian Marquardt) I Quelle: Getty Images

Das es dieser talentierten Schauspielerin am Set ni langweilig wird, zeigt die Tatsache, dass sie sieben Filme pro Jahr macht. Obwohl sie sehr beschäftigt ist, vermisst ihr Sohn Joshua seine Mutter nicht, da Niehaus am häufigsten in der Nähe von Berlin dreht.

Bis 2008 war Niehaus in einer Beziehung mit André Szymanski, mit dem sie den Sohn Joshua bekam. 2015 teilte den Medien mit, dass sie frisch verliebt war, aber in wen hat sie nicht verraten. 

Valerie Niehaus besucht die Goldene Kamera am Flughafen Tempelhof am 30. März 2019 in Berlin (Foto von Christian Marquardt) I Quelle: Getty Images

Valerie Niehaus besucht die Goldene Kamera am Flughafen Tempelhof am 30. März 2019 in Berlin (Foto von Christian Marquardt) I Quelle: Getty Images

Sie hat ihren Sohn selbstständig großgezogen und sieht darin kein Problem. Für Bild sagte sie, dass es ihr wichtig war, dass ihr Sohn so gut wie möglich aufwachsen könnte und, dass dafür viele ihre Bedürfnisse aufgeben müssten.

Ähnliche Artikel
Getty Images
Stars Oct 30, 2020
"Glücksrad": das aktuelle Leben von Maren Gilzer
Getty Images
Beziehung Sep 25, 2020
Nina Bott: Das ist Lennox König, ihr 16-jähriger Sohn, der bald wieder Bruder wird
Getty Images
Beziehung Aug 28, 2020
Adel Tawils Frauen: neue Gerüchte über seine Freundin, Trennung von Lena, neues Leben seiner Ex-Frau Jasmin
Getty Images
Stars Oct 24, 2020
Treffen Sie Liv Lisa Fries - eine Schauspielerin, die von Natalie Portman inspiriert war