John Cena heiratete heimlich seine Partnerin Shay Shariatzadeh - Fakten über die private Zeremonie

John Cena ist verheiratet! Sein "für immer und ewig" versprach er seiner Freundin Shay Shariatzadeh, und die Hochzeit war ein Geheimnis.

Und nach offiziellen Unterlagen von TMZ Sports tauschten sie am 12. Oktober in einer Zeremonie das "Ja" Wort. Nachrichten über die Ehe wurden erstmals vom PWInsider gemeldet.

Shay Shariatzadeh und John Cena kommen zur Premiere von "Dolittle" von Universal Pictures im Regency Village Theatre. (Foto von Steve Granitz / WireImage) | Quelle: Getty Images

Shay Shariatzadeh und John Cena kommen zur Premiere von "Dolittle" von Universal Pictures im Regency Village Theatre. (Foto von Steve Granitz / WireImage) | Quelle: Getty Images

Der Schauspieler und Pro-Wrestler heiratete am Montag in einer Anwaltskanzlei in Tampa, Florida. Diese Nachrichten wurden auch von People bestätigt, die in den Besitz der Heiratsurkunde kam. Das Ehepaar, das seit März 2019 gesichtet wurde, hat am Freitag laut Dokument eine Heiratserlaubnis erhalten.

Shay Shariatzadeh und John Cena gesehen am 14. Januar 2020 in Los Angeles, Kalifornien. (Foto von BG002 / Bauer-Griffin / GC Images) | Quelle: Getty Images

Shay Shariatzadeh und John Cena gesehen am 14. Januar 2020 in Los Angeles, Kalifornien. (Foto von BG002 / Bauer-Griffin / GC Images) | Quelle: Getty Images

Anfang dieses Jahres teilten sich Cena und Shariatzadeh, 30, einige Küsse bei ihrem zweiten gemeinsamen Auftritt auf dem roten Teppich bei der Premiere von "Dolittle". Das Duo wurde fotografiert und Cena bezeichnete Shariatzadeh als "Familie", während er mit Reportern auf dem Teppich sprach. Der WWE-Star erzählte Entertainment Tonight zuvor, dass er Shariatzadeh am Set von Playing with Fire getroffen habe. Er fügte hinzu:

"Es ist ein wundervoller Tag für eine Filmpremiere und ich habe ein wunderschönes Date."

"Das Projekt hat eine besondere Bedeutung, egal an welchen Projekten ich in Zukunft beteiligt werde, da ich ein spezielles Projekt filmen durfte und jemanden der etwas Besonderes ist kennenlernte", fügte er hinzu.

John Cena und Shay Shariatzadeh besuchen die New Yorker Premiere von "Playing With Fire" im AMC Lincoln Square Theatre. (Foto von John Lamparski / FilmMagic) | Quelle: Getty Images

John Cena und Shay Shariatzadeh besuchen die New Yorker Premiere von "Playing With Fire" im AMC Lincoln Square Theatre. (Foto von John Lamparski / FilmMagic) | Quelle: Getty Images

Shay wurde im Iran geboren, ist aber kanadische Staatsbürgerin. Sie ist eine Projektmanagerin des Technologieunternehmens Avigilon und die erste Frau, mit der Cena seit seiner öffentlichen Trennung von Nikki Bella im Jahr 2018 in Verbindung gebracht wurde. Sie wurden im März letzten Jahres in Vancouver, Kanada, beim Händchenhalten gesehen und beim Küssen in den folgenden Monat am Flughafen erwischt.

John Cena und Nikki Bella besuchen die Premiere von "Blockers" von Universal Pictures im Regency Village Theatre. (Foto von Matt Winkelmeyer) | Quelle: Getty Images

John Cena und Nikki Bella besuchen die Premiere von "Blockers" von Universal Pictures im Regency Village Theatre. (Foto von Matt Winkelmeyer) | Quelle: Getty Images

Cena und Bella, 36, beendeten ihre Verlobung wenige Wochen vor ihrem Hochzeitstermin und sagten in einer damaligen Erklärung, dass es eine "schwierige" Entscheidung sei und dass sie "weiterhin viel Liebe und Respekt füreinander haben würden." Cena war zuvor von 2009 bis 2012 mit Elizabeth Huberdeau verheiratet.

Ähnliche Artikel
Getty Images
Beziehung Jul 27, 2020
Justin Timberlake und Jessica Biel trennten sich einmal vor der Hochzeit - Ein Blick in ihre Liebesgeschichte
Getty Images
Entertainment Aug 22, 2020
Miley Cyrus und Liam Hemsworth: Zurück zu ihren Beziehungen und ihrer Trennung
Getty Images
Beziehung Aug 28, 2020
Adel Tawils Frauen: neue Gerüchte über seine Freundin, Trennung von Lena, neues Leben seiner Ex-Frau Jasmin
Getty Images
Beziehung Sep 24, 2020
Der Schauspieler Michael Gwisdek starb im Alter von 78 Jahren: Das sind seine 2 Ehefrauen, Corinna Harfouch und Gabriela Gwisdek