Ex-Junggeselle Andrej Mangold: Seine Freundin Jennifer ist nach Account-Löschung zurück

Die Freundin von Ex-Bachelor Andrej Mangold ist nach einer Account-Löschung wieder zurück.

Andrej Mangolds Freundin Jennifer Lange hatte nach Mobbing-Vorwürfen im "Sommerhaus der Stars" zeitweise ihren Instagram-Account deaktiviert. Doch nun ist sie zurück.

Das Paar steckte viel Kritik für ihren Auftritt in der TV-Sendung "Sommerhaus der Stars" ein. Besonders stach dabei der Vorwurf heraus, dass sie Eva Benetatou (28), die Zweitplatzierte bei der Sendung "Der Bachelor", gemobbt haben sollen, und das vor laufenden Kameras.

Ihr Verhalten soll Berichten zufolge drastische Konsequenzen getragen haben. So berichtete "Bunte", dass mehrere Firmen ihre Kooperationen mit der 26-Jährigen vermutlich zurückziehen werden. Lange löschte daraufhin ihren Instagram-Account - zumindest vorläufig.

View this post on Instagram

|Anzeige| Gleich um 20:15 Uhr gehts endlich los mit @dassommerhausderstars.rtl auf @rtl.tv by @seapointproductions🤩 Schaltet ein und haut die Kommentare unter diesem Bild zur Folge 1 voll damit wir diskutieren können😄 Bin mega gespannt was ihr zu unserem Auftritt sagt!? Ich sage nur eins: UNFASSBAR wie das in den ersten Tagen im Haus schon abging😱 Nach der Show habt ihr dann die Chance in den Livestream mit uns zu kommen für noch mehr Action💪🏽 Wünsche euch allen eine tollen Abend mit grandioser Unterhaltung! ———————————————————————— #dregold #teamGold Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius ———————————————————————— #esGehtLos #showtime #sommerhausderstars #dassommerhausderstars #action #sommerhaus2020 #rtl #seapointproductions #rtltv #entertainment #realityTV

A post shared by Andrej Mangold (@dregold) on

Ihre Entscheidung scheint Jennifer Lange jedoch schnell wieder geändert haben, denn kurze Zeit später hat sie ihren Account wieder aktiviert. Eine Erklärung lieferte sie dazu zwar nicht, dennoch wohl ein Grund zur Freude für ihre Follower und Fans.

GRUND FÜR DIE DEAKTIVIERUNG

Es steht nicht fest, weshalb genau Jennifer ihren Account deaktiviert hat. Vermutlich könnten jedoch die kritischen und negativen Kommentare Schuld gewesen sein, die das Paar erhalten hat.

Laut Bunte soll ein Unternehmenssprecher gesagt haben:

"Wir distanzieren uns klar von Mobbing und jeder anderen Form von Gewalt."

Nach den Mobbing-Vorwürfen im "Sommerhaus der Stars" könnte also auch diese Kritik ausschlaggebend gewesen sein. Andrej Mangold hingegen scheint recht extrem und aufgebracht auf die ganze Situation zu reagieren. Er fragte nämlich seine Fans und Follower, ob diese wirklich das glauben würden, was sie so schreiben.

View this post on Instagram

Hey Leute, bin wirklich schockiert was hier auf meinem Profil die letzten Tage abgeht! An Alle, die meinen hier Hass und Negatives verbreiten zu müssen: Glaubt IHR das wirklich, was ihr da teilweise so schreibt? Wart ihr vor Ort? Ihr seht Ausschnitte, welche von 24 Stunden pro Tag in einer Exremsituation auf ein Minimum zusammengeschnitten wurden. Natürlich wirkt dann alles sehr extrem und polarisierend, sonst wäre so eine erfolgreiche Sendung auch nach einer Folge auserzählt. Lasst euch von solchen Formaten/Sendungen doch einfach unterhalten, denn nur um das geht es doch oder nicht?! Wer uns wirklich kennt weiß wie wir ticken und drauf sind! Ich habe grundsätzlich gegen niemanden etwas und bin offen, aber oft kennt man eben auch nicht alle Begleitumstände und die Geschichte hinter manchen Dingen und Personen. Ihr könnt gerne kommentieren und wir haben mit angemessener oder auch konstruktiver Kritik kein Problem, aber Hassorgien wollen wir HIER nicht. Es gibt genug Foren/Seiten wo ihr euch „auslassen“ könnt, wenn ihr das braucht! Wir sind positive Menschen und wollen mit euch positive Momente teilen und erleben. Wir sind dem Format und Sender dankbar, da man an neuen Sachen/Projekten immer wächst und Dinge verändern/verbessern kann in Bezug auf sein Umfeld und sich selber. Wie immer im Leben ist es ein ständiges Lernen und ein Veränderungsprozess. Danke an Alle, die Liebe, einen positiven Vibe, konstruktive Kritik und eine normale Konversation in unserem Posteingang hinterlassen! Happy weekend euch allen, bleibt positiv und spread some love❤️✌🏽 ———————————————————————— #dregold #teamGold ———————————————————————— #kommentarFunktionEingeschränkt #stayPositive #keinPlatzFürHass #spreadLoveNotHate

A post shared by Andrej Mangold (@dregold) on

Er gab an, dass die Menschen nur Ausschnitte der Tage zu sehen bekämen und diese teilweise in Extremsituationen entstanden sind. Er sei sich bewusst, dass diese Ausschnitte dann durchaus extrem und polarisierend wirken können. Dies wäre eben Teil einer solch erfolgreichen Sendung.

Seine Fans hatten darauf unterschiedliche Meinungen. Einige verrieten, dass sie ihn immer noch mögen, und dennoch hinter ihm stehen, und sprachen ihm sogar Mut zu:

"Lass die hater haten !! Heads up brother !! 💯💪🏽 [sic!]"

Andere User hingegen zeigten sich betroffen über sein Verhalten. Ihnen scheint die von ihnen empfundene "Lästerei" nicht gefallen zu haben. Einer schrieb:

"Ihr habt euch mit dem Auftritt im Sommerhaus bis jetzt noch keinen Gefallen getan. Ich hoffe es wird nicht noch schlimmer "

Das Thema scheint auf jeden Fall zu polarisieren und gespaltene Meinungen unter den Fans des Paares und den Fans der Serie hervorzurufen.

Ähnliche Artikel
Getty Images
Entertainment Sep 25, 2020
Tim Sandt "Sommerhaus der Stars" kehrt nach dem Knockout zur Show zurück
Getty Images
Beziehung Sep 23, 2020
Heidi Klums Sorgerechtsstreit um ihre 4 Kinder mit ihrem Ex-Mann Seal
Getty Images
Beziehung Oct 01, 2020
Manuel Neuer: das ist Nina Weiss, seine Ehefrau
GettyImages
Beziehung Sep 26, 2020
Ralf Schmitz: Was ist über das Privatleben des berühmten Fernsehmoderators bekannt?