logo
instagram.com/anna_m._heiser
Quelle: instagram.com/anna_m._heiser

Anna Heiser schwanger: Sie erklärt Gerald ihre Liebe "Ich liebe diesen Mann jeden Tag ein bisschen mehr"

Maren Zimmermann
09. Sept. 2020
16:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Anna Heiser, der Star aus "Bauer sucht Frau" ist schwanger. Sie teilte die freudige Nachricht zusammen mit einer herzerwärmenden Liebeserklärung an ihren geliebten Gerald.

Werbung

Gerald und Anna zählen zu den Lieblingen der beliebten Fernsehshow "Bauer sucht Frau". Nun hat das Paar noch mehr Grund zum Strahlen, denn sie erwarten ein Baby!

Werbung

ANNA ERKLÄRT GERALD IHRE LIEBE

In einem rührenden Instagram-Post erklärte sie ihrem Gerald ihre Liebe und verriet auch ihren Followern, wie tief ihre Gefühle reichen. Sie schrieb:

"Eine der schönsten Sachen auf der Welt ist, eine Person zu finden, ohne die man keine weitere Minute sein möchte. 🥰 Ich weiß nicht, ob es an den Schwangerschaftshormonen liegt, aber ich liebe diesen Mann jeden Tag ein bisschen mehr!"

Werbung

Bauer Gerald lebt und arbeitet auf einer Farm in Namibia. Sein Glück in Form von Anna fand er 2017 in der 13. Staffel von "Bauer sucht Frau". Die beiden heirateten 2018 und leben seitdem zusammen in Namibia.

Nun wird bald ein Kind ihre Liebe krönen und die kleine Familie erweitern. Dieser Segen kommt nicht ohne große Schmerzen, denn Anna erlitt zuvor bereits eine Fehlgeburt.

SCHWERE ZEITEN AUCH FÜR GERALD

Auch Gerald musste schon einiges einstecken gesundheitlich, denn 2018 wurde bei ihm das "Guillan-Barré-Syndrom" diagnostiziert. Dabei handelt es sich um eine Nervenkrankheit, die Lähmungen hervorruft.

Werbung
Werbung

Das Paar hat jedoch weiter zusammengehalten und sich nicht unterkriegen lassen. Sie stellten sich jeder Herausforderung gemeinsam!

Werbung

Das Kind, so verrieten die zwei stolz in einem Video, sei ein Wunschkind und beide freuen sich riesig darüber. Auch wenn sie noch immer Angst haben, dass etwas schiefgehen könnte, konnten sie glücklicherweise mitteilen, dass das Baby bei der letzten Untersuchung absolut fit und gesund schien.

Auch auf Instagram öffnete sich Anna Heiser ein wenig mehr und sprach über ihre Gefühle zu diesem schwierigen Thema. Dazu schrieb sie, dass es wirklich schwer war, die Zeit danach zu verarbeiten:

"Ich war gerissen zwischen tiefer Trauer und der Hoffnung, dass es bald wieder klappt. Die permanente Recherche hat es nicht einfacher gemacht."

Werbung

Sie habe sich "verrückt gemacht", sagte sie weiter. Sie verriet auch, dass sie weiter an das Positive glauben wollen und ganz fest daran festhalten wollen.

Sie sagte, die Angst würde nie ganz weggehen, doch sie wollen weiter fest daran glauben, dass sie bald das Glück haben werden, eine kleine Familie zu sein.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

20 Jahre nach dem Tod der neugeborenen Tochter hört ein Mann: "Papa, ich habe dich endlich gefunden" – Story des Tages

24. März 2022

Nach dem Tod ihres Mannes findet Witwe alten Koffer, den er mehr als 50 Jahre vor ihr versteckt hatte – Story des Tages

29. Januar 2022

Mann verlässt Ehefrau mit neugeborenen Drillingen, wenige Jahre später treffen sie sich zufällig wieder – Story des Tages

22. März 2022

Ältere Frau besucht das Grab ihrer Eltern und sieht, wie eine obdachlose Frau in ihrem Alter Blumen darauf legt – Story des Tages

12. Mai 2022