Über AM
Stars

27. August 2020

Bei der Sängerin Sarah Harding von "Girls Aloud" wurde Brustkrebs diagnostiziert

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Sarah Harding hat Brustkrebs. Diese Nachricht, bestätigte Sarah in einem Instagram Beitrag auf ihrem offiziellen Instagram Profil. 

Laut Sarahs Worten, bekam sie diese schwierige Diagnose Anfang dieses Jahr. In der Zwischenzeit hat  der Brustkrebs zu anderen Organen metastasiert. Die 38-Jährige sucht die Worte die schweren Nachrichten an die Öffentlichkeit weiterzugeben, indem sie versucht ihren Fans zu erklären, wieso sie schon lange nichts gepostet hat.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Sie fängt den Beitrag an:

"Hallo, an alle,

Ich hoffe, dass ihr alle in diesen unsicheren Zeiten sicher und gesund seid. Ich habe hier so lange nicht gepostet …"

In dem Post bedankt Sie sich weiter an alle die sich um sie sorgten, und schreibt weiter:

"Vielen Dank an alle, die sich um mich bemüht haben, es bedeutet wirklich viel."

Wird geladen...

Werbung

Weiter erklärt die Ex-Mitglied-Sängerin der Gruppe “Girls Aloud” wie es schwer ist diese Nachricht zu verkündigen.

"Ich denke, jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um zu teilen, was los ist. Es gibt keine einfache Möglichkeit, dies zu sagen, und tatsächlich fühlt es sich nicht einmal wirklich an, dies zu schreiben, aber hier ist es."

Sarahs traurige Nachricht lautet:

"Anfang dieses Jahres wurde bei mir Brustkrebs diagnostiziert und vor ein paar Wochen erhielt ich die schwere Nachricht, dass der Krebs auf andere Teile meines Körpers übergegangen ist."

Harding fügt in ihrem umfangreichen Instagram-Beitrag hinzu, dass sie sich jede Woche einer Chemotherapie unterzieht und kämpft wie sie am besten kann. Sie nutzte diese Gelegenheit, um ihrer Familie eine Widmung, als Dank für die Unterstützung zu scheiben:

Wird geladen...

Werbung

"Meine erstaunliche Mutter, Familie und enge Freunde helfen mir dabei, und ich möchte mich bei den wunderbaren NHS-Ärzten und Krankenschwestern bedanken, die Helden waren und bleiben."

Harding bat in diesen besonders schwierigen Zeiten um Privatsphäre und Verständnis.

Wird geladen...

Werbung

Unterstützung kam auch von ihren ehemaligen "Girls Aloud" Kolleginnen. Nadine schrieb:

"Ich liebe dich !!!! Du hast immer Wunder vollbracht, wenn es nötig war !! Ich bin den ganzen Weg hier und werde es immer sein !!!"

Wird geladen...

Werbung

Weiterlesen

Cheryl teilte nur ein zerbrochenes Herz - Emoji in einem der Kommentare.

Andere Promis eilten ebenfalls, um den Star zu unterstützen.

Sarah Harding wurde 2002 berühmt, als sie für die TV-Show Popstars vorsprach. Die Frauen-Popgruppe "Girls Aloud" ging aus der Show hervor.Sie hatten 17 weitere Top-10-Hits in fünf Studioalben und wurden zu einer der erfolgreichsten Frauengruppen Großbritanniens. Sie gewannen 2009 einen Brit Award für die beste Single für “The Promise.”

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung