'Two and a half Men'-Star Conchata Ferrell wurde ins Krankenhaus eingeliefert - das ist der Grund

Conchata Ferrell, die Schauspielerin, die in "Two and a Half Men" eine Haushälterin spielt, erlitt kürzlich einen Herzinfarkt. Ihr Ehemann verriet, dass sie sich derzeit in einer Langzeitpflegeeinrichtung befindet.

Ferrell, 77, ist den Fans von "Two and a Half Men" als Charlie Sheens Haushälterin Berta bekannt. Ihr Ehemann, Arnie Anderson, verriet, dass sie kürzlich in eine Langzeitpflegeeinrichtung verlegt wurde.

Vor kurzem erlitt sie einen Herzinfarkt. Die Schauspielerin verbrachte mehr als vier Wochen auf der Intensivstation (ICU) eines Krankenhauses, nachdem sie im Mai 2020 erkrankt war.

Conchata Ferrell bei der 35. jährlichen Verleihung der People's Choice Awards am 7. Januar 2009 in Los Angeles, Kalifornien | Quelle: Lester Cohen/WireImage/Getty Images

Conchata Ferrell bei der 35. jährlichen Verleihung der People's Choice Awards am 7. Januar 2009 in Los Angeles, Kalifornien | Quelle: Lester Cohen/WireImage/Getty Images

BEKÄMPFUNG EINER INFEKTION

Nach Verlassen des Krankenhauses war sie bettlägerig. Es dauerte ein paar Wochen, bis sie wieder herumlaufen konnte, und sie musste sich mehrmals täglich einer Physiotherapie unterziehen.

Ihre Krankheit stand im Zusammenhang mit einer Infektion, die sie im Dezember 2019 und Januar 2020 bekämpft hatte. Ferrell war ein paar Tage auf der Intensivstation gewesen, als sie plötzlich einen Herzstillstand erlitt.

HERZSTILLSTAND

Anderson berichtete, dass der Vorfall etwa 10 Minuten dauerte. Die Schauspielerin befindet sich jetzt auf der Beatmungsstation eines Behandlungszentrums.

Sie wird traurigerweise künstlich beatmet und erhält Dialyse. Ferrell soll stabil und teilweise bei Bewusstsein sein, da sie sich ihrer Umgebung in gewisser Weise bewusst ist.

DER EHEMANN KANN SIE NICHT BESUCHEN

Der Star kann jedoch mit niemandem sprechen oder kommunizieren. Anderson konnte seine Frau wegen der Beschränkungen der neuartigen Coronavirus-Krankheit in der Einrichtung nicht besuchen.

ERHOLUNG WIRD ZEIT BRAUCHEN

Ihr Mann stand jedoch häufig mit der Krankenschwester seiner Frau in Kontakt. Ferrell leidet nicht an COVID-19, ihr Ehemann gab ein Update zu ihrem Gesundheitszustand:

"Es wird noch eine Weile dauern, bis sie sich erholt hat. Es ist alles neurologisch bedingt."

 

NIERENINFEKTION

Anderson berichtete traurigerweise, dass sie nichts tun könnten, um ihre Heilung zu beschleunigen, und alles, was sie im Moment tun könnten, sei, "auf das Beste zu hoffen". Im Februar 2020 hatte Ferrell enthüllt, dass sie im Dezember in Charleston, West Virginia, wegen einer Niereninfektion ins Krankenhaus eingeliefert worden war.

WECHSEL ZUR PFLEGE

Sie wohnte seit Thanksgiving in ihrem Ferienhaus in der Gegend. Die Infektion breitete sich leider weiter aus, und ihr Blut wurde kontaminiert.

Nachdem sie wochenlang auf der Intensivstation verbracht hatte, wurde sie im Januar 2020 entlassen und in eine Übergangsbetreuung gegeben.

Ähnliche Artikel
instagram.com/siya_kakkar
Gesundheit Jul 02, 2020
Tiktok-Star Siya Kakkar mit 16 Jahren gestorben
Getty Images
Beziehung Jul 11, 2020
Rückblick auf die Scheidung von Bruce Willis und Demi Moore, die in einer Freundschaft endete
Getty Images
Beziehung Jul 05, 2020
Das ist Barbra Streisands Ehemann James Brolin und ihr Ex Elliott Gould
facebook.com/Seneca.Krueger
Virale Videos Jun 03, 2020
Hündin reist 3 Monate, um den Weg zurück zu ihrer Pflegemutter zu finden, nachdem sie von einer anderen Familie adoptiert wurde