Über AM
Leben

17. Juli 2020

Frau bittet Dieb um Rückgabe ihres 13-jährigen Hundes, da er ihr Ein und Alles ist

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Die verzweifelte Anaika Forbes hat sich an die Medien gewandt, um ihren Hund wieder zurückzubekommen. Ihr geliebtes Tier war zuvor von einer Frau aus ihrem Auto gestohlen worden.

In einem herzzerreißenden und tränenreichen Video erklärte die verzweifelte Besitzerin, dass sie Videoaufnahmen besitzt, die zeigen, wie die unbekannte Frau ihren Hund aus ihrem Auto stielt.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Bei dem Hund handelt es sich um die 13-jährige Hündin namens "Taffy". Sie ist eine sehr liebe und sanftmütige Hündin, und sie ist das Ein und Alles für ihr verzweifeltes Frauchen. Frau Forbes musste Taffy draußen in ihrem geparkten Auto kurzzeitig unterbringen, da es einen Wasserschaden in ihrer Wohnung gab, um den sie sich an dem Tag kümmern musste.

Wird geladen...

Werbung

Während sie die Zuschauer bittet, ihr bei der Suche nach ihrem Hund zu helfen, kämpft sie sichtlich mit den Tränen. Pure Verzweiflung ist in ihrer Stimme zu hören, als sie erzählt, dass sie weitere Aufnahmen der Diebin hat, die zeigen, wie sie aussieht und wie sie mit dem Tier davongeht.

Wird geladen...

Werbung

Es wurden zudem Aufnahmen veröffentlicht, die offenbar von einer Überwachungskamera des Hauses stammen. Man sieht darauf den Vorgarten und einen Teil der Straße sowie den Fußweg. Dort sieht man die Frau in buntem Anzug, die mit dem Hund um eine Ecke verschwindet.

Wird geladen...

Werbung

Der Hilferuf wurde vor vier Tagen gepostet und heute, am 17. Juli 2020, gab es ein erfreuliches Update für all die besorgten Internet-Nutzer, die ihre Geschichte im Netz und mit den Medien und Behörden geteilt hatten: Taffy ist zu Hause!

Die dankbare Besitzerin konnte Taffy mit nach Hause nehmen, nachdem sie von einem guten Samariter aufgenommen worden sein soll. Es wurde ihr zudem gesagt, dass die Frau, die Taffy gestohlen hat, verhaftet worden sein soll, weshalb das Tier in Obhut von jemand anderem war. Die Belohnung von 500 Dollar wurde laut Angaben von Frau Forbes ausgezahlt.

Wird geladen...

Werbung

Sie ist überglücklich, ihre geliebte Hündin wiederzuhaben und bedankt sich in dem Update-Video überschwänglich bei allen, die geholfen haben, ihre Geschichte zu verbreiten.

Es ist schwer zu sagen, was in einem Menschen vorgeht, der das Haustier eines Anderen stiehlt, doch glücklicherweise ging diese Geschichte nochmal glimpflich aus und Taffy darf sich nun auf ein ausgiebiges Bad, Fressen und viel, viel Liebe freuen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung