logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Wie man Fliegen in der Küche loswird - einfache Tipps für jedermann

Maren Zimmermann
10. Juni 2020
21:30
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Unabhängig davon, wer Sie sind oder wo Sie leben, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie Fliegen hassen. Sie sind lästig in der Küche und versuchen, ihre Eier zu legen, wo immer sie können.

Werbung

Glücklicherweise hat eine Frau einen nützlichen Lifehack in der Facebook-Gruppe "Hinch Army Cleaning Tips" gepostet, um zu verhindern, dass die Fliegen in Ihr Haus gelangen. Angesichts der Tatsache, dass ihr Post viral geworden ist, könnte man es zumindest versuchen.

Noch nie war es so einfach, Fliegen loszuwerden!

Fliege | Quelle: Pixabay/Reinout_Dujardin

Fliege | Quelle: Pixabay/Reinout_Dujardin

Werbung

PLASTIKTÜTE MIT WASSER GEFÜLLT

Das Beste an ihrem Tipp ist, dass er kostenlos ist. Alles, was Sie brauchen, ist eine durchsichtige Plastiktüte, etwas Wasser und ein paar Cents. Wenn Sie das zusammengetragen haben, müssen Sie nur noch die Münzen in den Beutel werfen und ihn mit Wasser füllen.

Danach hängen Sie die Plastiktüte einfach in das Küchenfenster (oder das Fenster, durch das normalerweise Fliegen in Ihr Haus kommen), und das war's!

Fliege | Quelle: Pixabay

Fliege | Quelle: Pixabay

Werbung

Die Frau, die den Tipp in der Facebook-Gruppe hochgeladen hat, gestand, dass sie den Hack zum ersten Mal gesehen hat, nachdem jemand anderes ihn online geteilt hat. Nachdem sie es selbst ausprobiert und festgestellt hatte, dass es tatsächlich funktioniert, wusste sie, dass sie die Nachricht verbreiten musste.

Kurz nachdem ihr Posting viral wurde, begannen einige Leute, sich über die Wissenschaft dahinter zu wundern. Niemand schien zu verstehen, warum eine so einfache Sache Fliegen von ihrem Haus fernhalten konnte.

Fliegen an einem Fliegenstreifen | Quelle: Pixabay

Fliegen an einem Fliegenstreifen | Quelle: Pixabay

Werbung

Nach einigen Nachforschungen erklärte die Frau, dass Fliegen Facettenaugen hätten, wodurch sie die Säcke wie große Wasserflächen sehen würden. Da sie weder die Farbe der Cents noch das Wasser mögen, verschwinden sie einfach.

Das mag der einfachste und kostengünstigste Weg sein, Fliegen loszuwerden, aber es ist sicherlich nicht der Einzige. Tatsächlich kann man Fallen mit ein paar Alltagsgegenständen, wie zum Beispiel einer leeren Zwei-Liter-Soda-Flasche aus Plastik, bauen.

Werbung

ZWEI WEITERE ALTERNATIVEN

Sie müssen nur das obere Drittel des Behälters abschneiden (an der Stelle, an der sich früher die Oberseite des Etiketts befand), in den unteren Teil eine süße Flüssigkeit einfüllen und den oberen Teil verkehrt herum in die Öffnung des unteren Teils legen.

Auf diese Weise würden die Fliegen von der süßen Flüssigkeit angezogen (man könnte sogar Zuckerwasser verwenden), sie würden in die Flasche gelangen und nicht mehr herauskommen.

Eine Fliege | Quelle: Pixabay

Eine Fliege | Quelle: Pixabay

Wenn Sie auf der Suche nach einer Alternative für den Außenbereich sind, um Ihre Getränke zu schützen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Verwenden Sie eine Plastiktüte, um Ihre Tasse oder Dose abzudecken, und stechen Sie mit einem Strohhalm ein Loch hinein. Auf diese Weise können keine Insekten eindringen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Waisenjunge findet abgenutzten Rucksack in verlassenem Haus und erfährt, dass er seiner vermissten Mutter gehört – Story des Tages

16. Mai 2022

Arme Mutter von Drillingen lässt niemanden in ihr Haus, Klempner kommt per Notruf - Story des Tages

13. Februar 2022

Frau lässt Vater im Rollstuhl auf der Straße zurück, verspricht, bald zurückzukehren und kommt 12 Jahre später zurück – Story des Tages

21. April 2022

Vor Ostern spendiert ein Mädchen einer einsamen alten Dame Lebensmittel und die Frau erkennt ihren Ring – Story des Tages

03. Mai 2022