"Heute begraben wir dich" Bloggerin Ashley Stock verabschiedete sich von ihrer Tochter (3), die nach kurzer Krankheit starb

Vor wenigen Tagen teilte Influencerin Ashley Stock ihren Schmerz mit der Welt. Die junge Mutter verlor ihre 3-jährige Tochter nach einer kurzen, schweren Krankheit. Nun wird die kleine Stevie begraben.

Im April 2020 war die kleine Stevie mit einer seltenen Art von Gehirntumor diagnostiziert worden. Am 27. Mai 2020 verstarb sie schließlich, wie ihre trauernde Mutter auf Instagram verriet.

Mit ihren Followern teilte sie die Nachricht:

"Um 13.05 Uhr am 27. Mai nahm Stevie ihren letzten Atemzug in unseren Armen. Es gab viele Wunder und unzählige göttliche Momente, die ich in Worte fassen werde, wenn mein Herz die Kraft hat. Im Moment bin ich überwältigt von der Erleichterung, dass sie Frieden gefunden hat, aber ich fühle mich auch erdrückt von einem Schmerz, der so intensiv ist, dass ich ihn nicht in Worte fassen kann."

EINE DIAGNOSE, DIE IHRE WELT VERÄNDERTE

Stevie hatte begonnen, ihre motorischen Fähigkeiten zu verlieren, weshalb die Familie sie im April ins Krankenhaus brachte. Niemand hatte jedoch mit einer solchen Diagnose gerechnet. Der Krebs, an dem sie erkrankte, heißt DIPG und tritt üblicherweise bei Kindern im Alter von 5-7 Jahren auf.

EIN LETZTER ABSCHIED

Ashley postete am 2. Juni ein Update auf Social Media. Es handelte sich um einige Bilder ihres verstorbenen Engels und Blumen vom Tag ihrer Beerdigung. Sie ließ ihre Follower wissen, dass sie Stevie begraben haben.

Sie sprach über alltägliche Dinge des Tages, schrieb sie so nieder, als würde sie diese direkt an ihre Tochter richten:

"Liebe Stevie, ich habe in der Woche vor deinem Ableben einen neuen Teppich gekauft. Es war ein Trauerkauf. Wir brauchten ihn natürlich nach einem Monat fehlgeschlagenen Töpfchentrainings mit deinem süßen Welpen. Aber ich habe ihn nicht gekauft, weil wir ihn brauchten, ich habe ihn gekauft, damit ich noch etwas anderes empfinden würde als den Schmerz, als ich sah, wie du uns verlassen hast. Heute begraben wir dich. Und beim gleichen Versuch, noch etwas anderes als den Schmerz zu empfinden, saugt dein Papa heute Morgen auf Händen und Knien die ganze verlorene Wolle aus dem Teppich auf."

IHRE FOLLOWER FÜHLEN MIT IHR

Ihr Schmerz ist in jedem Wort zu spüren und ihre Follower erkennen, wie schwer es der trauernden Mutter fällt, sich auf den Beinen zu halten und weiterzumachen. So schrieb einer:

"Viele Gebete für Frieden und Stärke für euch, heute und immer. Diese Geschichte hat mich als Mama völlig verändert. #sternefürstevie"

Wie sehr die Geschichte die Menschen bewegt, erkennt man auch am Kommentar dieses Users:

"Ich habe ununterbrochen um deine Familie geweint. Ich werde dich stets in meinen Gebeten behalten."

Die kleine Stevie hat den Schmerz und die Krankheit hinter sich gelassen und ist nun frei. Nun ist es an ihrer Familie und ihren Freunden, einen Weg zu finden, um ohne sie weiterzumachen. Besonders für ihre zwei Geschwister und ihre Eltern dürfte die schwerste Zeit wohl noch bevorstehen.

Ähnliche Artikel
Der Sohn von Meghan Markle hat Geburtstag - wie war sein erstes Lebensjahr?
Getty Images
Beliebteste May 06, 2020
Der Sohn von Meghan Markle hat Geburtstag - wie war sein erstes Lebensjahr?
Was tat Senta-Sofia Delliponti, nachdem sie GZSZ vor 7 Jahren verließ?
Getty Images
Musik May 05, 2020
Was tat Senta-Sofia Delliponti, nachdem sie GZSZ vor 7 Jahren verließ?
YouTuberin JayJay Jackpot stirbt im Alter von 32 Jahren an Organversagen
youtube.com/JayJay Jackpot
Gesundheit Apr 24, 2020
YouTuberin JayJay Jackpot stirbt im Alter von 32 Jahren an Organversagen
Leben und Kampf von Osmond- Brüdern: 6 Jahrhunderte seit Bandgründung
Getty Images
Leben Mar 01, 2020
Leben und Kampf von Osmond- Brüdern: 6 Jahrhunderte seit Bandgründung