Lebenslange Kontroverse um die schwer zugängliche Hetty von NCIS - Linda Hunt

Die Schauspielerin Linda Hunt ist bekannt für ihre brillante Darstellung der Rolle der Hetty Lange in der bekannten amerikanischen Krimiserie "NCIS: LA". Sie wurde schnell zu einer Favoritin der Fans.

Wenn die Leute an Hollywood-Stars denken, stellen sie sich groß, dünn und wunderschön vor, aber Linda Hunt beweist, dass sich jeder in der Branche einen Namen machen kann, selbst wenn er nicht der Norm entspricht. Vor allem seit sie die Rolle von Hetty an Land gezogen hat, die sie, wie sie sagt, erfolgreich verkörpert, weil die Figur ihr in der Realität ähnlich zu sein scheint.

Tatsächlich macht es ihr beeindruckender Erfolg in Hollywood sehr schwer zu glauben, dass sie aufgrund ihres Zwergenwuchses tatsächlich eine schwierige Kindheit hatte. Hier sind zwanzig Fakten über die brillante Schauspielerin, die Sie vielleicht nicht kennen.

L.L. Cool J und Linda Hunt verbringen einen gemeinsamen Moment bei der 100. Episodenfeier von CBS' "NCIS: Los Angeles" | Quelle: Getty Images

L.L. Cool J und Linda Hunt verbringen einen gemeinsamen Moment bei der 100. Episodenfeier von CBS' "NCIS: Los Angeles" | Quelle: Getty Images

1. FILM-DEBÜT

Hunts erster Film wurde 1980 gedreht. Ihr Debüt war eine Rolle in Robert Altmans Musikkomödie "Popeye". Davor hatte sie 1972 ihr Schauspieldebüt in einer Produktion von "Hamlet" als Lucianus gegeben. Dann gab sie 1975 ihr Broadway-Debüt mit der Rolle der Nora in Eugene O'Neills "Ah, Wilderness!".

2. BEZIEHUNG

Seit 1978 steht Hunt in einer Beziehung mit der Psychotherapeutin Karen Kline. Sie sind seit über 20 Jahren zusammen.

3 & 4. HOCHZEIT UND ZUSAMMENLEBEN

Sie haben 2008 den Bund fürs Leben geschlossen. Sie sind immer noch zusammen und teilen sich mit ihren Hunden ein Zuhause in Hollywood, Kalifornien.

Linda Hunt bei der Herbst-TV-Vorschau 2015 von "NCIS: Los Angeles" | Quelle: Getty Images

Linda Hunt bei der Herbst-TV-Vorschau 2015 von "NCIS: Los Angeles" | Quelle: Getty Images

5. URSPRÜNGLICHER KARRIERETRAUM

Linda strebte nicht danach, Schauspielerin zu werden, sondern wollte eine Karriere in der Industrie verfolgen. Sie träumte davon, Regisseurin zu werden, da sie das Gefühl hatte, dass ihre Größe ihre schauspielerischen Möglichkeiten einschränken würde.

6. EINE ROLLE FÜR SIE GESCHRIEBEN

Arthur Miller hatte jedoch eine andere Idee. Tatsächlich schrieb er in seiner 1978 veröffentlichten "Hallmark Hall of Fame"-Präsentation von "Fame" eine Rolle mit ihr im Hinterkopf. Es war Lindas erster Fernsehauftritt.

Chris O'Donnell, LL Cool J und Linda Hunt, Upfront at the Tent, 2011| Quelle: Getty Images

Chris O'Donnell, LL Cool J und Linda Hunt, Upfront at the Tent, 2011| Quelle: Getty Images

7. AUTORITÄRE STIMME

Durch ihre Rolle als Hetty ist Linda für ihre autoritäre Stimme bekannt geworden. Sie offenbarte, dass es auf Natur und Pflege ankommt.

Linda verriet:

"Ich glaube, es ist meine Schuld. Ich glaube, ich habe es getan, vielleicht (wegen) eines falschen Autoritätsgefühls, das ich schon sehr früh genährt habe, um sicherzustellen, dass die Leute mich ansehen, dass ich die Aufmerksamkeit der Leute auf mich lenke."

 
Linda Hunt und Renee Felice Smith bei der "NCIS: Los Angeles"-Feier von CBS für die Dreharbeiten zur 100. Folge | Quelle: Getty Images

Linda Hunt und Renee Felice Smith bei der "NCIS: Los Angeles"-Feier von CBS für die Dreharbeiten zur 100. Folge | Quelle: Getty Images

8. SIE GEWANN EINEN OSCAR

1984 erhielt sie für ihren Auftritt in "The Year of Living Dangerously" eine begehrte Oscar-Auszeichnung.  Sie verriet, dass ihre Kollegen manchmal "nett" über ihren Oscar herziehen.

9. GESCHICHTE SCHREIBEN

Linda ist die erste Person, die für die Darstellung einer Figur des anderen Geschlechts einen Oscar gewonnen hat. Ihre Rolle in "The Year of Living Dangerously" war die des männlichen chinesisch-australischen Fotografen Billy Kwan.

Linda Hunt nach Oscar-Gewinn | Quelle: Getty Images

Linda Hunt nach Oscar-Gewinn | Quelle: Getty Images

10. IHRE KINDHEIT

Als sie jünger war, wurde sie schikaniert, ein Trottel genannt und ein Arzt riet ihren Eltern sogar, sie in eine Anstalt einzuweisen. Ihre Eltern unterstützten sie jedoch unnachgiebig, auch wenn sie über ihre Entscheidungen besorgt waren.

11. ELTERLICHTE UNTERSTÜTZUNG UND BERATUNG

Als sie sich entschied, Schauspielerin zu werden, fragte man sich, ob sie ihren Lebensunterhalt verdienen könnte. Ihr Vater schlug ihr sogar vor, Theater zu unterrichten, während sie ihren Traum verfolgte.

12. WO WURDE SIE GEBOREN?

Linda ist in Morristown, New Jersey, geboren und aufgewachsen.

Besetzung und Crew des NCIS besuchen das Paley Center für das Media's PaleyFest 2015, Herbst TV-Vorschau von "NCIS: Los Angeles" | Quelle: Getty Images

Besetzung und Crew des NCIS besuchen das Paley Center für das Media's PaleyFest 2015, Herbst TV-Vorschau von "NCIS: Los Angeles" | Quelle: Getty Images

13. ZWERGENWUCHS

Als sie ein Teenager war, wurde bei Linda hypophysärer Zwergenwuchs diagnostiziert, leider wirkte die Behandlung nicht.

14. GRÖẞE

Infolge ihres bereits erwähnten Zwergenwuchses ist Linda von extrem kleiner Statur. Sie ist nur 145 cm (4 feet 9 inches) groß.

15. SCHIKANIERT

Linda verriet:

"Jeder wollte sich entweder um mich kümmern oder mich herumschubsen, wissen Sie? [...] Ich wurde viel gehänselt, natürlich wurde ich das. Vierte Klasse, fünfte Klasse, sechste Klasse, alle nahmen ihre Sporen, außer mir. Ich wurde nicht erwachsen."

Eric Christian Olsen, Chris O'Donnell, Linda Hunt, Barrett Foa, Renee Felice Smith, Daniela Ruah, Miguel Ferrer und L.L. Cool J beim "NCIS: Los Angeles" von CBS | Quelle: Getty Images

Eric Christian Olsen, Chris O'Donnell, Linda Hunt, Barrett Foa, Renee Felice Smith, Daniela Ruah, Miguel Ferrer und L.L. Cool J beim "NCIS: Los Angeles" von CBS | Quelle: Getty Images

16. SIE VERSUCHTE SICH AN KOMÖDIEN

Hunt erschloss sich eine neue Fangemeinde, als sie mit einer Rolle in einer Komödie experimentierte. Sie trat gegenüber Arnold Schwarzenegger in "Kindergarten-Cop" auf.

Dazu scherzte sie:

"Wie ist es, Arnold Schwarzenegger gegenüberzustehen? Für mich? Machen Sie Witze? Wenn ich Glück habe, komme ich vielleicht bis zu seinem Nabel!"

17. AUTOUNFALL

Im Jahr 2018 war Linda gezwungen, eine Folge des NCIS zu verpassen, nachdem sie einen Autounfall hatte. Infolgedessen fehlte ihr Charakter in der Serie, während sie sich erholte.

 
Linda Hunt, Party von CBS, CW, CBS Television Studio und Showtime TCA | Quelle: Getty Images

Linda Hunt, Party von CBS, CW, CBS Television Studio und Showtime TCA | Quelle: Getty Images

18. IHRE HOSEN ZOGEN IHRE PARTNERIN AN

Eigentlich war es die Kordhose von Hunt, die Karen Klein zuerst ins Auge fiel. Die Hose führte schließlich zu einer langfristigen Beziehung der beiden.

Karen sagte auf die Frage, was ihr bei Linda als erstes ins Auge fiel:

"Ich war [von] Lindas Kordhosen irgendwie beeindruckt.

19. IHR GEBURTSNAME

Als Schauspielerin ist sie als Linda Hunt bekannt, ihr Geburtsname ist jedoch eigentlich Lydia Susanna Hunter.

Linda Hunt besucht das Paley Center für das Media's PaleyFest 2015, Herbst TV-Vorschau von "NCIS: Los Angeles" | Quelle: Getty Images

Linda Hunt besucht das Paley Center für das Media's PaleyFest 2015, Herbst TV-Vorschau von "NCIS: Los Angeles" | Quelle: Getty Images

20. SIE HAT IHRE EIGENE VORSTELLUNG DAVON, WARUM MENSCHEN SIE MÖGEN

Linda ist hinsichtlich ihrer Popularität zu ihrem eigenen Schluss gekommen. In einem Interview drückte sie ihre Vorstellung davon aus, warum Menschen sie mögen, indem sie sagte:

"Ich glaube, die Leute mochten an mir schon immer die Kombination, dass ich der Außenseiter bin, weil ich eine winzige Frau bin, aber eine enorme Autorität besitze."

Ähnliche Artikel
Getty Images
Beziehung Mar 22, 2020
Kompliziertes Leben der Schauspielerin Linda Hunt, bekannt durch ihre Rolle in 'NCIS: Los Angeles'
Getty Images
Stars Apr 22, 2020
Lerne die drei erwachsenen Kinder von Susan Sarandon kennen, die in ihre Fußstapfen getreten sind
Getty Images
Leben Apr 22, 2020
NCIS-Star Maria Bellos Sohn ist erwachsen und eine Kopie seiner schönen Mutter
Getty Images
Medien Apr 23, 2020
Mark Harmons beste Rollen in Film und Fernsehen