Caitriona Balfes Liebesleben: Wer ist ihr mysteriöser Verlobter?

Caitriona Balfe ist vor allem für ihre Rolle als Claire Fraser in Outlander bekannt geworden und als sie an den 75. jährlichen Golden Globes teilnahm (sie wurde für "Best Performance" von einer Schauspielerin in einem Fernsehserien-Drama nominiert), schockierte die 38-Jährige alle auf dem roten Teppich völlig, als ein wunderschöner Verlobungsring an ihrem Finger entdeckt wurde.

Caitriona Balfe, Los Angeles, 2019 | Quelle: Getty Images

Caitriona Balfe, Los Angeles, 2019 | Quelle: Getty Images

Balfe erzählte People, dass sie mit ihrem Freund von fast zwei Jahren, Tony McGill, verlobt ist. Das Paar hat seine Beziehung ziemlich privat gehalten. So privat, dass es praktisch keine Beweise für McGill im Internet gibt. Hier ist das Wenige, was wir über Balfes Verlobten und ihre Beziehung in den letzten zwei Jahren wissen:

Caitriona Balfe, Sam Heughan, Los Angeles, 2019 | Quelle: Getty Images

Caitriona Balfe, Sam Heughan, Los Angeles, 2019 | Quelle: Getty Images

Sie wurden erst zweimal in der Öffentlichkeit zusammen gesehen.Zum ersten Mal bei der Zeremonie 2016 für Jodie Fosters Stern auf dem Hollywood Walk of Fame und vor über einem Jahr bei den Oscar Wilde Awards 2017.

"Es passierte während der Auszeit. Ich bin sehr glücklich", sagte sie gegenüber PEOPLE.

Sie wurden erstmals 2015 zusammen gesehen, als ein Freund ein Instagram-Video von Balfe auf McGills Schoß teilte. In dem Video kann man sehen, wie Cait Flöte zu spielen scheint für ihre Freunde.

Die Fans hofften, dass Balfe nach der Verlobungsankündigung offener über ihre Romanze sein würde, aber sie ist ziemlich verschwiegen - nach wie vor. Wenige Wochen nach den Golden Globes genossen Balfe und McGill einen Spaziergang durch die Straßen von Dublin, wo die Schauspielerin ihren neuen Ring zeigte. 

Caitriona Balfe, Vanity Fair Oscar Party, 2019 | Quelle: Getty Images

Caitriona Balfe, Vanity Fair Oscar Party, 2019 | Quelle: Getty Images

Enttäuschte Fans

Fans hatten sich eigentlich einen anderen Mann an ihrer Seite gewünscht, seitdem sie mit dem weltweit erfolgreichen Phänomen "Outlander" berühmt wurde. Die Sprache ist von Sam Heughan, ihrem Co-Star in der Serie. Er spielt ihren Ehemann James Alexander Malcolm MacKenzie Fraser und die Chemie zwischen ihnen beiden vor der Kamera ist einfach der Stoff aus dem Träume gemacht sind.

Sam Heughan, Film Independent Spirit Awards, 2019 | Quelle: Getty Images

Sam Heughan, Film Independent Spirit Awards, 2019 | Quelle: Getty Images

Tatsächlich ist das Thema häufig in Interviews aufgetaucht, vor allem bevor Balfe und McGill sich verlobt haben. Obwohl die Fans sie gerne zusammen sehen würden, haben Heughan und Balfe die Liebesgerüchte mehrfach gestoppt.

In einem kürzlich veröffentlichten Interview sprach Balfe darüber, wie die Fans anfangen, die Tatsache zu akzeptieren, dass sie und Heughan nur gute Freunde sind. Die Schauspielerin gab zu, dass der Wunsch, sie zusammen zu sehen, ein Beweis für ihre Chemie auf dem Bildschirm und ein Kompliment für die Autoren der Show ist.

Aber jetzt, da sie mit McGill verlobt ist, hat Balfe das Gefühl, dass die meisten Fans verstehen, dass sie und Heughan im wirklichen Leben nie mehr als Freunde sein werden.

Also doch kein schicker Schotte an ihrer Seite. Aber wie hat sie ihren Verlobten eigentlich kennengelernt?

"Er ist ein sehr schüchterner Mensch und er mag es nicht, wenn man über ihn spricht. (...) Ich habe ihn durch einen meiner besten Freunde kennengelernt, was meiner Meinung nach die beste Art der Vorstellung ist, die man bekommen kann.", verriet Balfe im Februar 2018 in einem Interview-Auftritt in der The Late Late Show.

Ist sie vielleicht sogar schon verheiratet?

Bis Balfe es offiziell bestätigt, ist nicht abzusehen, ob sie und McGill bereits geheiratet haben. McGill, der in Irland als Musikproduzent arbeitet, tritt selten in der Öffentlichkeit auf, was die Sache nur erschwert. Quellen behaupten, dass das Paar irgendwo in Italien Gelübde austauschen wollte, aber nichts Offizielles wurde angekündigt.

Caitriona Balfe, Vanity Fair Oscar Party, 2019 | Quelle: Getty Images

Caitriona Balfe, Vanity Fair Oscar Party, 2019 | Quelle: Getty Images

Zwischen Dreharbeiten und Promo-Touren ist Balfe auch sehr beschäftigt mit Outlander. Mit ihrem vollen Terminkalender wäre Balfe schwer dazu zu bringen, eine Hochzeit einzuplanen. Die Produktion für die 5. Staffel von Outlander läuft derzeit in Schottland, so dass eine Hochzeit, wenn sie in Arbeit ist, wahrscheinlich später in diesem Jahr stattfinden wird.

Es sei denn natürlich, sie wären bereits vor den Altar getreten. Die Fans scheinen da gespaltener Meinung und die Gerüchteküche brodelt!

Caitriona Balfe, 76th Annual Golden Globe Awards, 2019 | Quelle: Getty Images

Caitriona Balfe, 76th Annual Golden Globe Awards, 2019 | Quelle: Getty Images

Gerüchte gab es immer wieder

Schon seit Dreharbeiten der ersten Staffel Outlander gab es Gerüchte darüber, dass Caitriona und Sam auch im echten Leben ein Paar sein könnten, weil ihre Darstellung von Jamie und Claire in der Serie einfach SO überzeugend ist. So ist es einfach schwer vorstellbar, dass die beiden nicht mehr als "nur" Freunde sind.

Grund zu der Annahme lieferten die beiden in der Vergangenheit jedenfalls schon oft genug. Ob nun mit kleinen neckenden Fotos auf ihren Social Media-Portalen oder mit der Art und Weise, wie sie in Interviews und vor der Kamera miteinander herumalbern.

"Wir haben immer von Anfang an gesagt, dass wir unglaublich gute Freunde sind.", verriet Balfe E! News in einem Interview im Jahr 2016. "Wir sind nicht zusammen, tut mir leid, dass ich den Leuten die Herzen breche! Aber sie versuchen es gerne und, ich weiß nicht, vielleicht replizieren sie die Geschichte von Claire und Jamie. Ich denke, es wäre schwierig für uns, zusammenzuarbeiten und zusammenzuarbeiten."

Klingt also, als hätte Balfe ihre wahre Liebe gefunden und trennt dies ganz bewusst von ihrer beruflichen Beziehung zu ihrem "Fernseh-Ehemann" Sam Heughan aka. Jamie Fraser.

Wir sind gespannt, ob wir bald etwas von einer Hochzeit zu hören oder sehen bekommen werden!

Fun Facts

  • Ihr Verlobter wurde einmal fälschlicherweise als Gründer eines australischen Kabarett-Trios identifiziert - doch das einzige was sie gemein haben, war der Name.
  • Während ihres Theaterstudiums an der DIT Hochschule für Musik und Theater wurde Balfe 1999 angeboten, als Model in Paris zu arbeiten.
  • Sie ist ein ehemaliges Gesicht von H&M.
  • In den folgenden zehn Jahren arbeitete sie auch intensiv für Persönlichkeiten wie Dolce & Gabbana, Chanel, Moschino, Narciso Rodriguez und Marc Jacobs, bevor sie zur Schauspielerei zurückkehrte.
  • Sie war 2002 bei der Victoria's Secret Fashion Show dabei.
  • Sie gehörte auf dem Höhepunkt ihrer Model-Karriere zu den Top 20 der gefragtesten Models der Welt.
  • Im Rückblick auf ihre Karriere kommentierte Balfe: "Das Modeln war keine Leidenschaft von mir, so dass es schnell alt wurde. Ich wurde sehr frustriert."
  • Im September 2013 wurde Balfe als Hauptfigur Claire Beauchamp Randall Fraser in der Starz-Fernsehserie Outlander besetzt, die auf den Romanen von Diana Gabaldon basiert; die Serie hatte im August 2014 Premiere. Sie spielt eine Krankenschwester aus der Mitte des 20. Jahrhunderts, die in der Zeit zurück in die vom Krieg gebeutelten schottischen Highlands Mitte des 18. Jahrhunderts versetzt wird. 
  • Sie wuchs in einer siebenköpfigen Familie auf.
  • Sie lebt derzeit in Los Angeles.
  • Zuvor lebte sie in Frankreich, England, Italien, Deutschland und Japan, während sie als Model arbeitete.
  • Neben Englisch spricht sie Französisch und Irisch-Gälisch.
Ähnliche Artikel
Beziehung May 29, 2019
Daniela Katzenberger: Wer ist der Mann, Lucas Cordalis, der 19 Jahre älter als sie ist?
Beziehung Jun 01, 2019
Ed Sheeran: Das ist die Frau, die er in "kleiner, privater Zeremonie" geheiratet hat
Beziehung May 29, 2019
Das ist die Geschichte über die angeblich falsche Hochzeit von Daniela Katzenberger
Beziehung May 30, 2019
Helene Fischer und Florian Silbereisen: Eine Liebesgeschichte des Jahrhunderts