Vanessa Mai: Das Leben des aufstrebenden Stars

Vanessa Mai - aufstrebendes Schlager-Sternchen mit einem Haufen Talent. Doch was steckt noch hinter der talentierten jungen Frau?

Finden wir es heraus!

Wer ist Vanessa Mai?

Vanessa Mai wurde am 2. Mai 1992 in Aspach in Baden-Württemberg geboren. Ihr Vater kommt aus Kroatien und ist ebenfalls Musiker. Gebürtig heißt sie Vanessa Mandekic.

Ihrem Vater ist es auch zu verdanken, dass sie bereits seit Kindesbeinen an an das Rampenlicht gewöhnt ist, denn mit ihm zusammen spielte sie schon Tamburin, als sie quasi noch in den Kinderschuhen steckte.

Vanessa Mai | Quelle: Getty Images

Vanessa Mai | Quelle: Getty Images

Mit 10 Jahren sang sie dann bereits schon bekannte Schlager-Hits wie "Er gehört zu mir" oder "Schuld war nur der Bossa Nova".

Doch nicht nur Musik gehört zu ihren Leidenschaften. Auch das Tanzen hat sie für sich entdeckt und begann mit 15 Jahren den Sieg in der deutschen Hip-Hop-Meisterschaft.

Ihren Durchbruch hat Vanessa fast schon einem glücklichen Zufall zu verdanken.

Im Sommer 2012 sollte Wolkenfrei-Sängerin Heike Wanner eigentlich weitermachen, musste aus gesundheitlichen Gründen jedoch das Handtuch schmeißen.

Daraufhin suchten Marc Fischer und Stefan Kinski eine neue Sängerin für die Schlager-Combo.

Sie lernten Vanessa Mai auf einem Konzert kennen und haben sie direkt unter Vertrag genommen. Das Trio nahm veröffentlichte dann 2013 ihre erste gemeinsame Single "Jeans, T-Shirt und Freiheit".

Das Debütalbum "Endlos verliebt" folgte und sie schafften es damit nicht nur in Deutschland, sondern auch in der Schweiz und in Österreich, in die Album-Charts zu kommen.

Von da an ging es bergauf für Vanessa.

Vanessa Mai | Quelle: Getty Images

Vanessa Mai | Quelle: Getty Images

2015 wurde sie dann das Gesicht für die "Mein Herz schlägt Schlager"-Kampagne, zu dem auch ein Song mit dem gleichen Namen gehörte, der von Vanessa aufgenommen wurde.

Im gleichen Jahr kam dann das Aus von "Wolkenfrei", denn die Gründer Marc Fischer und Stefan Kinski verkünden ihren Ausstieg.

Doch Vanessa ließ sich davon nicht aufhalten. Seither ist sie als Solo-Künstlerin unterwegs und äußerst erfolgreich.

Ihre Erfolge

Mit ihrem Lied "Wachgeküsst" schaffte es Vanessa an die Spitze der Schlager-Charts und konnte damit sogar Helene Fischer vom Thron der Schlager-Queen stoßen.

2016 erhielt sie den ECHO Pop in der Kategorie "Schlager" für "Wachgeküsst" und 2017 folgte die "Eins der Besten" in der Kategorie "Shooting-Star des Jahres".

Neben ihrem Erfolgskurs in der Musikbranche, verfolgt Vanessa auch weiterhin ihre zweite Leidenschaft - das Tanzen.

2017 nahm sie an der RTL-Show "Let's Dance" teil und belegte hinter Gil Ofarim und Ekaterina Leonova den Zweiten Platz.

Ihr viertes und bislang erfolgreichstes Studioalbum mit dem Titel "Regenbogen" wurde von Dieter Bohlen produziert und landete in Deutschland auf Platz 1 der Album-Charts.

Noch im gleichen Jahr verraten Bohlen und Mai jedoch, dass es erstmal keine weitere Zusammenarbeit mit den beiden geben wird - trotz des Erfolges.

Ihr Privatleben

Im Juni des gleichen Jahres heiratete Vanessa Mai ihren Manager Andreas Ferber. 

Fun Fact: Er ist der Stiefsohn von Andrea Berg - ebenfalls einer berühmten Schlager-Queen.

Die beiden leben zusammen in Asperg, einer Stadt mit 13.000 Einwohnern in der Nähe von Stuttgart.

Sie weiß genau, mit was sie ihren angetrauten Liebsten auf die Palme bringen kann.

Mit Barbara Schöneberger plauderte sie kürzlich in einem Radio-Stream.

View this post on Instagram

It‘s his birthday❤️

A post shared by VANESSA MAI (@vanessa.mai) on

"Ich bin ein ganz normales, bodenständiges Mädel aus Backnang. Ich bin ja auch eine typische Frau. Ich kaufe gerne Schuhe. Das ist einfach so bei mir." Ihr Mann jedoch, ist davon weniger begeistert.

"Der ist ja ein typischer Schwabe. Schaffe, schaffe, Häusle baue – das ist so schlimm. Er sagt ja immer, wenn ich nicht mehr dort leben würde, wäre Backnang pleite."

Liebe Männer, wer kennt dieses Leid nicht mit seiner Angetrauten?

Ihre Zukunft - ein Scheideweg?

Im Januar 2019 sorgte Vanessa mit einer kryptischen Botschaft für Verwirrung unter ihren Fans und Followern.

Sie war eine Zeit lang in den USA geblieben, um neue Musik aufzunehmen. Dass sie sich musikalisch verändern möchte, scheint klar zu sein, denn die Clips, die sie teilte, zeigen, dass sie junge Künstlerin auf Englisch statt wie sonst üblich auf Deutsch singt.

"Ich freue mich auf alle neuen Schritte, die wir gemeinsam gehen"., schrieb sie unter ein Bild von sich und dem Manager Stefan Dabruck.

Sie postete ein Schwarz/Weiß-Bild von sich und fügte ein Zitat von Charlie Chaplin hinzu:

"An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser." (Charlie Chaplin)

Was genau diese Scheidewege in ihrem Leben sind, ist noch unklar. Es scheint allerdings, als würde es 2019 noch einen ziemlichen Umschwung in Vanessas Leben geben - ob nun privater oder beruflicher Natur wird sich noch zeigen.

"Meine Gedanken fahren Achterbahn. Erst die 3 romantischen Postings und jetzt 'Scheideweg'. Geht da was auseinander? Ist natürlich Privatsache, aber man macht sich so seine Gedanken.", schrieb ein Fan Vanessas.

View this post on Instagram

La famille ❤ #paris

A post shared by VANESSA MAI (@vanessa.mai) on

"Hör auf dein Herz. Du wirst dich schon für den richtigen Weg, der dich glücklich macht, entscheiden."; meinte ein anderer Fan von Vanessa Mai laut Gala.

Interessantes über Vanessa Mai

Hast du schon gewusst...?

1. ... dass sie fast so groß ist wie ihr Idol Helene Fischer? Sie ist mit ihren 1,60m ganze 2 cm größer als die Schlager-Queen.

2. Sie ist gelernte Mediengestalterin, was sich in der Kreativität ihrer Videos definitiv zeigt.

3.  Ihr Mann, Andreas Ferber, ist 8 Jahre älter als sie.

4. Sie steht zu ihren Songs. "Ich könnte nie über etwas schreiben, hinter dem ich nicht stehe.", verriet sie einst.

5. Vanessa hat eine Schwäche für Gentlemans. Ein Mann, der ihr die Tür aufhält, hat also beste Chancen, ihre Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen!

6. Der Bild-Zeitung verriet Vanessa einst, dass der perfekte Tag für sie nach dem Ausschlafen mit einem ausgedehnten Frühstück beginnt, gefolgt von einer Shopping-Tour mit ihrer Mutter. Schick angezogen sein muss sie dafür auch nicht, verriet sie. Flache Schuhe und Wohlfühlklamotten reichen völlig!

7. Ihr Garten ist ihr heilig! Ihrem Mann wohl eher weniger...

"Er sagt immer: Wir haben ein Haus, wir haben einen Garten, wir haben einen Hund. Das ist für die Zukunft – und auch das ist gut so. Der Rasen liegt erst seit Neuestem. Vor Kurzem hat Andreas ihn das erste Mal gemäht. Ich habe es gesehen – ab sofort mähe ich den Rasen. Der sah nämlich aus wie ein gerupftes Huhn.", das verriet sie in einem Interview mit Barbara Schöneberger.

Bist du ein Fan ihrer Musik? Oder bevorzugst du vielleicht andere junge Künstler oder Schlager-Stars? Lass es uns doch wissen!

Ähnliche Artikel
Leben May 22, 2019
Helene Fischer: Das Leben der reichsten Sängerin Deutschlands
Musik May 22, 2019
Ekaterina Leonova: Das schillernde Leben auf der Tanzfläche
Leben May 23, 2019
Heidi Klum: Das turbulente Leben der 4-fachen Mutter
International Feb 28, 2019
Donald Trump Jr. verkündet die Scheidung von seiner Frau Vanessa nach 13 Jahren Ehe