Michelle Obamas Porträt verblüfft kleines Mädchen: Virales Foto wird zum Buchumschlag

Zweifellos sind Kinder so süß und liebevoll wie fast nichts anderes auf der Welt. Die junge Miss Parker Curry, die von dem Bild von Michelle Obama verzaubert schien, zeigt, wie sehr sie die ehemalige First Lady vergöttert und es zieht die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich.

Michelle Obama ist die Frau eines ehemaligen amerikanischen Präsidenten; beide haben als erster afroamerikanische Präsident und First Lady Geschichte geschrieben. Die Einzigartigkeit ihrer Regierung wurde von einem vierjährigen schwarzen Mädchen hervorgehoben, das Frau Obama sehr schätzt.

Vor etwa einem Jahr wurde ein Bild der kleinen Missy aufgenommen, während sie mit Erstaunen ihren Blick auf Michelles Porträt richtet. Das unbezahlbare Foto tauchte im Internet auf, und die Nachricht von dem kleinen Mädchen, das das Bild ansah, verbreitete sich wie ein Lauffeuer! 

Nach den gesammelten Informationen war die Kleine "so fasziniert" von dem Bild, dass sie sich die Zeit nahm, es anzustarren. Das Porträt wurde von Amy Sherald entworfen und an den Wänden der Portrait Gallery in Washington aufgehängt.

Ihre Mutter Jessica Curry war begeistert von der Beteiligung an der Aktion, dass sie ihrer Tochter beim Schreiben eines Buches mit dem Titel "Parker Looks Up" geholfen hat. Im Mittelpunkt der Geschichte steht der Besuch von zwei Freunden im Museum, die beide von den Gemälden und Porträts, die ausgestellt sind, fasziniert wirken.

In einem Interview sagte sie:

"Parkers Alltagsmoment wurde zu einem außergewöhnlichen Ereignis und meine aufrichtige Hoffnung ist, dass unser Buch weiterhin die Kraft und das Versprechen dieses Moments, seine Hoffnung und Träume, seine Inspiration und seinen unauslöschlichen Einfluss auf Parker, ihre Generation und kommende Generationen widerspiegeln wird. Schließlich sind unsere Kinder mit ihrer inneren und tiefen Einsicht und Weisheit wirklich unsere Zukunft."

Das charmante Kleinkind hat Michelle schon immer als ihr Vorbild wahrgenommen, und sie gibt sogar zu, wie sie sein zu wollen, denn sie glaubt, dass die ehemalige First Lady eine Dame ist, sie will selbst auch eine Dame sein.

Es scheint, dass die kleine Missy ihre Ikone liebt, als sie darauf bestand, sich zu Halloween wie sie zu kleiden. Sie informierte ihre Mutter über ihre Absicht, eine Nachbildung des Fotos, das sie von Michelle in der Galerie sah, zu erstellen. Jessica gestand, dass sie überrascht war, weil sie dachte, dass ihre kleine Prinzessin wahrscheinlich Prinzessin Elsa oder eine andere Märchen-Disney-Prinzessin sein wollte. 

Dennoch begaben sich sowohl Mutter als auch Kind auf eine Reise, um Parker wie das köstliche Foto zu schmücken. Sie erhielten die Hilfe von Alisha Welsh von Magnolia Lake Children's Clothing. 

Die 54-jährige Obama war mehr als erfreut, als sie einen Blick auf ihren kleinen Fan erhaschen konnte.

"Du hast den Look getroffen, Parker! Ich liebe es!!!!" 

Sowohl Michelle als auch die junge Parker haben von Angesicht zu Angesicht gesprochen und sie hatten alle eine Menge Spaß. Während der kleine Go-getter mit ihrer Mutter ununterbrochen über Michelle spricht, enthüllte Michelle auf ihrem Social Media Portal, dass sie sich über das Treffen mit ihrem größten Fan freute.

Sie hatte etwas über die junge Dame zu sagen:

"Parker, ich bin so froh, dass ich dich heute treffen durfte und für die Tanzparty! Träum weiter für dich... und vielleicht schaue ich eines Tages stolz zu einem Porträt von dir auf."