logo
Quelle:

Lady Gaga kämpft gegen ihre Tränen während kraftvoller Rede nach erstem Oscargewinn

Maren Zimmermann
27. Feb. 2019
06:33
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Am Sonntag konnte die Musikerin und Schauspielerin Lady Gaga ihren ersten Oscar einstecken.

Werbung

Sie gewann den Oscar für ihr Lied „Shallow“ aus dem Film „A Star is Born“, in dem sie zusammen mit Bradley Cooper zu sehen ist.

Der Star war in Tränen aufgelöst, als sie die Auszeichnung auf der Bühne entgegennahm und adressierte in ihrer Dankesrede auch ihre Fans, niemals die eigenen Träume aufzugeben.

Die 32-Jährige Lady Gaga gewann am Wochenende ihren ersten Oscar. Sie hatte als Autorin mit am Song „Shallow“ geschrieben, zusammen mit ein paar weiteren Songwritern.

Werbung

Die Zuschauer lieferten ihr eine Standing Ovation im Los Angeles' Dolby Theater. Sie konnte ihre Tränen während ihrer Rede nicht zurückhalten.

Sie bedankte sich in ihrer Rede bei Cooper, der auch im Publikum saß und sich für sie freute. Sie sagte:

„Es gibt nicht eine einzige Person auf diesem Planeten, mit dem ich diesen Song hätte singen können, außer dir. Danke, dass du an uns geglaubt hast.“

Der Star beendete seine Rede, indem sie ihre Fans dazu aufforderte, immer an ihre eigenen Träume zu glauben und niemals aufzuhören.

Werbung

„Es geht nicht ums Gewinnen. Es geht darum, niemals aufzugeben. Darum, wie oft du aufstehst und Mut beweist.“

Sie fügte hinzu: „Wenn du einen Traum hast, kämpf dafür.“

Es war nicht ihre erste Oscar-Nominierung. 2016 wurde sie schon einmal für ihren Song „Til It Happens to you“ nominiert, gewann damals jedoch nicht.

Der Song kam in der Dokumentation „The Hunting Ground“ vor; einem Film über Vergewaltigungen auf Campussen in den USA.

Werbung

Im selben Jahr lieferte sie eine bewegende Performance des Songs zusammen mit Opfern sexueller Übergriffe. 2020 sollen die Oscars am 9. Februar stattfinden – einem Datum, an dem normalerweise die Grammy Awards ausgegeben werden.

Werbung

Übersetzung: Glückwunsch! Voll verdient!

Lady Gaga erhielt keinen Oscar in der Kategorie als Beste Schauspielerin, für den sie ebenfalls nominiert war.

Diesen gewann stattdessen Olivia Colman (45) für ihre Rolle in „The Favourite“.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Trauernde Mutter weint sich nach dem Tod ihres Sohnes in den Schlaf, wacht auf und findet sein Ebenbild in ihrem Hinterhof – Story des Tages

23. Mai 2022

Matthew McСonaughey fühlte sich von seiner Mutter betrogen – er sprach 8 Jahre lang nicht mit ihr

10. Februar 2022

Alter Mann wird von der Hochzeit seiner Enkelin ausgeschlossen, nachdem seine Kinder herausfanden, dass er als Hausmeister arbeitet – Story des Tages

20. April 2022

Jeden Tag verabschieden sich Eltern von der jüngsten Tochter im Koma, nachdem die Älteste bei einem Autounfall gestorben ist – Story des Tages

02. März 2022