Das ist das Lieblingsessen von Prinzessin Charlotte und das haben auch unsere Kinder gern

Kate Middleton erzählte, dass Prinzessin Charlotte Pasta über alles mag.

Im letzten Jahr besuchte die Herzogin von Cambridge kranke Kinder und ihre Familien in einem Krankenhaus in London, berichtete Hello Magazine.

Quelle: Getty images/Global images of Ukraine

Quelle: Getty images/Global images of Ukraine

DAS LIEBLINGSESSEN

Während dieses Besuches hörte die dreifache Mutter die Geschichten von den jungen PatientInnen. Einer von den Patienten, Rafael Chana, erzählte der Herzogin, dass er Oliven liebte.

Kate antwortete, dass sie auch gerne Oliven aß, als sie klein war. Als Rafael hinzufügte, dass er auch Pasta mochte, sagte Kate:

„Charlotte mag Pasta auch.“.

Quelle: Getty images/Global images of Ukraine

Quelle: Getty images/Global images of Ukraine

Die Ehefrau von Prinz William hörte über die Erfahrung der Familien in dem neuen Krankenhaus. Danach eröffnete die Herzogin noch ein weiteres Gebäude.

„Das ist mein erster Besuch von Great Ordmond Street Hospital und alles, was ich sah, war so beeindruckend.“

„Das war schön, so viele Familien und junge Menschen kennenzulernen, ich bin von ihrem Mut in solchen schwierigen Zeiten so inspiriert.“.

Quelle: Getty images/Global images of Ukraine

Quelle: Getty images/Global images of Ukraine

SIE SIEHT WIE EIN WEIHNACHTSBAUM AUS

Während des Besuchs des britischen Militärstützpunktes auf Zypern kurz vor Weihnachten 2018, scherzte Prinz William, dass seine Ehefrau, Kate Middleton, wie ein Weihnachtsbaum angezogen war.

Als das königliche Paar zusammen mit den Soldaten posierte sagte William, 36, über seine Ehefrau Kate: „Meine Frau trägt Weihnachtsbaum-Camouflage.“.

Quelle: Getty images/Global images of Ukraine

Quelle: Getty images/Global images of Ukraine

Außerdem fragte der Herzog von Cambridge, ob er vielleicht aus dem Bild heraustreten sollte, damit man nur Kate fotografiert. „Soll ich aus dem Bild heraustreten?“, fragte er Kate, die einen grünen Blaser während dieses Besuches trug.

Es wird berichtet, dass die Royals ihre Geschenke am Heiligabend öffnen. Allerdings bemerkte man, dass der kleine Prinz seine Geschenke bereits am Tag aufmacht.

In einem Interview im Jahre 2016 erzählte Prinz William, dass der Kleine so aufgeregt ist, dass er die Geschenke sofort aufmachen muss.

George erbte das anscheinend von seiner Oma, Prinzessin Diana, die auch dafür bekannt war, dass sie die Geschenke zu früh öffnete.

Allerdings gibt es ganz klare Regeln in der königlichen Familie.

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: