Eine 28-Jährige überfiel ihre Eltern, weil sie sie in ein Restaurant nicht gebracht hatten

Eine Frau aus Florida überfiel ihre Eltern angeblich, weil sie sich weigerten, sie in ein Restaurant zu bringen. Die Frau wurde von Gericht verurteilt.

Deana Seltzer, 28, wohnt in Lake Worth mit ihren zwei Eltern. Letzten Mittwoch bat sie ihre Eltern darum, sie in ein Restaurant zu bringen.

Ihre Mutter namens Lydumila Seltzer sagte „nein“, was die 28-Jährige verrückt machte. In dem Bericht der Ermittlung steht, dass sie „das Möbel beschädigt hat“.

Wie berichtet wird, betrat die Polizei das Haus und sah als erstes einen kaputten Esstisch. Die Tischplatte war aus Glas, die Scherben waren überall.

Deana war es zu wenig, das Möbel kaputt zu machen, sie verprügelte auch ihre Mutter, Lydumila.

Der Vater der 28-Jährigen versuchte, ihre Ehefrau von der zornigen Tochter zu retten. Vadim Seltzer wurde auch verprügelt.

Deana nahm anschließend ein großes Messer in die Hand und drohte ihrem älteren Vater. „Ich werde dich töten.“, schrie zornige Frau.

Auf eine wundersame Weise gelang es Vadim, seine Tochter zu entwaffnen und die Polizei anzurufen, die Deana verhaftete.

Dieser Vorfall sorgte für Aufregen im Netz. Einige machten Vorwürfe den Eltern der 28-Jährigen während die anderen betonten, dass die Frau schließlich 28 war und selbst essen gehen konnte.

Der Frau wurden häusliche Gewalt, einfache Gewalt und weitere Angriffe vorgeworfen.

Am Dienstag wurde Deana aus dem Gefängnis entlassen, es soll nun festgestellt werden, ob sie psychisch gesund ist. Die Richter verboten der Frau Alkohol, Drogen und Waffen.

Wer hätte sich vorstellen können, dass ein Lokal manchmal SO gefährlich sein kann. 

Charlie Vyse wurde in dem Fast-Food Restaurant von einer Dreizehnjährigen auf den Boden niedergedrückt. Es wurde mitgeteilt, dass ihn das Mädchen verprügelte und biss, während die Mutter des Jungen versuchte, ihren Sohn zu befreien.

Dieser Vorfall passierte in Hampton am 26. Juli 2018. Jessica Collins, die an einer Akademie für Krankenschwester studiert, ihr Sohn Charlie Vyse und ihre Tochter Elise gingen zu McDonald’s essen.

Collins erzählte, dass sie die Hand ihres Sohnes hielt, während sie im Restaurant waren. Plötzlich verstand Collins, dass sie die Hand ihres Sohnes nicht mehr fühlte. Was weiter passierte, erfährst Du hier.

ⓘ AMOMAMA.DE unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AMOMAMA.DE setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AMOMAMA.DE plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Artikel
Jan 16, 2019
Ein Mann machte im Gericht den Heiratsantrag der Frau, die ihn 13 Mal mit dem Messer gestochen hatte, er bat den Richter darum, sie zu befreien
Anekdote Feb 09, 2019
Mutter sorgt sich darum, dass 3-jähriger Sohn kleines Missgeschick im Restaurant hat
Jan 18, 2019
Eine Dreijährige rettet ihre betrunkenen Eltern aus dem Feuer in Madrid
Gesundheit Feb 22, 2019
Schwangerer Teenager wurde von Eltern in Irrenhaus eingewiesen