Eine Krankenschwester schenkte ihr Hochzeitkleid, das sie nicht angezogen hatte, einer Unbekannten mit Brustkrebs

Nachdem diese Krankenschwester ihre Hochzeit abgesagt hatte, beschloss sie, ihr Kleid einer Patientin zu schenken, die sie inspirierte.

Diese Krankenschwester beschloss, ihr Kleid der Person zu spenden, die es brauchte. Manchmal können solche kleinen Dinge für die anderen ganz wichtig sein.

Das Kleid bekam eine 30-jährige Frau, die unter Brustkrebs litt.

AUS SCHMERZ WURDE LIEBE

Jessica Leja sagte ihre Hochzeit mit ihrem Ex-Freund ab. Sie musste sich deshalb entscheiden, was sie mit ihrem Designer-Hochzeitskleid machen musste. Das Kleid ist von Stella York und kostet 1.800 US-Dollar.

Statt das Kleid zu verkaufen, beschloss die Krankenschwester, das Kleid zu verschenken. So konnte sie jemanden glücklich machen. Diese Geschichte wurde in verschiedenen Zeitungen und in den sozialen Netzwerken in der ganzen Welt veröffentlicht.

Jessica bekam Tausende Mitteilungen von den Menschen, die ihr Kleid wollten. Es gab eine Frau namens Toni Roberts, auf die Leja aufmerksam wurde.

"TRÄNEN FlOSSEN AUS MEINEN AUGEN"

„Jedes Wort in deiner Geschichte berührte mich, die Tränen flossen aus meinen Augen. Ich wusste seit Anfang an, du hast Krebs, aber nichts kann dich stoppen.“, schrieb Jessica an Toni.

Zwei Frauen sprachen miteinander via Skype über das Kleid und über ihre persönlichen Geschichten. Toni ist 31 Jahre alt, sie wohnt in Tennessee und hat Brustkrebs.

„Toni schickte mir Bilder, sie erzählte mir ihre Geschichte, ich hatte Gänsehaut. Ich weinte.“, fügte Jessica hinzu.

Roberts musste sich Chemotherapie und Operationen unterziehen. Für sie war diese Zeit alles außer leicht, aber sie versucht, positiv für ihre Familie zu bleiben, besonders für ihren Sohn.

„Ich dachte, das ist so süß, dass Jessica aus einer unglücklichen Situation (sie hat die Hochzeit abgesagt), eine positive machen kann, und jemanden anderen erfreuen kann.“, sagte Toni.

Man kann die anderen glücklich machen, nicht nur, wenn man ein Kleid schenkt. Eine arme schwangere Frau vom Süden Kaliforniens bittet um Hilfe. Sie braucht einen Spender, um am Leben zu bleiben und Mutter zu werden. Sie erwartet Zwillinge und hat Leukämie.

Ähnliche Artikel
Feb 10, 2019
Seine Ex griff ihn mit Säure an, doch nun findet er sein Glück dank der Krankenschwester
Dec 19, 2018
Einem Mann wurde sein Auto gestohlen, und seine Kollegen schenkten ihm ein neues
International Mar 02, 2019
„Mein Sohn wurde traumatisiert”: Mama verteidigt Mitarbeiter, Obdachlosen misshandelten
Eltern Feb 07, 2019
Es lebte einmal ein Junge, der sich für seine Mutter schämte