logo
Quelle: undefined

Fall Madeleine McCann: Sie kann immer noch am Leben sein, so die Ermittlung

author
22. Nov. 2018
16:53
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein Privatdetektiv, der an dem Fall zusammen mit den Eltern des Mädchens drei Jahre lang arbeitete, erzählte von seinen Theorien.

Werbung

Der ehemalige Privatdetektiv David Edgar musste den Fall im Jahre 2011 der Polizei übergeben. Das passierte nach der Entscheidung von damaligem Ministerpräsidenten, David Cameron. Edgar ist davon überzeugt, dass McCann immer noch lebt.

Die Polizei wird nach Madeleine noch bis zu Frühling 2019 suchen. Edgar erzählte in einem Interview mit Daily Mail, wo seiner Meinung nach das Mädchen ist.

Werbung

Der Privatdetektiv ist der Meinung, dass Madeleine, die 2007 von einem Ferienhaus in Portugal verschwunden war, immer noch lebt und weit von dem Ort ist, wo sie entführt worden war.

Edgar arbeitete seit mehr, als 30 Jahren als Privatdetektiv. Madeleine war vor 12 Jahren entführt worden.

„Es gibt jemanden in Portugal, der weiß, wo sie ist, und was passierte. Jemand weiß, was passiert war, und es ist Zeit, diese Informationen mit uns zu teilen – vielleicht haben sie das schon gemacht.“, so Edgar.

Werbung

„In dieser Gegend ist es schwierig, nach einem Kind zu suchen. Man kann mehrere Jahre ein Kind verstecken und niemand wird etwas erfahren.“, so Edgar.

„Vielleicht ist sie in einem Keller, nicht weit von dem Hotel, von dem sie verschwunden war. Am wichtigsten ist die Tatsache, dass keine Leiche gefunden wurde.“.

Werbung

Die Vertreter der Polizei teilten mit, dass sie fast wissen, wo der Entführer ist. Scotland Yard teilte keine weiteren Details, aber Edgar ist sicher, dass die Polizei auch meint, dass eine Pädophilenbande das Mädchen entführt hatte.

Werbung

„Sie kann wirklich überall in der Welt sein, aber ich bin der Meinung, sie ist in Portugal. Vielleicht ist sie jetzt in einem anderen Land, aber das ist sehr unwahrscheinlich.“, so der ehemalige Detektiv.

Madeleine McCann war erst drei Jahre alt, als sie in Portugal am 3. Mai 2007 verschwunden war. Sie schlief in dem Zimmer mit ihren Brüdern, während die Eltern gingen, zu Abend zu essen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Stiefsohn wird von Adoptiveltern verspottet & seine Geschwister finden Briefe, die sie vor ihm versteckt haben - Story des Tages

27. März 2022

Ein Mädchen bittet Eltern, ein verlassenes Kind zu adoptieren, das sie im Bus gefunden hat - Story des Tages

12. Februar 2022

Siebenjährige findet ihr Foto auf einer Milchverpackung und erkennt nicht, dass sie ein vermisstes Kind ist

01. April 2022

Frau lässt sich nach 36 Jahren von Ehemann scheiden, nachdem ihr einziger Sohn herausfand, dass er einen Bruder hat – Story des Tages

26. April 2022