11. Juli 2018

Herzogin Kates Schwester erscheint zur Taufe ihres Neffen Prinz Louis in einem dezenten Outfit

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Herzogin Kates jüngere Schwester Pippa Middleton wählte ein elegantes Kleid für die Taufe ihres Neffen am Montag. Sie entschied sich ein maßgeschneidertes, hellblaues Hemdkleid von Designerin Alessandra Rich zu tragen.

Auf einem YouTube-Video ist die werdende Mutter in aller Pracht zu sehen. Ihr knielanges Kleid umhüllte elegant ihren Babybauch. 

Am Montag, erschien die 34-jährige Pippa Middleton auf der Taufe ihres Neffen, Prinz Louis. Wie bekannt ist, trägt die jüngere Schwester von Herzogin Kate ihr eigenes Kind.

Die werdende Mutter erwartet ihr erstes Kind mit ihrem Ehemann James Matthews. Den vielen Berichten zufolge soll das Kind bereits im Oktober zur Welt kommen. Sie kam noch vor den Royals in die Chapel Royal, St. James Palace, an. 

Werbung

Um mehr Details zu erfahren, folgen Sie uns auf Twitter unter @amomama_usa. Middleton sah umwerfend in ihrem hellblauen Kleid von italienischen Designerin Alessandra Rich aus.

Sie vervollständigte ihr Outfit mit einem passenden Hut, einer Clutsch und passenden Heels. Auf ihrem Haupt hatte sie einen dezenten blauen Hut mit Drapierungen an.

Werbung

Quelle: Getty Images

Diesmal beschloss sie kein cremefarbenes Kleid, wie es bei anderen königlichen Taufen der Fall war, zu tragen. Im Jahr 2015, als Prinzessin Charlotte getauft wurde, trug die stolze Tante ein langes cremefarbenes Kleid mit einem Fascinator.

Werbung

Auf der Taufe von Prinz George im Jahr 2013 war sie in einem cremefarbenen Mantelkleid mit einem Fascinator mit Blumendeko zu sehen.

Quelle: Getty Images

Werbung

 In einem Interview mit “Waitrose Kitchen” erzählte Pippa Middleton unerwartet über den ersten Trimester ihrer Schwangerschaft. So verriet die jüngere Schwester der Herzogin, dass sie keine Übelkeit verspürte, ganz im Gegenteil zu ihrer älteren Schwester Kate.

Quelle: Getty Images

Im vergangenen September verkündete Kensington Palast die freudige Nachricht, dass die Herzogin mit ihrem dritten Kind schwanger ist. Dann kam die Neuigkeit, dass Kate wieder an HG leidet. Während ihren ersten beiden Schwangerschaften hatte die Herzogin mit der gleichen Krankheit zu kämpfen.

Werbung