logo
Quelle:

Ein schwer verletzter Jugendlicher soll sich erholt haben, direkt nachdem ein Priester die Sakramente verlesen hat

author
07. Juli 2018
05:27
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Der Vater eines Mannes aus Skowhegan, Maine in den USA, dem mit einem Luftgewehr in den Kopf geschossen wurde, sagte am Dienstag, dass die Metallkugel in dem Kopf seines Sohnes steckt.

Werbung

Sie könnte permanenten Schaden verursachen. Zeugen sagten gegenüber der Polizei am Sonntag, dass der 19-jährige Charles Quimby mit einer Luftpistole im Kopf getroffen wurde, wie Central Maine berichtete.

Der Schütze sei der 20-jährige William McCarty gewesen. Es wurde keine Anklage erhoben.

Jade Goodridge aus Clifton, der Vater von Charles Quimby, wurde von Central Maine per Telefon kontaktiert. Er sagte, dass es seinem Sohn in dem Krankenhaus Eastern Maine Medical Center in Bangor gut gehe würde.

Die Wunde könnte aber bleibende Schäden verursachen. Dazu könnten Probleme mit der Koordination und dem Gleichgewicht gehören.

Werbung
Werbung

Goodridge sagte, dass der Zustand seines Sohnes sich verbessern würde. Aber die Kugel hat seinen Schädel durchdrungen. Man kann sie auf den Röntgenbildern sehen.

„Es könnte seine Augen und teilweise seine Bewegung beeinträchtigen. Sie ist in seinem Gehirn“, sagte Goodridge.

„Es geht ihm ein bisschen besser. Er wird es überstehen; bis jetzt ist alles gut.“

Goodridge sagte, dass er „die Tatsachen davon, wie alles passiert ist, nicht wirklich kennt“, aber es wurde ihm erzählt, dass es ein Unfall war. Er sagte, dass die Röntgenbilder in dem Krankenhaus ein „perfekt rundes Objekt“ in dem Kopf des Jungen gefunden hätten.

Werbung
Werbung

Die Luftgewehr-Kugeln dieser Sorte sind rund und normalerweise aus Stahl. Erst später wurden die Diabolos für Luftgewehre entwickelt.

Diese sind hohl und dehnen sich zu ihrem ganzen Durchmesser aus, wenn sie von dem Druck des Gewehrs beschleunigt werden. Die Luftgewehr-Kugeln hingegen sind hart und bleiben immer kugelrund.

David Bucknam, Chef der Polizei von Skowhegan, sagte am Dienstag, dass er in der Tat mit einer solchen Kugel getroffen wurde. Sie habe Quimbys Kopf durch die linke Schläfe betreten. Er sagte, das Quimby noch immer im kritischen Zustand sei.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Ein Mädchen bittet Eltern, ein verlassenes Kind zu adoptieren, das sie im Bus gefunden hat - Story des Tages

12. Februar 2022

Frau steckt Kugel für fremden Sohn ein, sein Vater kommt zur Beerdigung und trifft dort auf 9 weinende Kinder - Story des Tages

03. April 2022

Mann verlässt Ehefrau mit neugeborenen Drillingen, wenige Jahre später treffen sie sich zufällig wieder – Story des Tages

22. März 2022

Der Polizeichef sieht seinen verhafteten Sohn auf der Polizeiwache und beschließt, den Fall selbst zu verfolgen – Story des Tages

18. Mai 2022