logo
Quelle:

Ein Mädchen mit Kinderlähmung, das nicht gehen oder sprechen kann, rettete ihren 18 Monate laten Bruder vor dem Ertrinken

author
07. Juli 2018
04:50
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein 9-jähriges Mädchen aus Nova Scotia in Kanada mit Kinderlähmung wird dafür gelobt, dass sie ihren kleinen Bruder gerettet hat.

Werbung

Ohne ihre Hilfe hätte er in dem Pool der Familie in ihrem Garten ertrinken können. „Man muss nicht laufen und sprechen können“, sagte Lexies Großmutter, Nancy Comeau-Drisdelle, gegenüber CTV News.

„Man kann immer noch dafür sorgen, dass man gehört wird und man kann immer noch helfen. Und ja, sie hat wirklich sein Leben gerettet.“

Comeau-Drisdelle und Lexies Mutter, Kelly Jackson, bereiteten sich auf die Feier zu Lexies neuntem Geburtstag in dem Haus der Familie in Dartmouth vor. Lexie schaute ihnen dabei aus der Küche zu.

Sie braucht einen Rollstuhl, um sich fortzubewegen. Als Lexies 18 Monate alter Bruder Leeland nach einem Nickerchen aufwachte, ging ihre Mutter nach oben, um sich umzuziehen.

Werbung
Werbung

„Mama brachte ihn mit nach unten“, sagte Jackson, die dreifache Mutter. „Wir hatten nicht darüber gesprochen, dass die Tür nicht verschlossen war.“

Leeland war in der Küche und Comeau-Drisdelle drehte sich nur einige Sekunden lang um. Dann ging der kleine Junge aus der Tür in den Garten.

„Und das Gruselige ist, dass er die Tür geöffnet und hinter sich geschlossen hat. Er hatte die Veranda-Tür noch nie vorher aufgemacht“, sagte Jackson.

Werbung

Als sie realisierte, dass ihr kleiner Bruder in Schwierigkeiten sein könnte, fing Lexie an zu kreischen.

„Sie schreit und zeigt auf die Tür und ich bemerke, dass Leeland nicht bei ihr ist“, erinnerte sich die Großmutter der Kinder.

„Plötzlich bin ich oben und höre sie aufgeregt schreien“, fügte Jackson hinzu. „Wir haben so etwas von ihr noch nie gehört.“

Dann lief die Großmutter schnell in den Garten. „Ich rannte nach draußen und ich sah ihn nicht“, erinnerte sie sich.

Er war am Rand des Pools und sie nahm ihn schnell heraus. Leeland hustete und spuckte ein bisschen Wasser aus. Ansonsten ging es ihm aber noch gut. Er wurde zur Sicherheit aber kurz ins Krankenhaus gebracht.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Nach dem Tod seines kleinen Bruders verschwindet der Junge nach der Schule, bis Mama ihm folgt – Story des Tages

20. Mai 2022

Kleines Mädchen schnappt sich die Hand eines schmutzigen Obdachlosen und bringt ihn zu ihrem Haus – Story des Tages

14. April 2022

Verwaister Junge beobachtet das Herrenhaus des reichen Mannes auf der anderen Seite des Sees, der Mann sieht ihn und nähert sich – Story des Tages

06. April 2022

Jeder beschwert sich über schrecklichen Gestank aus altem Haus, bis die Polizei die Tür aufbricht - Story des Tages

19. Februar 2022