06. Juli 2018

62-jährige Großmutter findet, dass sie nicht schön ist, also überrascht die Enkeltochter sie mit einer Umgestaltung

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Diese Großmutter hatte ein schweres Jahr hinter sich, also wollte ihre Enkeltochter ihr eine Freude machen.

Sie wollte ihr etwas geben, das ihr eine positive Chance im Leben gibt.

Mary Johnsen verlor ihre Mutter und verschiedene andere liebe Personen. Ein weiterer Freund kam ins Krankenhaus.

Sie hatte es schwer, mit den vielen Verlusten im Leben zurecht zu kommen.

Nach all dem bemerkte ihre Enkeltochter, dass sie nicht guter Dinge war. Sie wollte sie so sehr trösten. Sie organisierte also bei Christopher Hopkins für Johnsen eine Neugestaltung. Er ist als „The Makeover Guy“ bekannt.

Werbung

Sie hoffte, dass wenn ihre Großmutter sich besser damit fühlt, wie sie aussieht, sie vielleicht das Leben etwas positiver sehen könnte.

Sie schien über den Termin erfreut, aber sie zögerte dann bei dem Gedanken, wieder „schön“ auszusehen.

Hopkins musste sie ein bisschen überzeugen, um sie zu der Idee zu überwinden, ihren Look zu verändern.

Quelle: YouTube/MAKEOVERGUY

Werbung

Als sie ankam, hatte sie lange, wilde Haare, die weit über ihre Schultern hingen. An den Wurzeln zeigten sich ebenfalls viele graue Haare.

Ihre Enkeltochter hatte das Gefühl, dass Johnsen schön war, und sie wollte mehr als alles, dass sie das auch selbst sehen kann.

Quelle: YouTube/MAKEOVERGUY

Werbung

Als Hopkins den Vorschlag drastischer Veränderungen machte, wurde Johnsen wieder reserviert. Sie konnte sich dies nicht vorstellen.

Am Ende schaffte er es aber, sie zu überzeugen, ihn frei entscheiden zu lassen. Er veränderte ihren Look massiv.

Am Ende des Termins war Johnsens Enkeltochter schockiert, zu sehen, wie sehr sich in nur wenigen Stunden verändert hatte.

Werbung

Trotz ihres Zögerns gegenüber dem Look, den Hopkins vorschlug, hatte sie ihm erlaubt, es zu machen. Er verpasste ihr einen asymmetrischen Haarschnitt und blonde Akzente um ihr Gesicht herum.

Ihre Enkeltochter war von der Verwandlung absolut überwältigt. Sie umarmte Johnsen voller Freude, als sie ihren neuen Look zum ersten Mal sah.

Auch die Großmutter freute sich und konnte kaum glauben, sich so im Spiegel zu sehen.

Werbung