Berühmter 20-jährige Sänger wurde in Miami erschossen

XXXTentacion, der im Jahr 2017 zu einem der meist bekannten Rapper wurde, wurde während einer Shoppingtour erschossen.

Der 20-Jährige, dessen bürgerliche Name Jahseh Onfroy war, wurde am Deerfield Beach, South Florida, am Montag, den 18. Juni 2018 von einem unbekannten Mann erschossen.

Der Schütze kam dem Rapper, als dieser den RIVA Motorsports-Laden verließ zu nahe und floh mit einem Komplizen in einem schwarzen Dodge Journey von der Szene. Onfroys Tod wurde von dem Broward County Sheriffs Department auf Twitter bestätigt.

Wie viele andere Rappers, hatte Onfroy viele Feinde, dennoch ist es noch unbekannt, was den schrecklichen Angriff ausgelöst hatte. Dem Bericht von „TMZ“ zufolge, ist die Polizei fest daran überzeugt, dass der Künstler Opfer eines Raubüberfalls wurde.

Zeugen berichteten, dass eine Louis Vuitton-Tasche dem Rapper entnommen wurde, als er tödlich verwundet auf der Straße lag.

Der Rapper wurde nach einiger Zeit in ein lokales Krankenhaus eingeliefert, wo er für tot erklärt wurde. Nun fahndet die Polizei nach dem Übeltäter.

Onfroy baute gerade seine Karriere auf und wurde von allen für seine Lieder gelobt, musste sich aber 2016 wegen häuslicher Gewalt vor dem Gericht verantworten. Damals schlug er seine schwangere Freundin.

Der junge Rapper galt als eine Inspiration für Menschen wie J. Cole und Kanye West und wurde als ein sehr talentierter junger Mann angesehen.

Die Hip-Hop-Welt ist für ihre Gewalt bekannt. Im Laufe der Jahre wurden mehrere Künstler nur „aus Spaß“ ermordet oder verletzt. Die Fälle von Tupac Shakur und Biggie Smalls sind die bekanntesten davon.

Wie bekannt ist, wurde Shakur 1996 erschossen, als sein Wagen an einer roten Ampel stehen blieb. Der legendäre Rapper bekam mehreren Kugeln in die Brust, Arm und Bein; sechs Tage später erlag der Künstler in einem Krankenhaus seinen Verletzungen und der Schütze wurde nie identifiziert.

Quelle: Wikimedia Commons

Quelle: Wikimedia Commons

Biggie Smalls, bürgerlich Christopher Wallace, wurde ein Jahr später ermordet. Wie Shakur wurde der Rapper auf einer Fahrt durch Los Angeles in seinem Wagen erschossen und der Täter wurde nie gefunden, trotz der vielen Zeugen.

Wenn Sie mehr über Onfroy oder die gefährliche und schwierige Welt der Hip-Hop erfahren wollt, folgen Sie uns, bitte, auf Twitter @amomama_usa.