01. Juni 2018

Ein Vizeleutnant überraschte seine Tochter bei ihrem Vater-Tochter-Tanz

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Vizeleutnant Wally Vega hatte eine Überraschung für seine Tochter geplant, als der jährliche Vater-Tochter-Tanz ihrer Schule stattfand.

Jasmine Vega hatte keine Ahnung, dass ihr Vater bei dem Tanz auftauchen würde. Sie hatte erwartet, dass sie den ganzen Abend mit ihrem Onkel verbringen würde.

Am Veterans Day des letzten Jahres hatte Officer Vega – der seit über 12 Jahren im Dienst ist – beschlossen, dass er ihn mit seiner Tochter zusammen verbringen wollte. Zu der Zeit war er in Texas stationiert und diente im Militär.

Er flog nach Philadelphia, wo seine Familie wohnte. Er ging sofort zu dem Tanz, um seine Tochter bei ihrer Schule zu überraschen.

Werbung

Jasmine, 14, war damals in ihrem ersten Jahr an der Archbishop John Carroll High School. Officer Vega kontaktierte die Schule, um ihm bei der Planung der besonderen Überraschung zu helfen.

Jasmines Mutter war ebenfalls entzückt, als sie davon erfuhr und sie half ebenfalls mit. Ein Mitarbeiter der Schule hielt eine Rede über die Menschen, die dem Land dienen, während Jasmine neben ihm stand.

Kurz danach sagte diese Person Jasmine, dass sie eine Überraschung für sie hätte. Das war der Moment, als Officer Vega aus dem Eingang der Halle erschien.

Werbung

Alle in der Menge jubelten, aber Jasmine schien wie unter Schock. Sie konnte nicht glauben, dass ihr Vater tatsächlich da war.

Sie umarmten sich fest. Es war ein emotionaler Moment für beide. Jasmine und Officer Vega weinten beide Freudentränen.

Als er mit CBS Philadelphia sprach, sagte Officer Vega: „Ich war wirklich nervös, mein Herz raste und die Emotionen wirkten stark. Als sie anfing zu weinen, fing ich an zu weinen. Es war extrem emotional.“

Zu der Zeit waren acht Monate vergangen, seit sie sich das letzte Mal gesehen hatten. Sie gingen sicher, dass sie jeden einzelnen Moment genossen, bevor Officer Vega nach Texas zurückkehren musste, um weiterhin seinem Land zu dienen.

Werbung