logo
Quelle: undefined

“Meghan Markle” und “Prinz Harry“ erscheinen im Bett im Trailer eines neuen Filmes

author
31. Mai 2018
18:44
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Schockszenen: „Prinz Harry“ und „Meghan Markle“ erscheinen nackt im Bett in dem Trailer eines neuen Filmes über ihre Liebe.

Werbung

Die heißen Szenen stammen aus dem Trailer eines Filmes, der darüber erzählt, wie das Paar aus Freunden zu einem Ehepaar wurde, berichtete Daily Star.

Harry wird von einem britischen Schauspieler Murray Fraser und Meghan Markle - von Parisa Fitz-Henley gespielt.

Werbung

Das Video, das eigentlich 30 Sekunden dauert, beginnt mit der Frage von Meghan Markle während ihres ersten Blind Date. „Was machst du so?“, fragt die US-Amerikanerin. „Ich bin halt der englische Prinz“, antwortet Harry.

Dabei spielt im Hintergrund romantische Musik, und zwar „You are the reason“, gesungen von Star von „Britain’s Got Talent“, Callum Scott.

Werbung

Das Video zeigt dann, dass Meghan erklärt, dass ihre Dates vorher niemals erfolgreich waren. Prinz Harry schlägt ihr vor, das Ende zu setzen.

Das Paar reist dann nach Afrika und macht eine romantische Safari.

Der Trailer endet damit. Meghan sagt einem Freund: „er ist unglaublich“.

Der Film mit dem Titel “Harry & Meghan: A Royal Romance” (deutsch: Harry und Meghan: Eine königliche Liebe“) erschien in den USA am 13. Mai.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Prinzessin Diana “gab einige Weihnachtsgeschenke ihrer Söhne zurück”, weil “sie sie nicht brauchten”

02. Februar 2022

Einblick in Prinzessin Dianas Haus, das sie hätte verlieren können, wenn sie nach der Scheidung von Prinz Charles wieder geheiratet hätte

19. Februar 2022

Prinz William sagte einmal, dass Prinzessin Diana “eine Albtraum-Großmutter” gewesen wäre

04. Februar 2022

Prinzessin Diana behauptete, dass Charles' Ehebruch das Leben ihrer Söhne beeinträchtigt hat, als es bekannt wurde

27. Februar 2022