Der Brief meines Ex-Mannes hat mir das Herz gebrochen

29. Mai 2018
03:09
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Liebes AmoMama,

Werbung

Ich schreibe über einen Brief, der mir das Herz gebrochen hat, den ich von meinem Ehemann erhalten habe. Wir sind seit über 7 Jahren getrennt, aber erst jetzt möchte er unseren Verlobungsring zurückhaben.

Ich habe den Ring von ihm vor 27 Jahren bekommen. Ich habe ihn seitdem aufgehoben.

Sogar als er mich vor 7 Jahren für eine andere Frau verlassen hat, hat er niemals den Ring zurück gewollt. Aber jetzt hat er beschlossen, eine andere Frau zu heiraten.

Also hat er mir gesagt, dass er seinen Ring zurück haben möchte. Er sagte mir, dass es der Ring seiner Großmutter sei, sodass er jedes Recht hätte, den Ring von mir zurück zu fordern.

Werbung

Der Ring ist schon seit so vielen Jahren ein Teil von mir, dass es mir sehr schwer fällt, ihn einfach aufzugeben. Ich möchte den Ring auch noch behalten, weil ich hoffe, dass ich ihn eines Tages meinem Sohn geben kann, sodass er ihn an seine zukünftige Ehefrau verschenken kann.

Ich bin verwirrt und habe keine Ahnung, was ich in dieser Situation tun kann. Auf der einen Seite verstehe ich zwar, wieso es vernünftig von meinem Ex-Mann ist, den Ring zurück zu fordern, egal wie sehr es mich verletzt. Aber ich bin ebenfalls wütend darüber, dass er meine Gefühle so wenig in Betracht zieht und nicht bedenkt, dass er mir viel bedeutet.

Ich weiß wirklich nicht richtig, wie ich mich in dieser Situation wirklich fühlen soll. Was sollte ich tun? Kann mir jemand einen Hinweis in die richtige Richtung geben, sodass ich mein Problem lösen kann?

Wenn Du von uns Hilfe oder Rat brauchst, nimm Kontakt auf mit uns und Tausenden von Frauen wie Dir, die mit den Problemen des Lebens zurecht kommen müssen. Du bist nicht alleine, wir sind für dich da und wir hören zu. Also schreibe uns anonym über dieses Formular.

Werbung